Fachinformation

ATC Code / ATC Name Alprostadil
Hersteller MEDA Pharma GmbH & Co.KG
Darreichungsform Staebchen
Verkehrsfähig / Vertriebsfähig keine Angabe / keine Angabe
Preis 10X1 Stück: 162.79€ Weitere Packungsgrößen

Dosierung

  • Behandlung der primär organisch bedingten erektilen Dysfunktion
    • Erwachsene
      • initial: 500 µg Alprostadil
      • Dosiserhöhung auf 1000 µg oder Dosisverringerung auf 250 µg unter ärztlicher Aufsicht, bis zum Erreichen einer zufriedenstellenden Reaktion auf die Dosistitrierung, möglich
      • max. Dosis
        • max. 2 Dosen / 24 Stunden
        • max. 7 Dosen / 7 Tage
        • verschriebene Dosis nicht erhöhen
  • Hilfsmittel bei Tests zur Diagnose und Therapie der erektilen Dysfunktion
    • Erwachsene
      • 500 µg Alprostadil (Wirkung vergleichbar mit 10 µg Alprostadil injiziert in Schwellkörper)
  • Dosisanpassung
    • Frauen; Kinder
      • Anwendung kontraindiziert
    • ältere Patienten
      • keine Dosisanpassung notwendig

Indikation

Erwachsene > 18 Jahre
  • Behandlung der primär organisch bedingten erektilen Dysfunktion
  • Hilfsmittel für den Test zur Diagnose und Behandlung der erektilen Dysfunktion

Kontraindikation

Kontraindikation (absolut), Wirkstoffprofil (kumulative Wirkstoffangaben ohne Berücksichtigung des individuellen Zulassungsstatus)

Alprostadil - urogenital
  • Überempfindlichkeit gegen Alprostadil
  • Patienten mit einer anatomischen Deformation des Penis
    • Harnröhrenstriktur
    • schwerer Hypospadie
    • starke Krümmung
    • Balanitis
    • akuter oder chronischer Urethritis
    • Angulation
    • kavernöser Fibrose
    • Peyronie-Krankheit
  • Patienten mit Zuständen, die sie für das Auftreten eines Priapismus prädisponieren, wie
    • Sichelzellenanämie oder entsprechende Erbanlage
    • Thrombozythämie
    • Polyzythämie
    • multiples Myelom
    • Leukämie
    • Neigung zu Venenthrombosen
    • rezidivierendem Priapismus in der Vorgeschichte
  • Patienten, für die eine sexuelle Aktivität nicht ratsam oder kontraindiziert ist
    • Männer mit instabilem kardiovaskulärem oder zerebrovaskulärem Zustand
  • Neigung zu Venenthrombosen oder einem Hyperviskositätssyndrom wegen des erhöhten Risikos für Priapismus (4 oder mehr Stunden anhaltende starke Peniserektion)
  • zugrunde liegenden Erkrankungen wie orthostatische Hypotonie, Myokardinfarkt und Ohnmachtsanfällen
  • bei Geschlechtsverkehr mit einer Frau im gebärfähigen Alter, außer bei Verwendung eines Kondoms
  • Frauen
  • Kinder

Wechselwirkungen

Wechselwirkungen, wirkstoffbezogen
keine Berücksichtigung des arzneimittelrechtlichen Zulassungsstatus des Präparates bzw. produktspezifischer Angaben

mittelschwer

Vasodilatatoren, peripher /Alprostadil

geringfügig

Alprostadil /Sympathomimetika
Alprostadil /Antikoagulanzien
Phosphodiesterase-5-Hemmer /Alprostadil

Zusammensetzung

WAlprostadil0.5 mg
HMacrogol 1450+

W = Wirksamer Bestandteil
H = Hilfsstoff

Packungsgrößen

Preis und Darreichungsform

Packungsgröße Preis Darreichungsform
6X1 Stück 105.92 € Staebchen
2X1 Stück 45.43 € Staebchen
10X1 Stück 162.79 € Staebchen

Rechtlichter Status und Verfügbarkeit

Packungsg. Verkehrsfähig Vertriebsfähig
6X1 Stück verkehrsfähig im Vertrieb
2X1 Stück verkehrsfähig im Vertrieb
10X1 Stück verkehrsfähig im Vertrieb

Du hast noch 10 kostenlose Suchen!

Kostenlos, Evidenz-basiert und verfügbar für iOS und Android.

Weitere Kapitel

Die weiteren Kapitel findest du in unseren Android und iOS Apps.

Außerdem kannst du die weiteren Kapitel der offiziellen Fachinformation (als PDF) entnehmen.