Fachinformation

ATC Code / ATC Name Testosteron
Hersteller ROTEXMEDICA GmbH Arzneimittelwerk
Darreichungsform Injektionsloesung
Verkehrsfähig / Vertriebsfähig keine Angabe / keine Angabe
Preis 10X1 Milliliter: 69.67€ Weitere Packungsgrößen

Dosierung

Basiseinheit: 1 ml der klaren, gelblichen öligen Injektionslösung enthält 250 mg Testosteronenantat (entsprechend 180 mg Testosteron)

  • Testosteronersatztherapie bei männlichem Hypogonadismus des Erwachsenen
    • Initialtherapie 1 Ampulle (entsprechend 250 mg Testosteronenantat) im Abstand von 2 - 3 Wochen
    • Erhaltungstherapie 1 Ampulle (entsprechend 250 mg Testosteronenantat) alle 3 - 4 Wochen, evtl. kürzere oder längere Injektionsabstände nötig
  • Pubertätsinduktion bei Knaben mit Pubertas tarda
    • 50 - max. 100 mg Testosteronenantat / Monat
      • Hinweis
        • bei einer Dosierung von 100 mg Testosteronenantat / Monat ist der vierzehntägigen Gabe von 50 mg der Vorzug zu geben
    • Behandlungszeitraum 4 - 6 Monate
    • 2. Behandlungsphase mit gleicher Dosierung nach 3 Monaten (bei Ausbleiben des Therapieerfolges)
  • Unterdrückung eines übermässigen Längenwachstums bei Knaben
    • Behandlungsbeginn vor dem 14. Lebensjahr
    • 2 - max. 4 Ampullen (entsprechend 500 - max. 1000 mg Testosteronenantat) / Monat

Indikation

  • Testosteronersatztherapie bei männlichem Hypogonadismus, wenn der Testosteronmangel klinisch und labormedizinisch bestätigt wurde
  • Pubertätsinduktion bei Knaben mit Pubertas tarda
  • Unterdrückung eines übermässigen Längenwachstums bei Knaben (nur bei srenger Nutzen-Risiko-Abwägung)
  • Hinweise
    • Arzneimittel nur bei nachgewiesenem (hyper- oder hypogonadotropen) Hypogonadismus und nach vorherigem Ausschluss anderer Ursachen, die der Symptomatik zugrunde liegen können, anwenden. Testosteronmangel muss eindeutig durch klinische Symptome (Rückbildung der sekundären Geschlechtsmerkmale, Veränderunq der Körperzusammensetzung, Asthenie, Abnahme der Libido, erektile Dysfunktion usw.) nachgewiesen und durch zwei von einander unabhängigen Bestimmungen des Testosteron-Serumspiegels bestätigt werden
    • Anwendung anabol-androgener Steroide bei gesunden Personen zur Förderung des Muskelansatzes und zur Leistungssteigerung im Sport stellen keine medizinische Indikation dar
    • Arzneimittel nicht geeignet zur Behandlung der männlichen Sterilität

Kontraindikation

Kontraindikation (absolut), Wirkstoffprofil (kumulative Wirkstoffangaben ohne Berücksichtigung des individuellen Zulassungsstatus)

Testosteron - invasiv
  • Überempfindlichkeit gegen Testosteron
  • Lebertumore (frühere oder bestehende)
  • androgenabhängiges Karzinom der Prostata oder der männlichen Brustdrüse
  • Hyperkalzämie bei malignen Tumoren
  • nephrotisches Syndrom
  • Neugeborene und Kleinkinder
  • Schwangerschaft
  • Stillzeit

Wechselwirkungen

Wechselwirkungen, wirkstoffbezogen
keine Berücksichtigung des arzneimittelrechtlichen Zulassungsstatus des Präparates bzw. produktspezifischer Angaben

schwerwiegend

Colchicin /P-Glykoprotein-Inhibitoren

mittelschwer

Stoffe, mit hepatotoxischen UAW /Stoffe, mit hepatotoxischen UAW
Stoffe, mit hepatotoxischen UAW /Stoffe, mit hepatotoxischen UAW

geringfügig

Schilddrüsenhormone /Androgene
Antikoagulanzien /Androgene, nicht-17-alkylierte Derivate

Zusammensetzung

WTestosteron enantat250 mg
=Testosteron180 mg
HBenzyl benzoat+
HRizinusöl (zur parenteralen Anwendung)+

W = Wirksamer Bestandteil
H = Hilfsstoff

Packungsgrößen

Preis und Darreichungsform

Packungsgröße Preis Darreichungsform
5X1 Milliliter 40.29 € Injektionsloesung
10X1 Milliliter 69.67 € Injektionsloesung
3X1 Milliliter 28.63 € Injektionsloesung

Rechtlichter Status und Verfügbarkeit

Packungsg. Verkehrsfähig Vertriebsfähig
5X1 Milliliter verkehrsfähig im Vertrieb
10X1 Milliliter verkehrsfähig im Vertrieb
3X1 Milliliter verkehrsfähig im Vertrieb

Weitere Kapitel

Die weiteren Kapitel findest du in unseren Android und iOS Apps.

Außerdem kannst du die weiteren Kapitel der offiziellen Fachinformation (als PDF) entnehmen.