Fachinformation

ATC Code / ATC Name Timolol
Hersteller Hexal AG
Darreichungsform Augentropfen
Verkehrsfähig / Vertriebsfähig keine Angabe / keine Angabe
Preis 3X5 Milliliter: 16.17€ Weitere Packungsgrößen

Dosierung

  • Erwachsene
    • Je nach Höhe des intraokularen Drucks beginnt die Therapie mit 2-mal täglich 1 Tropfen.
    • Bei konstanter Einstellung auf das angestrebte Niveau kann der Versuch gemacht werden, die Dosierung auf 1-mal täglich 1 Tropfen zu reduzieren, wobei der intraokulare Druck regelmäßig zu kontrollieren ist.
    • Bei der Druckeinstellung ist zu beachten, dass die anfängliche Drucksenkung bis zu 50% betragen kann und es danach zu einer Wirkungsabnahme kommen kann (Tachyphylaxie). Nach 3 - 12 Monaten stabilisiert sich die Druckreduktion. Eine regelmäßige Druckkontrolle ist daher besonders in den ersten Tagen nach Ansetzen von Timolol-Augentropfen wichtig.
    • Bei oraler Gabe von Betarezeptorenblockern ist mit einer Drucksenkung am Auge zu rechnen, daher ist zu überprüfen, ob eine lokale Anwendung von Timolol-Augentropfen dann noch notwendig ist.
    • Besteht schon eine systemische Gabe von Betarezeptorenblockern, so ist der zusätzliche Effekt topisch verabreichter Mittel allerdings meist geringer.
    • Bei Patienten mit stark pigmentierter Iris kann die Drucksenkung verzögert oder abgeschwächt eintreten.
    • Dauer der Anwendung
      • TimoHEXAL® ist für die Dauertherapie vorgesehen.
  • Kinder und Jugendliche
    • Aufgrund begrenzter Daten wird die Anwendung von Timolol bei primär kongenitalem Glaukom und primär juvenilem Glaukom wie folgt empfohlen:
      • als Übergangstherapie bis hin zu geeigneten chirurgischen Maßnahmen, oder
      • als Überbrückungstherapie im Falle eines fehlgeschlagenen chirurgischen Eingriffs, um weitere Möglichkeiten einer Therapie abzuwägen.
    • Dosierung
      • Der behandelnde Arzt ist angehalten, eine strenge Nutzen-Risiko Abwägung durchzuführen, wenn eine Therapie mit Timolol bei Kindern und Jugendlichen erwogen wird. Eine ausführliche Anamnese und Untersuchung sollte der Anwendung von Timolol vorausgehen, um systemische Unregelmäßigkeiten auszuschließen.
      • Aufgrund der limitierten Datenlage kann keine genaue Dosisempfehlung gegeben werden.
      • Wenn der Nutzen das Risiko überwiegt, wird die Anwendung der niedrigstmöglichen verfügbaren Dosiskonzentration 1 x täglich empfohlen (siehe auch Art der Anwendung). Falls der Augendruck nicht ausreichend kontrolliert werden kann, ist eine vorsichtige Erhöhung auf maximal 2 Tropfen täglich je betroffenem Auge in Erwägung zu ziehen. Falls eine 2-mal tägliche Verabreichung notwendig ist, sollte ein Intervall von 12 Stunden eingehalten werden. Patienten, insbesondere Neugeborene, sollen nach der 1. Dosis für 1 bis 2 Stunden in medizinischen Räumlichkeiten streng überwacht werden. Des Weiteren ist bis zur Durchführung geeigneter chirurgischer Maßnahmen auf okulare und systemische Nebenwirkungen zu achten.
      • In Hinblick auf die Anwendung bei Kindern und Jugendlichen kann die 0,1%ige Lösung bereits ausreichend sein.
    • Dauer der Anwendung
      • Als Übergangstherapie bei Kindern und Jugendlichen.

