Fachinformation

ATC Code / ATC Name Pentamidinisethionat
Hersteller Sanofi-Aventis Deutschland GmbH
Darreichungsform Trockensubstanz ohne Loesungsmittel
Verkehrsfähig / Vertriebsfähig keine Angabe / keine Angabe
Preis 5 Stück: 258.03€ Weitere Packungsgrößen

Dosierung

Basiseinheit: 1 Durchstechflasche enthält 300 mg Pentamidindiisetionat

  • Pneumocystis carinii-Pneumonie
    • Prophylaxe
      • Inhalation empfohlen
      • Prophylaxeeinleitung
        • 200 mg Pentamidindiisetionat / Tag
        • gegebenenfalls über 4 Tage
      • zur weiteren Prophylaxe
        • 150 - 200 mg / 2 Wochen oder 300 mg 1mal / Monat
      • zurzeit ist die Dosisfindung für die Pentamidin-Inhalation noch nicht abgeschlossen
      • optimale Dosierung und optimales Zeitintervall für die Prophylaxe der PCP noch nicht eindeutig festgelegt
    • Behandlung
      • i.v. Infusion empfohlen
      • 4 mg Pentamidindiisetionat / kg KG / Tag als langsame i.v. Infusion über 60 Min.
      • Behandlungsdauer
        • 14 Tage im Allgemeinen ausreichend
        • in einigen schweren Fällen Verlängerung der Behandlung erforderlich
        • max. 21 Tage
  • Leishmaniasis
    • 3 - 4 mg Pentamidindiisetionat / kg KG / Tag
    • viszeral
      • i.m. / 2 Tage
      • max. 10 Anwendungen
      • zweiter Behandlungszyklus kann angeschlossen werden, falls erforderlich
    • kutan
      • 1 - 2mal / Woche i.m. bis zur Wiederherstellung
  • Trypanosomiasis
    • 4 mg Pentamidindiisetionat / kg KG 1mal / Tag oder jeden 2. Tag
    • bis zu 7 - 10 Anwendungen
    • i.m. Injektion oder i.v. Infusion

Dosisanpassung

  • eingeschränkte Nierenfunktion
    • stark eingeschränkte Nierenfunktion (Kreatinin-Clearance < 10 ml / Min.)
      • lebensbedrohende Pneumocystis carinii-Pneumonie
        • 4 mg Pentamidindiisetionat / kg KG / Tag
        • Behandlungsdauer: 7 - 10 Tage
        • danach: 4 mg Pentamidindiisetionat / kg KG / 2 Tage bis zur Gesamtzahl von mindestens 14 Anwendungen
      • weniger schwere Fällen von Pneumocystis carinii-Pneumonie
        • 4 mg Pentamidindiisetionat / kg KG / 2 Tage
      • Trypanosomiasis und Leishmaniasis
        • Dosierungsintervall nicht weniger als 48 Stunden
    • leichtere Fälle von Niereninsuffizienz
      • Zeitabstand zwischen den Gaben des Präparates jeweils mind. 36 Stunden
  • eingeschränkte Leberfunktion
    • keine speziellen Dosierungsempfehlungen
  • ältere Patienten
    • keine speziellen Dosierungsempfehlungen
  • Säuglinge, Kinder und Jugendliche
    • gleiche Dosierungsempfehlungen wie Erwachsene

Indikation

  • Prophylaxe und Therapie der Pneumocystis carinii-Pneumonie
  • viszerale und kutane Leishmaniosen
  • Frühstadium der Trypanosomiasis mit Trypanosoma gambiense als Erreger

Kontraindikation

Kontraindikation (absolut), Wirkstoffprofil (kumulative Wirkstoffangaben ohne Berücksichtigung des individuellen Zulassungsstatus)

Pentamidinisethionat - invasiv
  • Überempfindlichkeit gegen Pentamidin

Wechselwirkungen

Wechselwirkungen, wirkstoffbezogen
keine Berücksichtigung des arzneimittelrechtlichen Zulassungsstatus des Präparates bzw. produktspezifischer Angaben

schwerwiegend

Stoffe, die das QT-Intervall verlängern /Stoffe, die das QT-Intervall verlängern
Stoffe, die das QT-Intervall verlängern /Stoffe, die das QT-Intervall verlängern
Streptozocin /Stoffe mit potentiell nephrotoxischen UAW
Cidofovir /Stoffe mit potenziell nephrotoxischen UAW
Neuroleptika /Antiprotozoenmittel
Proteinkinase-Inhibitoren /Stoffe, die das QT-Intervall verlängern können
Clozapin /Stoffe mit potenziell myelotoxischen UAW
Stoffe mit schwerem myelotoxischem Potential /Stoffe mit schwerem myelotoxischem Potential
Stoffe mit schwerem myelotoxischem Potential /Stoffe mit schwerem myelotoxischem Potential

mittelschwer

Ranolazin /Stoffe, die das QT-Intervall verlängern können
Tenofovir /Stoffe mit potenziell nephrotoxischen UAW
Methoxyfluran /Stoffe mit potentiell nephrotoxischen UAW
Stoffe mit potenziell nephrotoxischen UAW /Ataluren
HCV-Protease-Inhibitoren /Stoffe, die das QT-Intervall verlängern können
Stoffe mit schwerem myelotoxischem Potential /Stoffe, leicht-mäßig myelotoxisches Potential
Clofarabin /Stoffe mit potenziell nephrotoxischen UAW
Aminochinoline /Stoffe, die die Krampfschwelle herabsetzen können

geringfügig

Inotersen /Stoffe mit potenziell nephrotoxischen UAW
Zoledronsäure /Stoffe mit potenziell nephrotoxischen UAW
Dimethylfumarat /Stoffe mit potenziell nephrotoxischen UAW
Daptomycin / Stoffe mit potenziell nephrotoxischen UAW
Dekongestiva /Stoffe, die das QT-Intervall verlängern können

Zusammensetzung

WPentamidin diisetionat300 mg
=Pentamidin172.31 mg

W = Wirksamer Bestandteil
H = Hilfsstoff

Risiken

Risiko Rating
Verlängerung der QT-Zeit C
Rating-Legende:
  1. A) Keine Arzneimittelwirkungen
  2. B) Leichte unerwünschte Arzneimittelwirkungen
  3. C) Mittlere unerwünschte Arzneimittelwirkungen
  4. D) Starke unerwünschte Arzneimittelwirkungen

Packungsgrößen

Preis und Darreichungsform

Packungsgröße Preis Darreichungsform
5 Stück 258.03 € Trockensubstanz ohne Loesungsmittel

Rechtlichter Status und Verfügbarkeit

Packungsg. Verkehrsfähig Vertriebsfähig
5 Stück verkehrsfähig im Vertrieb

Du hast noch 10 kostenlose Suchen!

Kostenlos, Evidenz-basiert und verfügbar für iOS und Android.

Weitere Kapitel

Die weiteren Kapitel findest du in unseren Android und iOS Apps.

Außerdem kannst du die weiteren Kapitel der offiziellen Fachinformation (als PDF) entnehmen.