Fachinformation

ATC Code / ATC Name Desoximetason
Hersteller Sanofi-Aventis Deutschland GmbH
Darreichungsform Salbe
Verkehrsfähig / Vertriebsfähig keine Angabe / keine Angabe
Preis 100 Gramm: 33.12€ Weitere Packungsgrößen

Dosierung

  • Behandlung entzündlicher Hauterkrankungen, bei denen stark wirksame, äußerlich anzuwendende Glukokortikoide angezeigt sind
    • 1 - 2mal / Tag dünn auf die betroffenen Hautbezirke auftragen
    • bei Kindern genügt meistens 1 Anwendung / Tag
    • nach Besserung der krankhaften Hauterscheinungen kann Anwendungshäufigkeit verringert werden, z.B. von 2mal / Tag auf 1mal / Tag
    • Anwendungsdauer
      • längerfristige (> 3 Wochen) oder großflächige Anwendung (mehr als 20% der Körperoberfläche) sollte vermieden werden, da insbesondere nach längerdauernder Anwendung Störung des Hormonhaushaltes (Suppression des Hypothalamus-Hypophysenvorderlapppen-Systems) möglich ist
      • eine kurzfristige Anwendung zu hoher Dosen (zu große Menge, zu große Auftragungsfläche oder zu häufige Anwendung) hat ebenso wie eine einmalige Unterbrechung der Behandlung keine schädlichen Auswirkungen
      • im Gesichtsbereich nur kurzfristig anwenden (da Haut dort besonders empfindlich)
      • bei äußerlicher Anwendung von Glukokortikoiden können Kinder empfindlicher sein für Aufnahme des Wirkstoffes in den Körper als Erwachsene, deshalb Anwendung bei Kindern über einen möglichst kurzen Behandlungszeitraum bei geringstmöglicher Dosierung, die noch Wirksamkeit gewährleistet
      • Arzneimittel bei Kindern nur kurzfristig (nicht länger als 1 Woche) und kleinflächig (höchstens 10% der Körperoberfläche) anwenden

Indikation

  • Behandlung entzündlicher Hauterkrankungen, bei denen stark wirksame, äußerlich anzuwendende Glukortikoide angezeigt sind

Kontraindikation

Kontraindikation (absolut), Wirkstoffprofil (kumulative Wirkstoffangaben ohne Berücksichtigung des individuellen Zulassungsstatus)

Desoximetason - extern
  • Überempfindlichkeit gegen Desoximetason oder andere Glucocorticoide vom Betamethason-Typ (z.B. Betamethason, Dexamethason, Fluocortolon)
  • am Augenlid (Anwendung kann zum Glaukom führen)
  • Säuglinge und Kleinkinder < 1 Jahr
  • Schwangerschaft
  • Hautreaktionen infolge von Impfungen
  • Hautmanifestationen der Tuberkulose, der Syphilis oder von Virusinfektionen (z.B. Herpes simplex, Gürtelrose, Windpocken)
  • Rosacea
  • rosaceaartige Dermatitis
  • durch Bakterien oder Pilze verursachte Hauterkrankungen

Wechselwirkungen

Wechselwirkungen, wirkstoffbezogen
keine Berücksichtigung des arzneimittelrechtlichen Zulassungsstatus des Präparates bzw. produktspezifischer Angaben

geringfügig

Glycopyrronium /Corticosteroide

Zusammensetzung

WDesoximetason2.5 mg
HIsopropyl myristat+
HWasser, gereinigt+
HWollwachsalkoholsalbe+
=Cetylstearylalkohol+
=Vaselin, weiß+
=Magnesium stearat+
=Butylhydroxytoluol+
=Aluminium stearate+
=Wollwachsalkohole+

W = Wirksamer Bestandteil
H = Hilfsstoff

Packungsgrößen

Preis und Darreichungsform

Packungsgröße Preis Darreichungsform
50 Gramm 22.78 € Salbe
100 Gramm 33.12 € Salbe
30 Gramm 22.07 € Salbe

Rechtlichter Status und Verfügbarkeit

Packungsg. Verkehrsfähig Vertriebsfähig
50 Gramm verkehrsfähig im Vertrieb
100 Gramm verkehrsfähig im Vertrieb
30 Gramm verkehrsfähig im Vertrieb

Weitere Kapitel

Die weiteren Kapitel findest du in unseren Android und iOS Apps.

Außerdem kannst du die weiteren Kapitel der offiziellen Fachinformation (als PDF) entnehmen.