Fachinformation

ATC Code / ATC Name Nystatin
Hersteller DERMAPHARM AG
Darreichungsform Suspension
Verkehrsfähig / Vertriebsfähig keine Angabe / keine Angabe
Preis 24 Milliliter: 6.77€ Weitere Packungsgrößen

Dosierung

Basiseinheit: 1 ml Suspension enthält 100.000 I.E. Nystatin

  • Nystatinempfindliche Infektionen der Mundhöhle (Mundsoor), des Rachenraumes und der Speiseröhre sowie zur topischen intestinalen Behandlung nachgewiesener nystatinempfindlicher Hefepilzinfektionen und zur Kolonisationsprophylaxe des Magen-Darm-Traktes, insbesondere bei Kindern und Säuglingen
    • Erwachsene und Kinder >/= 2 Jahre
      • Dosierung abhängig vom Schweregrad der Erkrankung
      • 0,5 - 1,5 ml Suspension 4mal / Tag
    • Neugeborene (0 - 4 Wochen) und Kleinkinder (1 Monat - 2 Jahre)
      • 0,5 - 1 ml Suspension 4mal / Tag
    • Kolonisationsprophylaxe des Magen-Darm-Traktes
      • Neugeborene und Kleinkinder
        • 150.000 I.E. 3 - 4mal / Tag
      • Erwachsene mit Risikofaktoren
        • mind. 500.000 I.E. 4mal / Tag
      • Hinweis: keine Anwendung zur sog. Darmsanierung bei immunkompetenten Personen (Candida gehört zur normalen Dickdarmflora)
    • Mundsoor
      • Suspension nach den Mahlzeiten in den Mund tropfen und im Mund mind. 1 Min. verteilen, so dass eine gute Benetzung der gesamten Mundhöhle erreicht wird
    • Behandlungsdauer
      • Mundsoor
        • 2 - 3 Tage über das Verschwinden der sichtbaren Symptome hinaus
      • Hefepilz-Infektionen des Magen-Darm-Traktes
        • i. A. 2 Wochen
      • sämtliche Pilzherde auf der Haut und den Schleimhäuten müssen beseitigt werden, um Rückfälle, die von unbehandelten Pilzherden ausgehen, zu vermeiden

Indikation

  • Nystatinempfindliche Infektionen der Mundhöhle (Mundsoor), des Rachenraumes und der Speiseröhre sowie zur topischen intestinalen Behandlung nachgewiesener nystatinempfindlicher Hefepilzinfektionen und zur Kolonisationsprophylaxe des Magen-Darm-Traktes, insbesondere bei Kindern und Säuglingen

Kontraindikation

Kontraindikation (absolut), Wirkstoffprofil (kumulative Wirkstoffangaben ohne Berücksichtigung des individuellen Zulassungsstatus)

Nystatin - intraoral
  • Überempfindlichkeit gegen Nystatin bzw. einen verwandten Wirkstoff, wie andere Polyen-Antimykotika, z.B. Amphotericin B, Natamycin / Pimaricin
  • weitere Kontraindikation für die halbfeste Darreichungsform (siehe Herstellerinformation):
    • Säuglinge < 4 Monate und Kinder, bei denen der Schluckreflex noch nicht vollständig ausgebildet ist
  • Hinweise:
    • orale Nystatin-Zubereitungen sind nicht zur Behandlung von systemischen Mykosen geeignet

 

Wechselwirkungen

Wechselwirkungen, wirkstoffbezogen
keine Berücksichtigung des arzneimittelrechtlichen Zulassungsstatus des Präparates bzw. produktspezifischer Angaben

geringfügig

Saccharomyces cerevisiae (boulardii) /Antimykotika

Zusammensetzung

WNystatin100000 IE
HGlycerol+
HHimbeer Aroma+
=Zimtaldehyd+
=Propylenglycol1.8 mg
=Geraniol+
=Citronellol+
=Linalool+
HMethyl 4-hydroxybenzoat+
HPropyl 4-hydroxybenzoat+
HSaccharose+
HSilicium dioxid, hochdispers+
HWasser, gereinigt+
HGesamt Kohlenhydrate0.05 BE

W = Wirksamer Bestandteil
H = Hilfsstoff

Packungsgrößen

Preis und Darreichungsform

Packungsgröße Preis Darreichungsform
24 Milliliter 6.77 € Suspension

Rechtlichter Status und Verfügbarkeit

Packungsg. Verkehrsfähig Vertriebsfähig
24 Milliliter verkehrsfähig im Vertrieb

Du hast noch 10 kostenlose Suchen!

Kostenlos, Evidenz-basiert und verfügbar für iOS und Android.

Weitere Kapitel

Die weiteren Kapitel findest du in unseren Android und iOS Apps.

Außerdem kannst du die weiteren Kapitel der offiziellen Fachinformation (als PDF) entnehmen.