Fachinformation

ATC Code / ATC Name Pregabalin
Hersteller Orifarm GmbH
Darreichungsform Hartkapseln
Verkehrsfähig / Vertriebsfähig keine Angabe / keine Angabe
Preis 21 Stück: 46.99€ Weitere Packungsgrößen

Dosierung

  • neuropathische Schmerzen; Epilepsie; generalisierte Angststörungen
    • 150 - 600 mg Pregabalin / Tag, verteilt auf 2 - 3 Einzeldosen
    • neuropathische Schmerzen
      • initial: 150 mg Pregabalin / Tag
      • 1. Dosissteigerung, abhängig vom Ansprechen und der individuellen Verträglichkeit, nach 3 - 7 Tagen: 300 mg Pregabalin / Tag
      • 2. Dosissteigerung, falls notwendig, nach weiteren 7 Tagen: 600 mg Pregabalin / Tag (max. Tagesdosis!)
    • Epilepsie
      • initial: 150 mg Pregabalin / Tag
      • 1. Dosissteigerung, abhängig vom Ansprechen und der individuellen Verträglichkeit, nach 1 Woche: 300 mg Pregabalin / Tag
      • 2. Dosissteigerung, falls notwendig, nach weiterer Woche: 600 mg Pregabalin / Tag (max. Tagesdosis!)
    • generalisierte Angststörungen
      • initial: 150 mg Pregabalin / Tag
      • 1. Dosissteigerung, abhängig vom Ansprechen und der individuellen Verträglichkeit, nach 1 Woche: 300 mg Pregabalin / Tag
      • 2. Dosissteigerung, falls notwendig, nach weiterer Woche: 450 mg Pregabalin / Tag
      • 3. Dosissteigerung, falls notwendig, nach weiterer Woche: 600 mg Pregabalin / Tag (max. Tagesdosis!)
      • Therapienotwendigkeit regelmäßig überprüfen
    • Absetzen von Pregabalin
      • Dosis ausschleichend über mind. 1 Woche verringern

 

Dosisanpassung

  • Kinder und Jugendliche (< 18 Jahre)
    • Sicherheit und Wirksamkeit nicht nachgewiesen
    • Dosierungsempfehlung kann nicht gegeben werden
  • ältere Patienten (> 65 Jahre)
    • ggf. Dosisreduktion aufgrund verringerter Nierenfunktion erforderlich (siehe "Niereninsuffizienz")
  • Niereninsuffizienz
    • Kreatinin-Clearance >/= 60 ml / min.
      • initial: 150 mg Pregabalin / Tag
      • max. Tagesdosis: 600 mg Pregabalin, verteilt auf 2 - 3 Einzeldosen
    • Kreatinin-Clearance: >/= 30 ml / min. - < 60 ml / min.
      • initial: 75 mg Pregabalin / Tag
      • max. Tagesdosis: 300 mg Pregabalin, verteilt auf 2 - 3 Einzeldosen
    • Kreatinin-Clearance: >/= 15 ml / min. - < 30 ml / min.
      • initial: 25 - 50 mg Pregabalin / Tag
      • max. Tagesdosis: 150 mg Pregabalin, als Einzeldosis oder verteilt auf 2 Einzeldosen
    • Kreatinin-Clearance < 15 ml / min.
      • initial: 25 mg Pregabalin / Tag
      • max. Tagesdosis: 75 mg Pregabalin, als Einzeldosis
  • Hämodialyse
    • Dosisanpassung entsprechend Nierenfunktion
    • Zusatzdosis sofort nach jeder 4-stündigen Hämodialyse-Behandlung (50% Pregabalin in 4 Stunden aus Plasma eliminiert)
      • initial: 25 mg Pregabalin / Tag, als Einzeldosis
      • max. Zusatzdosis / Tag: 100 mg Pregabalin, als Einzeldosis
  • eingeschränkte Leberfunktion
    • keine Dosisanpassung erforderlich

Indikation

  • Behandlung von peripheren und zentralen neuropathischen Schmerzen im Erwachsenenalter
  • Zusatztherapie von partiellen epileptischen Anfällen mit und ohne sekundäre Generalisierung im Erwachsenenalter
  • Behandlung von generalisierten Angststörungen bei Erwachsenen

Kontraindikation

Kontraindikation (absolut), Wirkstoffprofil (kumulative Wirkstoffangaben ohne Berücksichtigung des individuellen Zulassungsstatus)

Pregabalin - peroral
  • Überempfindlichkeit gegen Pregabalin


Wechselwirkungen

Wechselwirkungen, wirkstoffbezogen
keine Berücksichtigung des arzneimittelrechtlichen Zulassungsstatus des Präparates bzw. produktspezifischer Angaben

schwerwiegend

Stoffe, die das QT-Intervall verlängern /Stoffe, die das QT-Intervall verlängern
Stoffe, die das QT-Intervall verlängern /Stoffe, die das QT-Intervall verlängern
Amifampridin /Stoffe, die das QT-Intervall verlängern können
Proteinkinase-Inhibitoren /Stoffe, die das QT-Intervall verlängern können
Guanfacin /Stoffe, die das QT-Intervall verlängern können

mittelschwer

Asenapin /Stoffe, die das QT-Intervall verlängern können
Pitolisant /Stoffe, die das QT-Intervall verlängern
Vasopressin und Analoge /Stoffe, die das QT-Intervall verlängern können
Vinflunin /Stoffe, die das QT-Intervall verlängern können
Ranolazin /Stoffe, die das QT-Intervall verlängern können
Ethanol /Antiepileptika
HCV-Protease-Inhibitoren /Stoffe, die das QT-Intervall verlängern können

geringfügig

Antiepileptika /Dabrafenib
Antiepileptika /Antiandrogene
Pasireotid /Stoffe, die das QT-Intervall verlängern können
Antiepileptika /Hydroxyzin
Lacosamid /Pregabalin
Dekongestiva /Stoffe, die das QT-Intervall verlängern können
Lorazepam /Pregabalin
Oxycodon /Pregabalin

Zusammensetzung

WPregabalin100 mg
HDrucktinte+
=Schellack+
=Eisen (II,III) oxid+
=Propylenglycol+
=Kalium hydroxid+
HEisen (III) oxid+
HGelatine+
HLactose 1-Wasser11 mg
HMaisstärke+
HNatrium dodecylsulfat+
HSilicium dioxid, hochdispers+
HTalkum+
HTitan dioxid+
HWasser, gereinigt+

W = Wirksamer Bestandteil
H = Hilfsstoff

Packungsgrößen

Preis und Darreichungsform

Packungsgröße Preis Darreichungsform
21 Stück 46.99 € Hartkapseln

Rechtlichter Status und Verfügbarkeit

Packungsg. Verkehrsfähig Vertriebsfähig
21 Stück verkehrsfähig außer Vertrieb

Weitere Kapitel

Die weiteren Kapitel findest du in unseren Android und iOS Apps.