Fachinformation

ATC Code / ATC Name Quinapril und Diuretika
Hersteller Hexal AG
Darreichungsform Filmtabletten
Verkehrsfähig / Vertriebsfähig keine Angabe / keine Angabe
Preis 100 Stück: 22.57€ Weitere Packungsgrößen

Dosierung

  • Es wird empfohlen, vor der Gabe von Quinapril HEXAL® comp eine Dosistitration mit den Einzelsubstanzen vorzunehmen. Falls klinisch erforderlich kann ein direkter Wechsel von der Monotherapie zur fixen Kombination in Betracht gezogen werden.
  • Es sollte 1 Filmtablette Quinapril HEXAL® comp morgens gegeben werden.
  • Nierenfunktionsstörung
    • Bei Patienten mit einer Kreatinin-Clearance zwischen 30 und 60 ml/min sollten die individuellen Dosen der Einzelkomponenten mit besonderer Vorsicht titriert werden, bevor auf die fixe Kombination umgestellt wird.
    • Die Dosis der fixen Kombination sollte so niedrig wie möglich gehalten werden.
    • Die fixe Kombination ist bei Patienten mit schwerer Nierenfunktionsstörung (Kreatinin-Clearance < 30 ml/min) kontraindiziert.
  • Ältere Patienten
    • Bei älteren Patienten sollten die individuellen Dosen der Einzelkomponenten mit besonderer Vorsicht titriert werden, bevor auf die fixe Kombination umgestellt wird.
    • Die Dosis der fixen Kombination sollte so niedrig wie möglich gehalten werden.
  • Kinder und Jugendliche
    • Es können keine Dosierungsempfehlungen gegeben werden.

Indikation

  • Behandlung der essentiellen Hypertonie.
  • Diese fixe Kombination ist bei Patienten indiziert, deren Blutdruck nicht ausreichend durch Quinapril allein eingestellt werden kann.

Kontraindikation

Kontraindikation (absolut), Wirkstoffprofil (kumulative Wirkstoffangaben ohne Berücksichtigung des individuellen Zulassungsstatus)

  • Überempfindlichkeit gegen die Wirkstoffe oder einen der sonstigen Bestandteile oder einen anderen ACE-Hemmer
  • Überempfindlichkeit gegen Hydrochlorothiazid oder andere Sulfonamidderivate
  • Angioödem in der Vorgeschichte im Zusammenhang mit einer vorausgegangenen Behandlung mit einem ACE-Hemmer
  • hereditäres oder idiopathisches angioneurotisches Ödem
  • Anurie oder schwere Nierenfunktionsstörung (Kreatinin-Clearance < 30 ml/min)
  • schwere Leberfunktionsstörung
  • Die gleichzeitige Anwendung von Quinapril HEXAL® comp mit Aliskiren-haltigen Arzneimitteln ist bei Patienten mit Diabetes mellitus oder eingeschränkter Nierenfunktion (GFR < 60 ml/min/1,73 m2) kontraindiziert.
  • zweites und drittes Schwangerschaftstrimester
  • Quinapril darf nicht bei Patienten mit einer dynamischen linksventrikulären Ausflussbehinderung angewendet werden.

Wechselwirkungen

Wechselwirkungen, wirkstoffbezogen
keine Berücksichtigung des arzneimittelrechtlichen Zulassungsstatus des Präparates bzw. produktspezifischer Angaben

schwerwiegend

Allergenextrakte /ACE-Hemmer
Sacubitril /ACE-Hemmer
Stoffe mit potenziell myelotoxischen UAW /Stoffe mit potenziell myelotoxischen UAW
Stoffe mit potenziell myelotoxischen UAW /Stoffe mit potenziell myelotoxischen UAW
Cyclophosphamid /Stoffe mit potenziell myelotoxischen UAW
Cisaprid /Thiazid-Diuretika
Antiarrhythmika /Diuretika, kaliuretische
Clozapin /Stoffe mit potenziell myelotoxischen UAW
Dofetilid /Thiazid-Diuretika
ACE-Hemmer /Renin-Inhibitoren

