Fachinformation

ATC Code / ATC Name Terazosin
Hersteller ALIUD Pharma GmbH
Darreichungsform Tabletten
Verkehrsfähig / Vertriebsfähig keine Angabe / keine Angabe
Preis 100 Stück: 29.2€ Weitere Packungsgrößen

Dosierung

  • Hypertonie
    • Erwachsene
      • individuell in Abhängigkeit vom Ansprechen des einzelnen Patienten
      • für alle Patienten
        • initial: 1 mg Terazosin vor dem Schlafengehen
          • darf in Woche 1 nicht überschritten werden (zur Vermeidung eines überschießenden Blutdruckabfalls nach der 1. Dosis)
        • dann: wöchentliche Dosiserhöhung auf ca. das 2fache möglich, bis ausreichende Blutdruckkontrolle gewährleistet ist
      • übliche Erhaltungsdosis: 2 mg Terazosin / Tag
        • bei einigen Patienten jedoch ggf. höhere Dosierung erforderlich
      • max. Tagesdosis: 20 mg Terazosin
      • wenn weiteres Antihypertensivum zum Einsatz kommen soll
        • Dosis von Terazosin reduzieren
        • falls erforderlich erneute Dosistitration
    • Behandlungsdauer
      • Langzeitbehandlung, die nur auf ärztliches Anraten unterbrochen werden sollte
      • falls Unterbrechung notwendig ist, muss danach erneut eine Dosistitration erfolgen, beginnend mit 1mg Terazosin vor dem Schlafengehen
    • falls ein Patient zusätzlich mit einem Thiazid-Diuretikum oder einem anderen Antihypertensivum behandelt werden soll, muss Dosis von Terazosin reduziert und, falls nötig, erneut titriert werden
    • gleichzeitige Behandlung mit Terazosin und Thiaziden oder anderen Antihypertensiva muss wegen des möglichen Auftretens einer Hypotonie mit Vorsicht erfolgen
  • benigne Prostatahyperplasie (BPH)
    • individuell in Abhängigkeit vom Ansprechen des einzelnen Patienten
    • für alle Patienten
      • initial: 1 mg Terazosin zur Nacht
        • darf in Woche 1 nicht überschritten werden
      • dann
        • optionale Dosiserhöhung auf 2 mg Terazosin / Tag für 14 Tage und
        • falls nötig, in den folgenden 7 Tagen auf 5 mg Terazosin / Tag
    • nach 4 Wochen Ansprechen auf die Behandlung überprüfen
    • vorübergehende Nebenwirkungen können bei jeder Stufe der Dosistitration auftreten
      • bei Fortbestehen der Nebenwirkungen Dosisreduktion in Erwägung ziehen
    • übliche empfohlene Dosis: 5 mg Terazosin / Tag
    • max. Tagesdosis: 10 mg Terazosin

 

Dosisanpassung

  • ältere Patienten
    • keine Dosisanpassung erforderlich
  • eingeschränkte Nierenfunktion
    • i.A. keine Anwendung
      • bei Patienten mit reduziertem Harnfluss oder Anurie
      • bei fortgeschrittener Nierenschädigung
  • eingeschränkte Leberfunktion
    • besonders vorsichtig titrieren (da Terazosin in erheblichem Maße in der Leber metabolisiert und überwiegend über die Gallenwege eliminiert wird)
    • schwere Leberfunktionsstörung
      • Anwendung nicht empfohlen (keine ausreichenden Erfahrungen)
  • Kinder und Jugendliche < 18 Jahre
    • keine Berichte über Wirksamkeit und Sicherheit
    • Anwendung nicht empfohlen

Indikation

  • Behandlung der leichten bis mittelschweren Hypertonie
  • Symptomatische Behandlung von Blasenentleerungsstörungen infolge einer benignen Prostatahyperplasie (BPH)

Kontraindikation

Kontraindikation (absolut), Wirkstoffprofil (kumulative Wirkstoffangaben ohne Berücksichtigung des individuellen Zulassungsstatus)

Terazosin - peroral
  • Überempfindlichkeit gegen
    • Terazosin
    • strukturähnliche alpha-adrenerge Antagonisten / andere Chinazoline (z. B. Prazosin, Doxazosin, Alfuzosin)
  • Miktionssynkopen in der Vorgeschichte

Wechselwirkungen

Wechselwirkungen, wirkstoffbezogen
keine Berücksichtigung des arzneimittelrechtlichen Zulassungsstatus des Präparates bzw. produktspezifischer Angaben

mittelschwer

Alpha-Adrenozeptor-Antagonisten /Beta-Blocker
Phosphodiesterase-5-Hemmer /Alpha-Adrenozeptor-Antagonisten
Alpha-Adrenozeptor-Agonisten /Alpha-Adrenozeptor-Antagonisten
Alpha-Adrenozeptor-Antagonisten /Verapamil

geringfügig

Alpha-Adrenozeptor-Antagonisten /ACE-Hemmer
Alpha-Adrenozeptor-Antagonisten /Asenapin
Alpha-Adrenozeptor-Antagonisten /Calcium-Antagonisten, Dihydropyridine
Alpha-Adrenozeptor-Antagonisten /Diuretika

unbedeutend

Finasterid /Terazosin

Zusammensetzung

WTerazosin hydrochlorid 2-Wasser5.94 mg
=Terazosin5 mg
HCellulose Pulver+
HCroscarmellose, Natriumsalz+
HEisen (III) oxid+
HLactose108.61 mg
HMagnesium stearat+
HGesamt Natrium Ion23 mg
=Gesamt Natrium Ion+

W = Wirksamer Bestandteil
H = Hilfsstoff

Risiken

Risiko Rating
Orthostase-Syndrom B
Rating-Legende:
  1. A) Keine Arzneimittelwirkungen
  2. B) Leichte unerwünschte Arzneimittelwirkungen
  3. C) Mittlere unerwünschte Arzneimittelwirkungen
  4. D) Starke unerwünschte Arzneimittelwirkungen

Packungsgrößen

Preis und Darreichungsform

Packungsgröße Preis Darreichungsform
100 Stück 29.2 € Tabletten

Rechtlichter Status und Verfügbarkeit

Packungsg. Verkehrsfähig Vertriebsfähig
100 Stück verkehrsfähig im Vertrieb

Du hast noch 10 kostenlose Suchen!

Kostenlos, Evidenz-basiert und verfügbar für iOS und Android.

Weitere Kapitel

Die weiteren Kapitel findest du in unseren Android und iOS Apps.

Außerdem kannst du die weiteren Kapitel der offiziellen Fachinformation (als PDF) entnehmen.