Fachinformation

ATC Code / ATC Name Tilidin
Hersteller Hexal AG
Darreichungsform Retard-Tabletten
Verkehrsfähig / Vertriebsfähig keine Angabe / keine Angabe
Preis 100 Stück: 56.73€ Weitere Packungsgrößen

Dosierung

  • Tilidin HEXAL® comp eignet sich besonders zur Behandlung chronischer Schmerzen. Die erforderliche Dosis wird vom Arzt für jeden Patienten individuell ermittelt.
  • Die Tagesdosis von Tilidin HEXAL® comp kann, je nach Schmerzstärke und individuellem Ansprechen auf die Behandlung, zwischen 100 mg und maximal 600 mg (bezogen auf Tilidinhydrochlorid) liegen.
  • Die übliche Anfangsdosierung von Tilidin HEXAL® comp beträgt für Erwachsene und Jugendliche ab 14 Jahre 2-mal täglich 100 mg. Dabei sollte ein Zeitintervall von 12 Stunden eingehalten werden.
  • Bei Opioid-naiven Patienten ist gegebenenfalls die Anfangsdosis von Tilidin HEXAL® comp auf 2-mal täglich 50 mg zu reduzieren.
  • Ist die Schmerzbehandlung mit 2-mal täglich 100 mg Tilidin HEXAL® comp nicht ausreichend, sollte die Erhöhung der Dosierung von Tilidin HEXAL® comp stufenweise bis zu einer individuellen patientenspezifischen Erhaltungsdosis erfolgen, die eine adäquate Schmerzkontrolle bei tolerierbaren Nebenwirkungen erzielt.
  • Die zur Verfügung stehenden Wirkstärken (50 mg, 100 mg, 150 mg, 200 mg bezogen auf Tilidinhydrochlorid) können, falls erforderlich, miteinander kombiniert werden.
  • Hinweis
    • Die hier empfohlenen Dosierungen sind Richtwerte. Im Einzelfall können zur Behandlung sehr starker Schmerzen eine Überschreitung der Maximaldosis und die Verkürzung des Einnahmeintervalls notwendig werden.
  • Dosierung bei eingeschränkter Nierenfunktion
    • Eine Einschränkung der Nierenfunktion erfordert keine Dosisänderung.
  • Dosierung bei älteren Patienten
    • Bei älteren Patienten ist keine Dosisanpassung erforderlich.
  • Grundsätzlich sollte die kleinste analgetisch wirksame Dosis gewählt werden.
  • In der Erhaltungstherapie soll ein festes Zeitschema (z. B. morgens 8.00 Uhr und abends 20.00 Uhr) eingehalten werden.
  • Erfahrungen in der Langzeittherapie sind in einigen Fällen für einen Zeitraum von mehr als 2 Jahren dokumentiert.
  • Wenn die Indikation für eine Therapie mit Tilidin HEXAL® comp nach längerem Gebrauch nicht mehr besteht, soll das Arzneimittel nicht abrupt abgesetzt werden. Die Dosisreduktion soll schrittweise erfolgen (z. B. Reduktion um 50% pro Woche).

Indikation

  • Starke und sehr starke Schmerzen

Kontraindikation

Kontraindikation (absolut), Wirkstoffprofil (kumulative Wirkstoffangaben ohne Berücksichtigung des individuellen Zulassungsstatus)

  • Tilidin HEXAL® comp darf nicht eingenommen werden bei
    • Überempfindlichkeit gegen die Wirkstoffe oder einen der sonstigen Bestandteile
    • Abhängigkeit von Opiaten (Heroin, Morphin) oder Opioiden wegen der Gefahr einer akuten Entzugssymptomatik.
  • Tilidin HEXAL® comp 50/4 mg/- 100/8 mg/- 150/12 mg dürfen bei Kindern und Jugendlichen unter 14 Jahren, Tilidin HEXAL® comp 200/16 mg bei Kindern und Jugendlichen unter 18 Jahren nicht angewendet werden, da bisher keine Erfahrungen vorliegen.
  • Tilidin HEXAL® comp sollte nicht eingenommen werden bei anderen Abhängigkeitserkrankungen oder von Patienten mit Porphyrie.
  • Bei ausgeprägter Leberinsuffizienz (z. B. hochgradige Leberzirrhose) kann es durch eine verringerte hepatische Metabolisierung von Tilidin bzw. Naloxon zu einem Wirkungsverlust von Tilidin HEXAL® comp kommen.

Wechselwirkungen

Wechselwirkungen, wirkstoffbezogen
keine Berücksichtigung des arzneimittelrechtlichen Zulassungsstatus des Präparates bzw. produktspezifischer Angaben

schwerwiegend

Opioid-Agonisten, reine /Opioid-Agonisten/-Antagonisten
Opioide /MAO-Hemmer

mittelschwer

Vitamin-K-Antagonisten /Opioide
Dexmedetomidin /Opioide
Opioide /Ethanol
Opioide /Sarilumab
Opioide /Benzodiazepine
Opioide /Phenothiazine

geringfügig

Opioide /Tizanidin
Methoxyfluran /Opioide
Cannabinoide /Opioide
Muskelrelaxanzien, zentrale /Opioide
Opioide /Antitussiva, opioide

Zusammensetzung

WNaloxon hydrochlorid 2-Wasser8.8 mg
=Naloxon7.2 mg
=Naloxon hydrochlorid8 mg
WTilidin hydrochlorid 0,5-Wasser102.87 mg
=Tilidin88.2 mg
=Tilidin hydrochlorid100 mg
HCellulose, mikrokristallin+
HCopovidon+
HGlycerol (mono/tri) docosanoat+
HHypromellose+
HLactose 1-Wasser50 mg
=Lactose47.5 mg
HMagnesium stearat+
HRizinusöl, hydriert+
HSilicium dioxid, hochdispers+
HStearinsäure+
HTitan dioxid+
HTriglyceride, mittelkettig+

W = Wirksamer Bestandteil
H = Hilfsstoff

Packungsgrößen

Preis und Darreichungsform

Packungsgröße Preis Darreichungsform
100 Stück 56.73 € Retard-Tabletten
50 Stück 34.33 € Retard-Tabletten
20 Stück 20.52 € Retard-Tabletten

Rechtlichter Status und Verfügbarkeit

Packungsg. Verkehrsfähig Vertriebsfähig
100 Stück verkehrsfähig im Vertrieb
50 Stück verkehrsfähig im Vertrieb
20 Stück verkehrsfähig im Vertrieb

Weitere Kapitel

Die weiteren Kapitel findest du in unseren Android und iOS Apps.

Außerdem kannst du die weiteren Kapitel der offiziellen Fachinformation (als PDF) entnehmen.