Fachinformation

ATC Code / ATC Name Carboplatin
Hersteller ribosepharm division Hikma Pharma GmbH
Darreichungsform Infusionsloesungs-Konzentrat
Verkehrsfähig / Vertriebsfähig keine Angabe / keine Angabe
Preis 1 Stück: 91.13€ Weitere Packungsgrößen

Dosierung

  • Behandlung des fortgeschrittenen epithelialen Ovarialkarzinoms (First-line-Therapie oder
    Second-line-Therapie)
    • 400 mg Carboplatin / m2 KOF i.v. Kurzinfusion 15 - 60 Min.
      • nicht vorbehandelte Patienten bei normaler Nierenfunktion, normaler Funktion des blutbildenden Systems und des Nervensystems bzw. nach Normalisierung der Funktion dieser Organe
    • alternativ:
      • Dosierung nach AUC (Area Under the Curve) nach Calvert (Gesamtdosis (mg) = (angestrebter AUC-Wert) x (GFR+25)):
        • geplante Chemotherapie: Monotherapie mit Carboplatin / Behandlungsstatus des Patienten: keine Vorbehandlung
          • angestrebter AUC-Wert: 5-7 mg/ml x Min.
        • geplante Chemotherapie: Monotherapie mit Carboplatin/ Behandlungsstatus des Patienten: Vorbehandlung
          • angestrebter AUC-Wert: 4-6 mg/ml x Min.
        • geplante Chemotherapie: Carboplatin plus Cyclophosphamid/ Behandlungsstatus des Patienten: keine Vorbehandlung
          • angestrebter AUC-Wert: 4-6 mg/ml x Min.
        • Dosierung nach AUC nicht anwenden bei Patienten, die mit folgenden Therapieregimen vorbehandelt sind:
          • Mitomycin C
          • Nitrosourea
          • Kombinationstherapie mit Doxorubicin/Cyclophosphamid/Cisplatin
          • Chemotherapie mit 5 oder mehr verschiedenen Wirkstoffen
          • Strahlentherapie >= 4500 rad, fokussiert auf ein Feld von 20x20 cm oder auf mehr als ein Feld
    • Wiederholung der Therapiekurse:
      • nicht früher als in 4-wöchigen Abständen und/oder
      • falls Thrombozytenzahl >= 100.000/µl und Leukozytenzahl >= 4.000/µl
    • Anwendungsdauer:
      • zeitlich nicht begrenzt
      • bei Nichtansprechen des Tumors, progressiver (fortschreitender) Erkrankung und/oder beim Auftreten nicht mehr tolerierbarer Nebenwirkungen: Therapie absetzen

Dosisanpassung

  • Risikofaktoren (Vorbehandlung mit myelosuppressiv wirksamen Medikamenten und/oder Strahlentherapie, deutlich herabgesetzter Allgemeinzustand):
    • initial: 300 - 320 mg / m2 KOF
  • ältere Patienten > 65 Jahre:
    • Anpassung der Carboplatin-Dosierung an den Allgemeinzustand
    • evtl. eingeschränkte Nierenfunktion bei Dosierung in Betracht ziehen
  • eingeschränkte Nierenfunktion (Kreatininclearance < 60 ml / Min)
    • Dosisreduktion und Anpassung an glomeruläre Filtrationsrate
    • Thrombozytenausgangswerte > 200.000/ µl: 450 mg Carboplatin als Gesamtdosis
    • Thrombozytenausgangswerte 100.000 - 200.000 / µl: 300 mg Carboplatin als Gesamtdosis
  • Kombinationstherapie: Dosisanpassung an jeweiliges Behandlungsschema



Indikation

  • Monotherapie oder Kombinationstherapie mit anderen antineoplastisch wirksamen Medikamenten
    • epitheliale Ovarialkarzinome
    • kleinzellige Bronchialkarzinome
    • Karzinome des Kopf-Hals-Bereiches
    • palliative Therapie von Zervixkarzinomen bei Lokalrezidiven oder Fernmetastasierung

Kontraindikation

Kontraindikation (absolut), Wirkstoffprofil (kumulative Wirkstoffangaben ohne Berücksichtigung des individuellen Zulassungsstatus)

