Fachinformation

ATC Code / ATC Name Sevelamer
Hersteller axicorp Pharma GmbH
Darreichungsform Filmtabletten
Verkehrsfähig / Vertriebsfähig keine Angabe / keine Angabe
Preis 180 Stück: 247.01€ Weitere Packungsgrößen

Dosierung

  • Hyperphosphatämie
    • Erwachsene
      • initial
        • 2,4 g oder 4,8 g Sevelamerhydrochlorid / Tag
        • Dosierung individuell, in Abhängigkeit vom klin. Bedarf und vom Serumphosphatspiegel
        • Serumphosphatspiegel bei Patienten, die keine Phosphatbinder einnehmen
          • 1,76 - 2,42 mmol / l (5,5 - 7,5 mg / dl)
            • Gesamtdosis: 800 mg Sevelamer (1 Filmtablette) 3mal / Tag
          • > 2,42 mmol / l (> 7,5 mg / dl)
            • Gesamtdosis: 1.600 mg Sevelamer (2 Filmtabletten) 3mal / Tag
        • Patienten, die bereits mit Phosphatbindern behandelt werden, auf entsprechende Grammbasis einstellen und Serumphosphatspiegel überwachen, um optimale tägliche Dosis zu gewährleisten
      • Titrations- und Erhaltungsdosis
        • Ziel: Absenkung des Serumphosphats auf unter 1,76 mmol / l (5,5 mg / dl) oder darunter
          • enge Überwachung des Serumphosphatspiegels
          • Sevelamerhydrochlorid-Dosis mit 0,8 g 3mal / Tag (2,4 g / Tag) schrittweise titrieren
          • Werte alle 2 - 3 Wochen und danach in regelmäßigen Abständen kontrollieren
        • Dosierung
          • 800 mg - 4.000 mg Sevelamerhydrochlorid (1 - 5 Tabletten) / Mahlzeit
          • durchschnittliche Tagesdosis in der chronischen Phase einer einjährigen klin. Studie: 7 g Sevelamer / Tag

Dosisanpassung

  • Kinder und Jugendliche (< 18 Jahre)
    • Sicherheit und Wirksamkeit nicht nachgewiesen
  • Niereninsuffizienz
    • Prädialysepatienten
      • Sicherheit und Wirksamkeit nicht nachgewiesen

Indikation

  • Behandlung von Hyperphosphatämie bei erwachsenen Patienten, die eine Hämodialyse oder eine Peritonealdialyse erhalten
  • Hinweis:
    • Anwendung innerhalb einer Mehrfachtherapie, die Kalziumzusätze, 1,25-Dihydroxyvitamin D3 oder ein Analogon desselben zur Kontrolle der Entwicklung von renaler Knochenerkrankung enthalten könnte

Kontraindikation

Kontraindikation (absolut), Wirkstoffprofil (kumulative Wirkstoffangaben ohne Berücksichtigung des individuellen Zulassungsstatus)

Sevelamer - peroral
  • bekannte Überempfindlichkeit gegen Sevelamer
  • Hypophosphatämie
  • Darmobstruktion

Wechselwirkungen

Wechselwirkungen, wirkstoffbezogen
keine Berücksichtigung des arzneimittelrechtlichen Zulassungsstatus des Präparates bzw. produktspezifischer Angaben

mittelschwer

Ciprofloxacin /Sevelamer

geringfügig

Immunsuppressiva /Phosphatbinder
Schilddrüsenhormone /Phosphatbinder

Zusammensetzung

WSevelamer hydrochlorid800 mg
=Sevelamer643.25 mg
HDrucktinte+
=Eisen (II,III) oxid+
=Propylenglycol+
=Hypromellose+
HGlycerol (mono/di) acetat monoalkanoat (C16-C18)+
HHypromellose+
HSilicium dioxid, hochdispers+
HStearinsäure+

W = Wirksamer Bestandteil
H = Hilfsstoff

Packungsgrößen

Preis und Darreichungsform

Packungsgröße Preis Darreichungsform
180 Stück 247.01 € Filmtabletten

Rechtlichter Status und Verfügbarkeit

Packungsg. Verkehrsfähig Vertriebsfähig
180 Stück verkehrsfähig im Vertrieb

Weitere Kapitel

Die weiteren Kapitel findest du in unseren Android und iOS Apps.