Fachinformation

ATC Code / ATC Name Lormetazepam
Hersteller Bayer Vital GmbH GB Pharma
Darreichungsform Tabletten
Verkehrsfähig / Vertriebsfähig keine Angabe / keine Angabe
Preis 20 Stück: 19.52€ Weitere Packungsgrößen

Dosierung

  • Kurzzeitbehandlung der Schlaflosigkeit
    • Dosierung und Anwendungsdauer angepasst an individuelle Reaktionslage des Patienten und an Art und Schwere der Krankheit
    • initial: 1 mg Lormetazepam als Einzeldosis
      • im Einzelfall kann die Dosis verdoppelt werden
      • Patienten im höheren Lebensalter: 0,5 mg Lormetazepam als Einzeldosis
    • Anwendungsdauer
      • so kurz wie möglich; i.d.R. wenige Tage bis 2 Wochen
      • max. 4 Wochen einschließlich einer Ausschleichphase
      • in bestimmten Fällen: Verlängerung über den max. Behandlungszeitraum hinaus erforderlich (Situation des Patienten erneut bewerten)
    • Patienten über 60 Jahre; Patienten mit reduziertem Allgemeinzustand, bes. mit Atem- und Kreislaufinsuffizienz oder hirnorganischen Veränderungen
      • initial: 0,5 mg Lormetazepam
      • bei unzureichender Wirkung, optional, schrittweise Dosiserhöhung
    • Patienten mit mit leichter bis mittelschwerer chronischer respiratorischer Insuffizienz oder Leberinsuffizienz
      • Dosisreduktion in Betracht ziehen
  • Anästhesiologie
    • Dosierung je nach Alter, KG und Allgemeinzustand des Patienten
    • an den Tagen vor dem Eingriff sowie am Vorabend der Operation: i.d.R. 2 mg Lormetazepam als Einzeldosis
    • am Tag des Eingriffs, bis zu 1 Stunde vor dem Eingriff: bis zu 2 mg Lormetazepam, je nach sonstiger Begleitmedikation
    • Kinder und Jugendliche
      • am Tag des Eingriffs - bis zu 1 Stunde vor dem Eingriff
        • bis zu 1 mg Lormetazepam je nach sonstiger Begleitmedikation
    • Patienten in höherem Lebensalter, mit reduziertem Allgemeinzustand, insbes. Atem- und Kreislaufinsuffizienz oder hirnorganischen Veränderungen
      • bis zu 1 mg Lormetazepam als Einmaldosis

Dosisanpassung

  • Kinder und Jugendliche < 18 Jahre
    • kontraindiziert
      • Ausnahme: Anwendung vor diagnostischen oder operativen Maßnahmen (Anästhesiologie, Intensivmedizin)

Indikation

  • Hypnotikum zur Kurzzeitbehandlung der Schlaflosigkeit
    • gekennzeichnet durch erschwertes Einschlafen und häufiges nächtliches Aufwachen
    • nur bei schwerwiegenden Schlafstörungen, die Patienten stark beeinträchtigen oder belasten
  • Prämedikation und postoperativ bei chirurgischen und diagnostischen Eingriffen (z.B. in der Anästhesiologie)

Kontraindikation

Kontraindikation (absolut), Wirkstoffprofil (kumulative Wirkstoffangaben ohne Berücksichtigung des individuellen Zulassungsstatus)

Lormetazepam - peroral
  • Überempfindlichkeit gegen Lormetazepam oder andere Benzodiazepine
  • Alkohol-, Medikamenten-, Drogenabhängigkeit (auch in der Anamnese)
  • Myasthenia gravis
  • schwere respiratorische Insuffizienz (z.B. schwere chronisch-obstruktive Atemwegserkrankung)
  • Schlafapnoe-Syndrom
  • akute Intoxikation mit Alkohol, Hypnotika, Analgetika oder Psychopharmaka (Neuroleptika, Antidepressiva, Lithium)
  • Kinder und Jugendliche (< 18 Jahren), mit Ausnahme von der Anwendung vor diagnostischen oder operativen Maßnahmen (Anästhesiologie, Intensivmedizin)

Wechselwirkungen

Wechselwirkungen, wirkstoffbezogen
keine Berücksichtigung des arzneimittelrechtlichen Zulassungsstatus des Präparates bzw. produktspezifischer Angaben

schwerwiegend

Benzodiazepine /Allgemeinanästhetika

mittelschwer

Natriumoxybat /Benzodiazepine
Hypnotika /Hydroxyzin
Dexmedetomidin /Benzodiazepine
Clozapin /Benzodiazepine
Opioide /Benzodiazepine
Ethanol /Benzodiazepine

geringfügig

Benzodiazepine /Barbiturate
Lithium /Benzodiazepine
Guanfacin /Benzodiazepine
Cannabinoide /Benzodiazepine
Hypnotika und Sedativa /Tizanidin
Benzodiazepine /H1-Antihistaminika
Benzodiazepine /Theophyllin und Derivate

Zusammensetzung

WLormetazepam2 mg
HLactose 1-Wasser+
=Lactose69.3 mg
HMagnesium stearat+
HMaisstärke+
HPovidon K25+

W = Wirksamer Bestandteil
H = Hilfsstoff

Risiken

Risiko Rating
Sedierung B
Rating-Legende:
  1. A) Keine Arzneimittelwirkungen
  2. B) Leichte unerwünschte Arzneimittelwirkungen
  3. C) Mittlere unerwünschte Arzneimittelwirkungen
  4. D) Starke unerwünschte Arzneimittelwirkungen

Packungsgrößen

Preis und Darreichungsform

Packungsgröße Preis Darreichungsform
10 Stück 16.48 € Tabletten
20 Stück 19.52 € Tabletten

Rechtlichter Status und Verfügbarkeit

Packungsg. Verkehrsfähig Vertriebsfähig
10 Stück verkehrsfähig außer Vertrieb
20 Stück verkehrsfähig im Vertrieb

Weitere Kapitel

Die weiteren Kapitel findest du in unseren Android und iOS Apps.

Außerdem kannst du die weiteren Kapitel der offiziellen Fachinformation (als PDF) entnehmen.