Fachinformation

ATC Code / ATC Name Polystyrolsulfonat
Hersteller Sanofi-Aventis Deutschland GmbH
Darreichungsform Pulver
Verkehrsfähig / Vertriebsfähig keine Angabe / keine Angabe
Preis kein gültiger Preis bekannt Weitere Packungsgrößen

Dosierung

Basiseinheit: 15 g Pulver enthalten 14,99 g Poly(styrol-co-divinylbenzol)sulfonsäure (92 : 8), Natriumsalz

  • Behandlung der Hyperkaliämie
    • Dosierung individuell nach täglicher Kontrolle der Serum-Kaliumspiegel festlegen
    • Erwachsene
      • oral: 15 g Pulver in 100 ml Wasser 1 - 4mal / Tag
      • rektal: 30 g Pulver in 150 - 250 ml Wasser oder 10%iger wässriger Glucoselösung 1 - 2mal / Tag
    • Neugeborene und Kinder
      • rektal
        • 0,5 - 1 g Pulver in 10%iger wässriger Glucoselösung / kg Körpergewicht (KG) / Tag, verteilt auf mehrere Einzeldosen
        • Erhaltungstherapie: 0,5 g Pulver in 10%iger wässriger Glucoselösung / kg KG / Tag
    • Behandlungsdauer
      • richtet sich nach dem Kaliumspiegel im Blut
      • tägliche Bestimmung des Kaliumspiegels
        • Präparat absetzen, sobald Kaliumwert < 5 mmol / l

Indikation

  • Behandlung der Hyperkaliämie

Kontraindikation

Kontraindikation (absolut), Wirkstoffprofil (kumulative Wirkstoffangaben ohne Berücksichtigung des individuellen Zulassungsstatus)

Polystyrolsulfonat - rektal
  • Überempfindlichkeit gegen den Wirkstoff Polystyrolsulfonat (Poly(styrol-codivinylbenzol)sulfonsäure)
  • Hypokaliämie, Serum-Kaliumspiegel < 5 mmol/l
  • stenosierende Darmerkrankungen
  • eingeschränkte Darmmotilität
  • bei Anwendung von Natriumpolystyrolsulfonat:
    • kontraindiziert bei Hypernatriämie
    • kontraindiziert bei erheblicher Natriumretention
    • bei stark erhöhtem Blutdruck sollte Natriumpolystyrolsulfonat wegen der erhöhten Natriumaufnahme nur mit entsprechender Vorsicht und unter begleitender Kontrolle gegeben werden
  • bei Anwendung von Calciumpolystyrolsulfonat:
    • kontraindiziert bei Hyperkalzämie (z.B. bei Hyperparathyreoidismus, Sarkoidose, Plasmozytom oder metastasierendes Karzinom mit gleichzeitiger Niereninsuffizienz)

Wechselwirkungen

Wechselwirkungen, wirkstoffbezogen
keine Berücksichtigung des arzneimittelrechtlichen Zulassungsstatus des Präparates bzw. produktspezifischer Angaben

mittelschwer

Natrium polystyrolbenzolsulfonat /Antazida

Zusammensetzung

WPoly(styrol-co-divinylbenzol)sulfonsäure (92:8), Natriumsalz14.99 g
=Natrium Ion+
HSaccharin, Natriumsalz+
HVanillin+
HGesamt Natrium Ion1500 mg
=Gesamt Natrium Ion65.3 mmol

W = Wirksamer Bestandteil
H = Hilfsstoff

Risiken

Risiko Rating
Natriumspiegel C
Rating-Legende:
  1. A) Keine Arzneimittelwirkungen
  2. B) Leichte unerwünschte Arzneimittelwirkungen
  3. C) Mittlere unerwünschte Arzneimittelwirkungen
  4. D) Starke unerwünschte Arzneimittelwirkungen

Packungsgrößen

Preis und Darreichungsform

Packungsgröße Preis Darreichungsform
450 Gramm 66.93 € Pulver
2X450 Gramm kein gültiger Preis bekannt Pulver

Rechtlichter Status und Verfügbarkeit

Packungsg. Verkehrsfähig Vertriebsfähig
450 Gramm verkehrsfähig im Vertrieb
2X450 Gramm verkehrsfähig im Vertrieb

Weitere Kapitel

Die weiteren Kapitel findest du in unseren Android und iOS Apps.

Außerdem kannst du die weiteren Kapitel der offiziellen Fachinformation (als PDF) entnehmen.