Fachinformation

ATC Code / ATC Name Temazepam
Hersteller AbZ Pharma GmbH
Darreichungsform Weichkapseln
Verkehrsfähig / Vertriebsfähig keine Angabe / keine Angabe
Preis 20 Stück: 13.29€ Weitere Packungsgrößen

Dosierung

  • Kurzzeitbehandlung von Schlafstörungen
    • Beginn mit der niedrigsten empfohlenen Dosis
    • max. Dosis sollte nicht überschritten werden
    • tägliche Maximaldosis: 10 - 20 mg Temazepam
      • in Ausnahmefällen: Steigerung der max. Tagesdosis auf 30 - 40 mg Temazepam
    • Anwendungsdauer:
      • so kurz wie möglich
      • max. 4 Wochen (einschließlich der schrittweisen Absetzphase)
      • Verlängerung der Behandlung über diesen Zeitraum hinaus nicht ohne erneute Beurteilung des Zustandsbildes
    • Hinweis:
      • Patient zu Beginn der Behandlung über begrenzte Anwendungsdauer und Dosisverringerung informieren
      • Patienten über Möglichkeit von Rebound-Phänomenen nach Absetzen des Medikaments informieren und somit Angst vor diesen Symptomen verringern
        • auch bei plötzlichem Beenden einer kürzeren Behandlung sind vorübergehend Absetzerscheinungen (Rebound-Phänomenen) möglich
        • Symptome, die zu einer Behandlung mit Benzodiazepinen führten, können in verstärkter Form wieder auftreten
        • Begleitreaktionen: Stimmungswechsel, Angstzustände und Unruhe möglich
      • innerhalb des Dosisintervalls kann es zu Entzugserscheinungen kommen, insbesondere bei hoher Dosierung

Dosisanpassung

  • ältere oder geschwächten Patienten; Patienten mit beeinträchtigter Leber- oder Nierenfunktion, chronischer Atemschwäche oder hirnorganischen Veränderungen
    • tägliche Maximaldosis: 10 mg Temazepam
    • in Ausnahmefällen: Steigerung der max. Tagesdosis auf 20 mg Temazepam
  • Kinder und Jugendliche (< 18 Jahre)
    • keine Anwendung (keine ausreichenden Studien zur Wirksamkeit und Verträglichkeit)
  • ältere Patienten (>= 65 Jahre)
    • Vorsicht geboten (wegen der Sturzgefahr, insbes. bei nächtlichem Aufstehen)
  • deutlich eingeschränkte Nierenfunktion
    • Vorsicht geboten und ggf. Dosisreduktion
  • eingeschränkte Leberfunktion
    • Vorsicht geboten und ggf. Dosisreduktion
    • schwere Leberinsuffizienz
      • keine Anwendung (Gefahr einer Enzephalopathie)

Indikation

  • Kurzzeitbehandlung von Schlafstörungen bei Erwachsenen
  • Hinweis
    • nur bei Schlafstörungen von klinisch bedeutsamem Schweregrad anwenden

Kontraindikation

Kontraindikation (absolut), Wirkstoffprofil (kumulative Wirkstoffangaben ohne Berücksichtigung des individuellen Zulassungsstatus)

Temazepam - peroral
  • Überempfindlichkeit gegen Temazepam oder andere Benzodiazepine
  • Myasthenia gravis
  • schwere Störungen der Atemfunktion
  • Schlafapnoe-Syndrom
  • schwere Leberinsuffizienz
  • spinale und zerebellare Ataxie
  • akute Vergiftung mit Alkohol, Sedativa, Hypnotika, Analgetika oder Psychopharmaka (Neuroleptika, Antidepressiva, Lithium-Präparate)

Wechselwirkungen

Wechselwirkungen, wirkstoffbezogen
keine Berücksichtigung des arzneimittelrechtlichen Zulassungsstatus des Präparates bzw. produktspezifischer Angaben

schwerwiegend

Clozapin /Stoffe mit potenziell myelotoxischen UAW
Benzodiazepine /Allgemeinanästhetika

mittelschwer

Natriumoxybat /Benzodiazepine
Hydantoine /Benzodiazepine
Benzodiazepine /Grapefruit
Hypnotika /Hydroxyzin
an Aktivkohle adsorbierbare Stoffe /Aktivkohle
Clozapin /Benzodiazepine
Dexmedetomidin /Benzodiazepine
Opioide /Benzodiazepine
Ethanol /Benzodiazepine

geringfügig

Digoxin und Derivate /Benzodiazepine
Benzodiazepine /Barbiturate
Wermut-Extrakt /Benzodiazepine
Lithium /Benzodiazepine
Guanfacin /Benzodiazepine
Benzodiazepine /Probenecid
Cannabinoide /Benzodiazepine
Hypnotika und Sedativa /Tizanidin
Muskelrelaxanzien, nicht-depolarisierende /Benzodiazepine
Benzodiazepine /H1-Antihistaminika
Benzodiazepine /Theophyllin und Derivate

unbedeutend

Benzodiazepine /Antazida
Benzodiazepine, konjugativer Metabolismus /Kontrazeptiva, orale
Benzodiazepine, konjugativer Metabolismus /Diflunisal
Levodopa /Benzodiazepine

Zusammensetzung

WTemazepam10 mg
HGelatine+
HGlycerol+
HMacrogol+
HMannitol+
HPolyole+
HSorbitan+
HSorbitol6 mg
HTitan dioxid+

W = Wirksamer Bestandteil
H = Hilfsstoff

Risiken

Risiko Rating
Sedierung B
Rating-Legende:
  1. A) Keine Arzneimittelwirkungen
  2. B) Leichte unerwünschte Arzneimittelwirkungen
  3. C) Mittlere unerwünschte Arzneimittelwirkungen
  4. D) Starke unerwünschte Arzneimittelwirkungen

Packungsgrößen

Preis und Darreichungsform

Packungsgröße Preis Darreichungsform
20 Stück 13.29 € Weichkapseln
10 Stück 12.27 € Weichkapseln

Rechtlichter Status und Verfügbarkeit

Packungsg. Verkehrsfähig Vertriebsfähig
20 Stück verkehrsfähig im Vertrieb
10 Stück verkehrsfähig außer Vertrieb

Weitere Kapitel

Die weiteren Kapitel findest du in unseren Android und iOS Apps.

Außerdem kannst du die weiteren Kapitel der offiziellen Fachinformation (als PDF) entnehmen.