Fachinformation

ATC Code / ATC Name Travoprost
Hersteller NOVARTIS Pharma GmbH
Darreichungsform Augentropfen
Verkehrsfähig / Vertriebsfähig keine Angabe / keine Angabe
Preis 3X2.5 Milliliter: 39.2€ Weitere Packungsgrößen

Dosierung

  • Anwendung bei Erwachsenen einschließlich älterer Patienten
    • TRAVATAN® wird in einer Dosierung von einmal täglich 1 Tropfen in den Bindehautsack des (der) betroffenen Auges(n) eingetropft.
    • Die optimale Wirkung wird erreicht, wenn abends getropft wird.
    • Verschließen des Tränenkanals oder sanftes Schließen des Augenlids nach der Anwendung wird empfohlen. Dadurch können die systemische Aufnahme von Arzneimitteln, die über die Augen verabreicht werden, verringert und systemische Nebenwirkungen gemindert werden.
    • Wird mehr als ein topisches Ophthalmikum verabreicht, müssen die einzelnen Anwendungen mindestens 5 Minuten auseinander liegen.
    • Wenn eine Anwendung vergessen wurde, sollte die Behandlung planmäßig mit der nächsten Anwendung fortgesetzt werden.
    • Die Dosierung sollte einen Tropfen täglich pro Auge nicht überschreiten.
    • Wird die Behandlung von einem anderen topischen Antiglaukomatosum auf TRAVATAN® umgestellt, sollte das vorherige Präparat abgesetzt und die Behandlung mit TRAVATAN® am folgenden Tag begonnen werden.
  • Eingeschränkte Leber- und Nierenfunktion
    • TRAVATAN® ist bei Patienten mit leicht bis stark eingeschränkter Leberfunktion sowie bei Patienten mit leicht bis stark eingeschränkter Nierenfunktion untersucht worden (Kreatinin-Clearance nicht weniger als 14 ml/min). Bei diesen Patienten ist keine Anpassung der Dosierung notwendig.
  • Kinder und Jugendliche
    • TRAVATAN® kann bei Kindern und Jugendlichen im Alter von 2 Monaten bis < 18 Jahren in der gleichen Dosierung wie bei Erwachsenen angewandt werden. Allerdings sind die Daten für die Altersklasse 2 Monate bis < 3 Jahre (9 Patienten) begrenzt.
    • Die Sicherheit und Wirksamkeit von TRAVATAN® bei Kindern unter 2 Monaten ist nicht erwiesen. Es liegen keine Daten vor.

Indikation

  • Zur Senkung des erhöhten Augeninnendrucks bei erwachsenen Patienten mit okulärer Hypertension oder Offenwinkelglaukom.
  • Zur Senkung des erhöhten Augeninnendrucks bei Kindern und Jugendlichen im Alter von 2 Monaten bis < 18 Jahren mit okulärer Hypertension oder kindlichem Glaukom.

Kontraindikation

Kontraindikation (absolut), Wirkstoffprofil (kumulative Wirkstoffangaben ohne Berücksichtigung des individuellen Zulassungsstatus)

  • Überempfindlichkeit gegen den Wirkstoff oder einen der sonstigen Bestandteile.

Wechselwirkungen

Wechselwirkungen, wirkstoffbezogen
keine Berücksichtigung des arzneimittelrechtlichen Zulassungsstatus des Präparates bzw. produktspezifischer Angaben

geringfügig

Nepafenac /Prostaglandin-Analoga

Zusammensetzung

WTravoprost0.04 mg
HBorsäure+
HMacrogol glycerolhydroxystearat2 mg
HMannitol+
HNatrium chlorid+
HNatrium hydroxid+
HPolyquaternium-10.01 mg
HPropylenglycol7.5 mg
HSalzsäure, konzentriert+
HWasser, gereinigt+

W = Wirksamer Bestandteil
H = Hilfsstoff

Packungsgrößen

Preis und Darreichungsform

Packungsgröße Preis Darreichungsform
3X2.5 Milliliter 39.2 € Augentropfen
2.5 Milliliter 22.12 € Augentropfen

Rechtlichter Status und Verfügbarkeit

Packungsg. Verkehrsfähig Vertriebsfähig
3X2.5 Milliliter verkehrsfähig im Vertrieb
2.5 Milliliter verkehrsfähig im Vertrieb

Weitere Kapitel

Die weiteren Kapitel findest du in unseren Android und iOS Apps.

Außerdem kannst du die weiteren Kapitel der offiziellen Fachinformation (als PDF) entnehmen.