Carboplatin - invasiv
  • Überempfindlichkeit gegen Carboplatin oder anderen Platinverbindungen
  • blutende Tumore
  • schwere vorbestehende Nierenfunktionsstörungen (Kreatinin-Clearance </= 30 ml / Min.)
    • Ausnahme: nach Beurteilung des Arztes und des Patienten überwiegen die möglichen Vorteile der Behandlung die Risiken
    • bei Anpassung der Dosis kann das Präparat gegebenenfalls auch bei leicht beeinträchtigter Nierenfunktion eingesetzt werden
  • bestehende schwere Knochenmarkdepression (Myelosuppression)
  • gleichzeitige Verwendung mit Gelbfieberimpfstoff
  • Kinder
  • Schwangerschaft
  • Stillzeit

Wechselwirkungen

Wechselwirkungen, wirkstoffbezogen
keine Berücksichtigung des arzneimittelrechtlichen Zulassungsstatus des Präparates bzw. produktspezifischer Angaben

schwerwiegend

Cidofovir /Stoffe mit potenziell nephrotoxischen UAW
Clozapin /Stoffe mit potenziell myelotoxischen UAW
Stoffe mit schwerem myelotoxischem Potential /Stoffe mit schwerem myelotoxischem Potential
Ocrelizumab /Immunsuppressiva
Stoffe mit schwerem myelotoxischem Potential /Stoffe mit schwerem myelotoxischem Potential
Antineoplastische Mittel /S1P-Modulatoren
Antineoplastische Mittel /PARP-Inhibitoren
Lebend-Impfstoffe /Immunsuppressiva
Vitamin-K-Antagonisten /Antineoplastische Mittel
Brivudin /Immunsuppressiva
Natalizumab /Immunsuppressiva
Streptozocin /Stoffe mit potentiell nephrotoxischen UAW
Saccharomyces cerevisiae (boulardii) /Immunsuppressiva

mittelschwer

Stoffe mit potenziell nephrotoxischen UAW /Ataluren
Tot- und Toxoid-Impfstoffe /Immunsuppressiva
Immunsuppressiva /Imiquimod
Hydantoine /Antineoplastische Mittel
Schleifendiuretika /Platin-Verbindungen
Clofarabin /Stoffe mit potenziell nephrotoxischen UAW
Abatacept /Immunsuppressiva
Stoffe mit schwerem myelotoxischem Potential /Stoffe, leicht-mäßig myelotoxisches Potential
Aminoglykosid-Antibiotika /Platin-Verbindungen
Methoxyfluran /Stoffe mit potentiell nephrotoxischen UAW
Dimethylfumarat /Immunsuppressiva
Tenofovir /Stoffe mit potenziell nephrotoxischen UAW

geringfügig

Zoledronsäure /Stoffe mit potenziell nephrotoxischen UAW
Calcineurin-Inhibitoren /Carboplatin
Streptozocin /Immunsuppressiva
Dimethylfumarat /Stoffe mit potenziell nephrotoxischen UAW
Tamoxifen /Antineoplastische Mittel
Atezolizumab /Immunsuppressiva
Inotersen /Stoffe mit potenziell nephrotoxischen UAW
Daptomycin / Stoffe mit potenziell nephrotoxischen UAW

Zusammensetzung

WCarboplatin150 mg
HStickstoff+
HWasser, für Injektionszwecke+

W = Wirksamer Bestandteil
H = Hilfsstoff

Risiken

Risiko Rating
Kaliumspiegel B
Rating-Legende:
  1. A) Keine Arzneimittelwirkungen
  2. B) Leichte unerwünschte Arzneimittelwirkungen
  3. C) Mittlere unerwünschte Arzneimittelwirkungen
  4. D) Starke unerwünschte Arzneimittelwirkungen

Packungsgrößen

Preis und Darreichungsform

Packungsgröße Preis Darreichungsform
1 Stück 91.13 € Infusionsloesungs-Konzentrat

Rechtlichter Status und Verfügbarkeit

Packungsg. Verkehrsfähig Vertriebsfähig
1 Stück verkehrsfähig im Vertrieb

Du hast noch 10 kostenlose Suchen!

Kostenlos, Evidenz-basiert und verfügbar für iOS und Android.

Weitere Kapitel

Die weiteren Kapitel findest du in unseren Android und iOS Apps.

Außerdem kannst du die weiteren Kapitel der offiziellen Fachinformation (als PDF) entnehmen.