Fachinformation

ATC Code / ATC Name Etofenamat
Hersteller MEDA Pharma GmbH & Co.KG
Darreichungsform Injektionsloesung
Verkehrsfähig / Vertriebsfähig keine Angabe / keine Angabe
Preis 1X2 Milliliter: 13.46€ Weitere Packungsgrößen

Dosierung

Basiseinheit: 1 Ampulle (2 ml) enthält 1 g Etofenamat

  • symptomatische Behandlung von starken Schmerzen bei chronischen Arthritiden, Spondylitis ankylosans, anderen entzündlich-rheumatischen Wirbelsäulenerkrankungen, Reizzuständen degenerativer Gelenk- und Wirbelsäulenerkrankungen, Tendovaginitis, Bursitis, schmerzhaften Schwellungen oder Entzündungen nach Verletzung
    • bei Bedarf 1 Ampulle (entsprechend 1.000 mg Etofenamat) tief i.m.
    • Behandlungsdauer
      • Einmalbehandlung
      • falls weitere Therapie erforderlich: oral oder mit Zäpfchen eines nicht-steroidalen Antirheumatikums bzw. wo zweckmäßig mit topischen Darreichungsformen von Etofenamat durchführen
      • Nebenwirkungen können reduziert werden, indem die niedrigste wirksame Dosis über den kürzesten, zur Symptomkontrolle erforderlichen Zeitraum angewendet wird

Dosisanpassung

  • ältere Patienten
    • besonders sorgfältige Überwachung empfohlen (wegen des möglichen Nebenwirkungsprofils)
  • Kinder und Jugendliche
    • Anwendung kontraindiziert
  • Leber- und Niereninsuffizienz
    • schwer
      • Anwendung kontraindiziert

Indikation

  • symptomatische Behandlung von starken Schmerzen bei
    • chronischen Arthritiden, insbesondere bei rheumatoider Arthritis (chronischer Polyarthritis)
    • Spondylitis ankylosans (M. Bechterew) und bei anderen entzündlich-rheumatischen Wirbelsäulenerkrankungen
    • Reizzuständen degenerativer Gelenk- und Wirbelsäulenerkrankungen (Arthrosen und Spondylarthrosen)
    • Tendovaginitis, Bursitis
    • schmerzhaften Schwellungen oder Entzündungen nach Verletzung
  • Hinweise:
    • Injektionslösung nur angezeigt, wenn die topische Anwendung von Etofenamat oder eine Einnahme bzw. die Gabe als Zäpfchen eines nicht-steroidalen Antirheumatikums nicht zweckmäßig oder möglich ist
      • Behandlung hierbei i. d. R. auch nur als 1malige Injektion
    • nicht zur Einleitung der Behandlung von Erkrankungen geeignet, bei denen ein rascher Wirkungseintritt benötigt wird (wegen verzögerter Wirkstofffreisetzung)
    • es kann mit einer Wirkdauer von </= 24 h gerechnet werden (aufgrund der retardierten Freisetzung des Wirkstoffs aus der öligen Formulierung)

Kontraindikation

Kontraindikation (absolut), Wirkstoffprofil (kumulative Wirkstoffangaben ohne Berücksichtigung des individuellen Zulassungsstatus)

Etofenamat - invasiv
  • Überempfindlichkeit gegen den Wirkstoff Etofenamat
  • Patienten, die bereits Überempfindlichkeitsreaktionen (z. B. Asthma, Bronchospasmus, Rhinitis, Angioödem oder Urtikaria) gegenüber Acetylsalicylsäure oder anderen nicht-steroidalen Antirheumatika/Antiphlogistika (NSAR) gezeigt haben
  • ungeklärten Blutbildungsstörungen
  • zerebrovaskulären oder andere aktiven Blutungen
  • gastrointestinalen Blutungen oder Perforation in der Anamnese im Zusammenhang mit einer vorherigen Therapie mit nicht-steroidalen Antirheumatika
  • bestehenden oder in der Vergangenheit wiederholt aufgetretenen peptischen Ulzera oder Hämorrhagien (mindestens 2 unterschiedliche Episoden nachgewiesener Ulzeration oder Blutung)
  • schwerer Herzinsuffizienz
  • schwerer Leber- und Niereninsuffizienz
  • Behandlung mit Antikoagulanzien oder Thrombozytenaggregationshemmern
  • Schwangerschaft, im letzten Drittel
  • stillenden Frauen
  • Kindern und Jugendlichen

Wechselwirkungen

Wechselwirkungen, wirkstoffbezogen
keine Berücksichtigung des arzneimittelrechtlichen Zulassungsstatus des Präparates bzw. produktspezifischer Angaben

0

Zusammensetzung

WEtofenamat1 g
HTriglyceride, mittelkettig+

W = Wirksamer Bestandteil
H = Hilfsstoff

Packungsgrößen

Preis und Darreichungsform

Packungsgröße Preis Darreichungsform
10X10 Stück 147.52 € Injektionsloesung
1X2 Milliliter 13.46 € Injektionsloesung

Rechtlichter Status und Verfügbarkeit

Packungsg. Verkehrsfähig Vertriebsfähig
10X10 Stück verkehrsfähig im Vertrieb
1X2 Milliliter verkehrsfähig im Vertrieb

Weitere Kapitel

Die weiteren Kapitel findest du in unseren Android und iOS Apps.

Außerdem kannst du die weiteren Kapitel der offiziellen Fachinformation (als PDF) entnehmen.