mittelschwer

Trimethoprim /ACE-Hemmer
Immunsuppressiva, Makrolide /ACE-Hemmer
ACE-Hemmer /COX-2-Hemmer
Diuretika, kaliumsparende /ACE-Hemmer
Kalium-Salze /ACE-Hemmer
Photochemotherapeutika /Thiazid-Diuretika
Stoffe, mit hepatotoxischen UAW /Stoffe, mit hepatotoxischen UAW
Stoffe, mit hepatotoxischen UAW /Stoffe, mit hepatotoxischen UAW
ACE-Hemmer /Plasminogen-Aktivatoren
Corticosteroide /ACE-Hemmer
Gold /ACE-Hemmer
Amantadin /Thiazid-Diuretika
Terlipressin /Diuretika, kaliuretische
Ivabradin /Diuretika, kaliuretisch
Padeliporfin /Stoffe mit photosensibilisierenden Effekten
Allopurinol /ACE-Hemmer
Lithium /Thiazid-Diuretika
ACE-Hemmer /Azathioprin
Neprilysin-Inhibitoren /ACE-Hemmer
ACE-Hemmer /Antirheumatika, nicht-steroidale
Digitalis-Glykoside /Diuretika, kaliuretisch
Guanfacin /ACE-Hemmer
Diuretika, kaliuretische /Corticosteroide
Thiazid-Diuretika /Antirheumatika, nicht-steroidale
ACE-Hemmer /Angiotensin-II-Antagonisten
ACE-Hemmer /Everolimus
Diazoxid /Thiazid-Diuretika
ACE-Hemmer /Salicylate
Lithium /ACE-Hemmer
Diuretika, kaliuretische /Antidepressiva, tri- und tetrazyklische

geringfügig

Diuretika, kaliuretische /Laxanzien
Diuretika, kaliuretische /Ciclosporin
Muskelrelaxanzien, zentrale /Diuretika
Zoledronsäure /Diuretika
ACE-Hemmer /Estramustin
ACE-Hemmer /Muskelrelaxanzien, zentrale
Muskelrelaxanzien, nicht-depolarisierende /Thiazid-Diuretika
ACE-Hemmer /Antidepressiva, trizyklische
Amifostin /Diuretika
Dimethylfumarat /Diuretika
Immunsuppressiva /ACE-Hemmer
Alpha-Adrenozeptor-Antagonisten /ACE-Hemmer
ACE-Hemmer /Phenothiazine
Calcium-Salze /Thiazid-Diuretika
Beta-Sympathomimetika /Diuretika, kaliuretische
Insulin /ACE-Hemmer
ACE-Hemmer /Vasodilatatoren, peripher
Eisen-Salze /ACE-Hemmer
Thiazid-Diuretika /Parathyroidhormon
Diuretika, kaliuretische /Antidepressiva, andere
ACE-Hemmer /Heparine
Diuretika /SGLT-Hemmer
Domperidon /Diuretika, kaliuretische
Antineoplastische Mittel /Thiazid-Diuretika
Antidiabetika, orale /ACE-Hemmer
Methyldopa /Thiazid-Diuretika
ACE-Hemmer /Dipeptidyl-Peptidase-4-Inhibitoren
ACE-Hemmer /Sympathomimetika
Diuretika, kaliuretische /Serotonin-Wiederaufnahme-Hemmer
Diuretika, kaliuretische /Amphotericin B
ACE-Hemmer /Neuroleptika, atypisch
Diuretika /Asenapin
ACE-Hemmer /Allgemeinanästhetika
ACE-Hemmer /Nitrate
Vitamin-K-Antagonisten /Diuretika
Amifostin /ACE-Hemmer
Antidiabetika /Thiazid-Diuretika und Analoga
ACE-Hemmer /Diuretika
Alpha-Adrenozeptor-Antagonisten /Diuretika
ACE-Hemmer /Diuretika
Thiazid-Diuretika /Neuroleptika
ZNS-Stimulanzien /Harn alkalisierende Mittel
Fluconazol /Hydrochlorothiazid
Vitamin D /Thiazid-Diuretika
Thiazid-Diuretika /Gallensäure-bindende Mittel
Dobutamin /ACE-Hemmer
Diuretika /Tolvaptan

unbedeutend

Allopurinol /Thiazid-Diuretika
ACE-Hemmer /Capsaicin
Carbamazepin /Diuretika
Tetracycline /Diuretika
Schleifendiuretika /Thiazid-Diuretika
ACE-Hemmer /Antazida
Thiazid-Diuretika /Anticholinergika

Zusammensetzung

WHydrochlorothiazid12.5 mg
WQuinapril hydrochlorid10.83 mg
=Quinapril10 mg
HCalcium hydrogenphosphat+
HCroscarmellose, Natriumsalz+
HEisen (III) hydroxid oxid x-Wasser+
HEisen (III) oxid+
HHyprolose+
HHypromellose+
HMacrogol 400+
HMagnesium carbonat, schwer, basisch+
HMagnesium stearat+
HMaisstärke, vorverkleistert+
HTalkum+
HTitan dioxid+

W = Wirksamer Bestandteil
H = Hilfsstoff

Packungsgrößen

Preis und Darreichungsform

Packungsgröße Preis Darreichungsform
100 Stück 22.57 € Filmtabletten

Rechtlichter Status und Verfügbarkeit

Packungsg. Verkehrsfähig Vertriebsfähig
100 Stück verkehrsfähig außer Vertrieb

Weitere Kapitel

Die weiteren Kapitel findest du in unseren Android und iOS Apps.

Außerdem kannst du die weiteren Kapitel der offiziellen Fachinformation (als PDF) entnehmen.