Fachinformation

ATC Code / ATC Name Glyceroltrinitrat
Hersteller MEDA Pharma GmbH & Co.KG
Darreichungsform Pflaster Transdermal
Verkehrsfähig / Vertriebsfähig keine Angabe / keine Angabe
Preis 100 Stück: 74.8€ Weitere Packungsgrößen

Dosierung

Dosierung, Wirkstoffprofil
(kumulative Wirkstoffangaben ohne Berücksichtigung des individuellen Zulassungsstatus)

Glyceroltrinitrat - extern
  • Prophylaxe und Langzeitbehandlung der Angina pectoris
    • Erwachsene
      • 0,2 - 0,4 mg Glyceroltrinitrat / Stunde (Freisetzungsrate)
        • entspricht 5 - 10 mg / 24 Stunden
      • bei Bedarf Dosissteigerung auf bis zu 0,8 mg / Stunde (Freisetzungsrate) möglich
      • Patienten, deren Angina-pectoris-Anfälle vorwiegend tagsüber auftreten
        • sollen morgens das Pflaster aufkleben und dieses dann vor dem Zubettgehen entfernen
        • am nächsten Morgen wird dann erneut ein transdermales Pflaster aufgeklebt
      • Patienten mit vorwiegend nächtlichen Anfällen
        • Applikation jeweils abends vor dem Schlafengehen, Entfernung am folgenden Morgen
    • Intervall
      • Pflaster soll wegen möglicher Toleranzentwicklung täglich nur ca. 12 Stunden auf die Haut aufgeklebt werden, so dass ein therapiefreies Intervall von ca. 12 Stunden erreicht wird
      • zusätzliche antianginöse Therapie mit Arzneimitteln, die keine Nitroverbindungen enthalten, sollte für das nitratfreie Intervall in Betracht gezogen werden
    • Behandlungsdauer
      • über die Dauer der Anwendung entscheidet der behandelnde Arzt
    • Absetzen
      • bei Beendigung einer Behandlung bei Patienten mit Angina pectoris plötzliches Absetzen vermeiden
      • bei Umstellung auf ein anderes Wirkungsprinzip überlappende Behandlung durchzuführen

Dosisanpassung

  • Kinder und Jugendliche
    • Unbedenklichkeit und Wirksamkeit bisher noch nicht ermittelt, deshalb können keine Empfehlungen für die Anwendung gegeben werden
  • Ältere Patienten
    • keine spezifischen Informationen über die besondere Anwendung bei älteren Patienten bekannt
    • keine Hinweise auf eine notwendige Dosisanpassung vorliegend

 

Indikation

  • Prophylaxe und Langzeitbehandlung der Angina-pectoris

Kontraindikation

Kontraindikation (absolut), Wirkstoffprofil (kumulative Wirkstoffangaben ohne Berücksichtigung des individuellen Zulassungsstatus)

Glyceroltrinitrat - extern
  • Überempfindlichkeit gegen Glyceroltrinitrat oder anderen Nitratverbindungen
  • akutes Kreislaufversagen (Schock, Kreislaufkollaps);
  • Erkrankungen, die mit einem erhöhten Schädelinnendruck (intrakranieller Druck) einhergehen
  • hypertrophe obstruktive Kardiomyopathie, Aorten- und Mitralstenose, konstriktive Perikarditis und Perikardtamponade
  • kardiogener Schock, sofern nicht durch intraaortale Gegenpulsation oder positiv inotrope Pharmaka ein ausreichend hoher linksventrikulärer enddiastolischer Druck gewährleistet ist
  • ausgeprägte Hypotonie (systolischer Blutdruck weniger als 90 mmHg)
  • gleichzeitige Einnahme von Phosphodiesterase-5-Hemmern, z.B. Sildenafil, Vardenafil oder Tadalafil, weil es in diesem Fall zu einem erheblichen blutdrucksenkenden Effekt kommen kann
  • ausgeprägte Hypovolämie

Wechselwirkungen

Wechselwirkungen, wirkstoffbezogen
keine Berücksichtigung des arzneimittelrechtlichen Zulassungsstatus des Präparates bzw. produktspezifischer Angaben

schwerwiegend

Nitrate /Phosphodiesterase-5-Hemmer
Alteplase /Nitroglycerin
Nitrate /Riociguat

mittelschwer

Vasodilatatoren, peripher /Alprostadil
Mutterkorn-Alkaloide /Nitrate
Prilocain /Nitrate
Levosimendan /Nitrate

geringfügig

Heparine /Nitroglycerin
Muskelrelaxanzien, nicht-depolarisierende /Nitrate
ACE-Hemmer /Vasodilatatoren, peripher
Nitrate /Ethanol
Calcium-Antagonisten /Nitrate
Nitrate /Acetylcystein
ACE-Hemmer /Nitrate
Nitrate /Antidepressiva, trizyklische
Nitrate /Salicylate

Zusammensetzung

WGlyceroltrinitrat18 mg
HEthyl oleat+
HGlycerol laurat+
HPoly (acrylamid-co-isooctylacrylat)+

W = Wirksamer Bestandteil
H = Hilfsstoff

Risiken

Risiko Rating
Orthostase-Syndrom C
Rating-Legende:
  1. A) Keine Arzneimittelwirkungen
  2. B) Leichte unerwünschte Arzneimittelwirkungen
  3. C) Mittlere unerwünschte Arzneimittelwirkungen
  4. D) Starke unerwünschte Arzneimittelwirkungen

Packungsgrößen

Preis und Darreichungsform

Packungsgröße Preis Darreichungsform
100 Stück 74.8 € Pflaster Transdermal

Rechtlichter Status und Verfügbarkeit

Packungsg. Verkehrsfähig Vertriebsfähig
100 Stück verkehrsfähig im Vertrieb

Weitere Kapitel

Die weiteren Kapitel findest du in unseren Android und iOS Apps.

Außerdem kannst du die weiteren Kapitel der offiziellen Fachinformation (als PDF) entnehmen.