Indikation

  • erhöhter Augeninnendruck (okuläre Hypertension)
  • Grüner Star (chronisches Offenwinkelglaukom)
  • Grüner Star nach Linsenentfernung (Aphakieglaukom)
  • Kindliches Glaukom, wenn andere therapeutische Maßnahmen nicht ausreichen

Kontraindikation

Kontraindikation (absolut), Wirkstoffprofil (kumulative Wirkstoffangaben ohne Berücksichtigung des individuellen Zulassungsstatus)

  • Überempfindlichkeit gegen den Wirkstoff oder einen der sonstigen Bestandteile
  • reaktive Atemwegserkrankungen einschließlich Bronchialasthma oder Bronchialasthma in der Anamnese, schwere chronisch-obstruktive Lungenerkrankungen
  • Sinusbradykardie, Sick-Sinus-Syndrom, SA-Block, AV-Block zweiten oder dritten Grades, AV-Block ohne Schrittmacher, manifeste Herzinsuffizienz, kardiogener Schock.

Wechselwirkungen

Wechselwirkungen, wirkstoffbezogen
keine Berücksichtigung des arzneimittelrechtlichen Zulassungsstatus des Präparates bzw. produktspezifischer Angaben

schwerwiegend

Allergenextrakte /Beta-Blocker
Theophyllin und Derivate /Beta-Blocker, nicht-kardioselektive
CYP2D6-Substrate /Artemether, Lumefantrin
Beta-Blocker /Calcium-Antagonisten, Verapamil und Analoge

mittelschwer

Beta-Blocker /Cimetidin
Insulin /Beta-Blocker, nicht-kardioselektive
Beta-Blocker /Diphenhydramin
CYP2D6-Substrate /Hydroxyzin
CYP2D6-Substrate /Mirabegron
Beta-Blocker /Cobicistat
Alpha-Adrenozeptor-Antagonisten /Beta-Blocker
Beta-Blocker /Somatostatin-Analoga
Ajmalin /Beta-Blocker
Beta-Blocker /Darunavir
Beta-Blocker /Flecainid
Digitalis-Glykoside /Beta-Blocker
Beta-Blocker /ZNS-Stimulanzien
Mutterkorn-Alkaloide /Beta-Blocker
Epinephrin und Derivate /Beta-Blocker, nicht-kardioselektive
Disopyramid /Beta-Blocker
Beta-Sympathomimetika /Beta-Blocker

geringfügig

Beta-Blocker /Hydroxychloroquin
Beta-Blocker /Calcium-Antagonisten, Dihydropyridine
Beta-Blocker /Proteinkinase-Inhibitoren
Glucagon /Beta-Blocker
Lidocain /Beta-Blocker
Beta-Blocker /Antiarrhythmika
Beta-Blocker /Sulfinpyrazon
Beta-Blocker /Gefitinib
Beta-Blocker /Serotonin-Wiederaufnahme-Hemmer
Cholinesterase-Hemmer /Beta-Blocker
Beta-Blocker /Asenapin
Beta-Blocker /Salicylate
Beta-Blocker /Chinidin
Beta-Blocker /Fingolimod
Beta-Blocker /Bupropion
Phenformin /Beta-Blocker
Alpha-2-Rezeptoragonisten /Beta-Blocker
Beta-Blocker /Propafenon
Antidiabetika, orale /Beta-Blocker
Tasimelteon /Beta-Blocker
Dexmedetomidin /Beta-Blocker

Zusammensetzung

WTimolol hydrogenmaleat6.8 mg
=Timolol5 mg
HBenzalkonium chlorid0.1 mg
HDinatrium hydrogenphosphat 12-Wasser+
HNatrium dihydrogenphosphat 2-Wasser+
HNatrium hydroxid+
HSalzsäure, konzentriert+
HWasser, gereinigt+

W = Wirksamer Bestandteil
H = Hilfsstoff

Packungsgrößen

Preis und Darreichungsform

Packungsgröße Preis Darreichungsform
3X5 Milliliter 16.17 € Augentropfen
5 Milliliter 12.82 € Augentropfen

Rechtlichter Status und Verfügbarkeit

Packungsg. Verkehrsfähig Vertriebsfähig
3X5 Milliliter verkehrsfähig im Vertrieb
5 Milliliter verkehrsfähig im Vertrieb

Weitere Kapitel

Die weiteren Kapitel findest du in unseren Android und iOS Apps.

Außerdem kannst du die weiteren Kapitel der offiziellen Fachinformation (als PDF) entnehmen.