Fachinformation

ATC Code / ATC Name Colestyramin
Hersteller MERZ Pharmaceuticals GmbH
Darreichungsform Kautabletten
Verkehrsfähig / Vertriebsfähig keine Angabe / keine Angabe
Preis 102 Stück: 56.82€ Weitere Packungsgrößen

Dosierung

  • primäre Hypercholesterolämie; isolierte primäre Hypercholesterolämie; chologene Diarrhoe; Pruritus oder Ikterus bei partiellem Gallengangsverschluss
    • einschleichend dosieren (gastrointestinale Nebenwirkungen vermeiden bzw. gering halten)
    • Einzeldosis: 2 - 8 Kautabletten
    • schrittweise Dosiserhöhung, falls erforderlich, mit regelmäßiger Überprüfung der Lipid-Werte
    • max. Tagesdosis: 12 Kautabletten, ggf. verteilt auf mehrere Einzeldosen (größere Dosen stören möglicherweise die normale Fettaufnahme)
    • Pruritus und Ikterus bei partiellem Gallengangsverschluss
      • 2 - 4 Kautabletten / Tag
    • Kinder und Jugendliche
      • Dosierung nach KG
      • Dosis in g = Körpergewicht (kg) x Erwachsenendosis (g) / 70 kg
      • initial: 1 errechnete Dosis / Tag
      • anschließend Dosissteigerung 1mal / 5 - 7 Tage bis zum erwünschten Effekt
    • Behandlungsdauer
      • richtet sich nach Grunderkrankung
      • in den meisten Fällen Dauertherapie
      • richtet sich nach Bedarf
      • vom behandelnden Arzt bestimmt
      • Diarrhoe aufgrund einer Störung der Gallensäurenresorption
        • Ansprechen innerhalb von 3 Tagen, sonst Therapiewechsel

Indikation

  • Kombinationstherapie bei primärer Hypercholesterolämie
    • gleichzeitige Anwendung zusammen mit einem HMG-CoA-Reduktaseinhibitor (Statin) zusätzlich zur Diät
    • um eine additive Reduktion der LDLCholesterol-(LDL-C)-Spiegel zu erzielen, wenn mit einem Statin allein keine ausreichende Kontrolle möglich ist
  • Monotherapie bei isolierter primärer Hypercholesterolämie
    • zusätzlich zur Diät zur Reduktion des erhöhten Gesamt- und LDL-Cholesterols
    • wenn ein Statin als unangemessen betrachtet wird oder nicht gut vertragen wird
  • chologene Diarrhoe
  • Pruritus oder Ikterus bei partiellem Gallengangsverschluss
  • Hinweise
    • vor medikamentöser Behandlung eingeleitete diätetische Maßnahmen während der Therapie beibehalten
    • keine kontrollierten Langzeitversuche, welche die Wirkung von Colestyramin bei der primären oder sekundären Prävention von Komplikationen der Arteriosklerose belegen

Kontraindikation

Kontraindikation (absolut), Wirkstoffprofil (kumulative Wirkstoffangaben ohne Berücksichtigung des individuellen Zulassungsstatus)

Colestyramin - peroral
  • Überempfindlichkeit gegen Colestyramin
  • Darmverschluss
  • totaler Gallengangsverschluss

Wechselwirkungen

Wechselwirkungen, wirkstoffbezogen
keine Berücksichtigung des arzneimittelrechtlichen Zulassungsstatus des Präparates bzw. produktspezifischer Angaben

schwerwiegend

Raloxifen /Gallensäure-bindende Mittel

mittelschwer

Kontrazeptiva, orale /Gallensäure-bindende Mittel
Antikoagulanzien /Gallensäure-bindende Mittel
Teriflunomid /Gallensäure-bindende Mittel
Desoxycholsäuren /Gallensäure-bindende Mittel
Venetoclax /Gallensäure-bindende Mittel
Deferasirox /Colestyramin
Canagliflozin /Gallensäure-bindende Mittel
Schilddrüsenhormone /Gallensäure-bindende Mittel
Corticosteroide /Colestyramin
Schleifendiuretika /Gallensäure-bindende Mittel
Leflunomid /Gallensäure-bindende Mittel
Ezetimib /Colestyramin

geringfügig

Antidepressiva, trizyklische /Colestyramin
Antirheumatika, nicht-steroidale /Colestyramin
Digitalis-Glykoside /Gallensäure-bindende Mittel
Beta-Blocker /Gallensäure-bindende Mittel
Cholesterin-Synthese-Hemmer /Gallensäure-bindende Mittel
Tetracycline /Gallensäure-bindende Mittel
Regorafenib /Gallensäure-bindende Mittel
Valproinsäure /Colestyramin
Cabozantinib /Gallensäure-bindende Mittel
Thiazid-Diuretika /Gallensäure-bindende Mittel
Vitamine, fettlöslich /Gallensäure-bindende Mittel
Lomitapid /Gallensäure-bindende Mittel
Trospium /Gallensäure-bindende Mittel

unbedeutend

Loperamid /Colestyramin
Gemfibrozil /Gallensäure-bindende Mittel

Zusammensetzung

WColestyramin 202 g
HArabisches Gummi+
HGlucose Sirup, sprühgetrocknet+
HGlycerol (mono/tri) docosanoat+
HLemon Aroma, Durarome+
HPropylenglycol alginat+
HSaccharose3 g
=Kohlenhydrate0.25 BE
HWasser, gereinigt+

W = Wirksamer Bestandteil
H = Hilfsstoff

Packungsgrößen

Preis und Darreichungsform

Packungsgröße Preis Darreichungsform
102 Stück 56.82 € Kautabletten

Rechtlichter Status und Verfügbarkeit

Packungsg. Verkehrsfähig Vertriebsfähig
102 Stück verkehrsfähig im Vertrieb

Weitere Kapitel

Die weiteren Kapitel findest du in unseren Android und iOS Apps.

Außerdem kannst du die weiteren Kapitel der offiziellen Fachinformation (als PDF) entnehmen.