Fachinformation

ATC Code / ATC Name Isoniazid
Hersteller RIEMSER Pharma GmbH
Darreichungsform Ampullen
Verkehrsfähig / Vertriebsfähig keine Angabe / keine Angabe
Preis 12 Stück: 25.8€ Weitere Packungsgrößen

Dosierung

Basiseinheit: 1 Ampulle à 5 ml enthält 100 mg Isoniazid (entsprechend 2%)

  • Alle Formen und Stadien der pulmonalen und extrapulmonalen Tuberkulose
    • Tagesdosis bei täglicher Anwendung: 5 mg / kg KG
    • Hinweise
      • 3 - 8 mg / kg KG / Tag gelten als akzeptabler Bereich
      • es gibt durchaus Bestrebungen, 300 mg / Tag als Obergrenze (auch Standarddosis genannt) für Erwachsene anzusehen
    • Dosierungsempfehlung für Einzeldosen bei verschiedenen Anwendungsarten
      • Injektionen:
        • intravenös (langsam injizieren): bis zu 200 mg
        • intramuskulär: bis zu 300 mg
        • subcutan: bis zu 300 mg
      • Infusion:
        • 5 - 8 mg / kg KG
      • Instillationen:
        • intraartikulär: 50 - 100 mg
        • intravesikal: 50 - 100 mg
        • intrakavernös: 100 - 300 mg
        • intrapleural: bis zu 8 mg / kg KG in 5%iger Lösung in 2 bis 4 Tagesabständen (nur Ampullen mit 250 mg a 5 ml verwenden)
      • Inhalation:
        • 100 mg in 5%iger Lösung 2 bis 5mal / Tag
    • Behandlungsdauer:
      • richtet sich nach ausgewähltem chemotherapeutischen Regime, je nach Kombination 6 - 12 Monate
      • Isoniazid ist sowohl für die intensive Anfangsbehandlung als auch für die Behandlung in der Kontinuitätsphase angezeigt
    • Hinweis
      • lokal und parenteral verabfolgtes Arzneimittel ist auf die Gesamttagesdosis anzurechnen!
    • Jugendliche (15 - 18 Jahre)
      • Tagesdosis bei täglicher Anwendung: 5 - 6 mg / kg KG
    • Jugendliche (10 - 14 Jahre)
      • Tagesdosis bei täglicher Anwendung: 6 - 7 mg / kg KG
    • Schulkinder (6 - 9 Jahre)
      • Tagesdosis bei täglicher Anwendung: 7 - 8 mg / kg KG
    • Säuglinge und Kleinkinder (0 - 5 Jahre)
      • Tagesdosis bei täglicher Anwendung: 8 - 10 mg / kg KG (200 mg / m2 Körperoberfläche)
    • Niereninsuffizienz
      • bei schweren Nierenschäden mit deutlich verminderter Clearance verlängerte terminale Halbwertzeit des Isoniazid und seiner Metaboliten
      • Tagesdosis jedoch so lange unverändert lassen, wie Serumkonzentration des Isoniazid nach 24 Std. noch <= 1 µg/ml

Indikation

  • Alle Formen und Stadien der pulmonalen und extrapulmonalen Tuberkulose (insbesondere bei tuberkulösen Meningitiden, Schluckbeschwerden, Bewusstlosigkeit, Resorptionsstörungen jeglicher Art; zur lokalen Behandlung tuberkulöser Pleuraempyeme, Fisteln und Kavernen sowie zur Instillation nach Resektion und zur Inhalationsbehandlung bei Bronchialschleimhauttuberkulose)
    • Arzneimittel dabei immer mit anderen wirksamen Antituberkulotika kombinieren

Kontraindikation

Kontraindikation (absolut), Wirkstoffprofil (kumulative Wirkstoffangaben ohne Berücksichtigung des individuellen Zulassungsstatus)

Isoniazid - invasiv
  • bekannte Überempfindlichkeit gegen Isoniazid
  • vorausgegangene Isoniazid-Hepatitis
  • akute Lebererkrankungen
  • Polyneuropathien
  • Störungen der
    • Hämostase
    • Hämatopoese

Wechselwirkungen

Wechselwirkungen, wirkstoffbezogen
keine Berücksichtigung des arzneimittelrechtlichen Zulassungsstatus des Präparates bzw. produktspezifischer Angaben

schwerwiegend

Hydroxyzin /MAO-Hemmer
Clozapin /Stoffe mit potenziell myelotoxischen UAW

mittelschwer

Azol-Antimykotika /Isoniazid
Ethanol /Acetaldehyd-Dehydrogenase-Hemmer
Stoffe, mit hepatotoxischen UAW /Stoffe, mit hepatotoxischen UAW
Stoffe, mit hepatotoxischen UAW /Stoffe, mit hepatotoxischen UAW
Levodopa /Isoniazid
Chlorzoxazon /Isoniazid
Hydantoine /Isoniazid
Enfluran /Isoniazid
Isoniazid /Rifampicin
Carbamazepin /Isoniazid

geringfügig

Vitamin D /Isoniazid
Disulfiram /Isoniazid
Antikoagulanzien /Isoniazid
Primidon /Isoniazid
Theophyllin und Derivate /Isoniazid
Eliglustat /Isoniazid
Paracetamol /Isoniazid
Histamin /MAO-Hemmer
Isoniazid /Pethidin
Lomitapid /CYP3A4-Inhibitoren, schwache
Ibrutinib /CYP3A4-Inhibitoren, schwache

unbedeutend

Isoniazid /Aluminium-Salze
Benzodiazepine, oxidativer Metabolismus /Isoniazid
Isoniazid /Beta-Blocker
Isoniazid /Valproinsäure

Zusammensetzung

WIsoniazid100 mg
HNatrium chlorid+
HSalzsäure, konzentriert+
HWasser, für Injektionszwecke+

W = Wirksamer Bestandteil
H = Hilfsstoff

Packungsgrößen

Preis und Darreichungsform

Packungsgröße Preis Darreichungsform
12 Stück 25.8 € Ampullen

Rechtlichter Status und Verfügbarkeit

Packungsg. Verkehrsfähig Vertriebsfähig
12 Stück verkehrsfähig außer Vertrieb

Weitere Kapitel

Die weiteren Kapitel findest du in unseren Android und iOS Apps.

Außerdem kannst du die weiteren Kapitel der offiziellen Fachinformation (als PDF) entnehmen.