Fachinformation

ATC Code / ATC Name Atenolol und andere Diuretika, Kombinationen
Hersteller Teofarma s.r.l.
Darreichungsform Filmtabletten
Verkehrsfähig / Vertriebsfähig keine Angabe / keine Angabe
Preis 100 Stück: 68.51€ Weitere Packungsgrößen

Dosierung

  • essentielle Hypertonie
    • 1 Filmtablette (25 mg Atenolol/12,5 mg Chlortalidon/25 mg Hydralazinhydrochlorid) 1mal / Tag
    • Dosissteigerung, optional, auf 2 Filmtabletten 1mal / Tag
    • Behandlungsdauer
      • in der Regel Langzeittherapie
      • Unterbrechung oder Änderung der Dosierung nur auf ärztliche Anordnung
    • Absetzen der Therapie
      • ausschleichend, besonders bei Patienten mit Erkrankungen der Herzkranzgefässe
      • in solchen Fällen schrittweise Reduzierung der Dosis bzw. Verlängerung des Einnahmeintervalls empfohlen
      • bei abruptem Absezten akute Verschlechterung der Angina pectoris möglich

Dosisanpassung

  • Patient entwickelt klinische Symptome, die auf langsamer Herzfrequenz beruhen
    • Dosisreduktion möglich

Indikation

  • essentielle Hypertonie
  • Hinweis:
    • Arzneitmittel ist angezeigt
      • bei unzureichender Blutdrucksenkung mit Atenolol, Chlortalidon und Hydralazinhydrochlorid alleine
      • und bei Stabilisierung des Blutdruck nach Dosistitration mit Atenolol, Chlortalidon und Hydralazinhydrochlorid

Kontraindikation

Kontraindikation (absolut), Wirkstoffprofil (kumulative Wirkstoffangaben ohne Berücksichtigung des individuellen Zulassungsstatus)

Atenolol und andere Diuretika, Kombinationen - peroral

Atenolol und Chlortalidon und Hydralazin

  • Überempfindlichkeit gegen Atenolol oder andere Betarezeptorenblocker
  • Überempfindlichkeit gegen Chlortalidon oder andere Thiazide
  • Überempfindlichkeit gegen Sulfonamide (mögliche Kreuzreaktion)
  • Überempfindlichkeit gegen Hydralazin
  • symptomatische Hyperurikämie (Gicht oder Gallensteine in der Anamnese)
  • Glomerulonephritis (akuter Nierenentzündung)
  • idiopathisch und medikamentös induzierter Lupus erythematodes
  • Aortenaneurysma
  • Herzklappenstenosen
  • hypertrophe Kardiomyopathie
  • isolierte Rechtsherzinsuffizienz infolge pulmonaler Hypertonie
  • dekompensierte Herzinsuffizienz
  • akuter Herzinfarkt
  • AV-Block II. oder III. Grades
  • sinuatrialer Block
  • Sinusknotensyndrom (sick sinus syndrome)
  • Schock
  • Hypotonie
  • Azidose
  • Bradykardie (Ruhepuls vor der Behandlung < 50 Schläge / Min.)
  • schwere Koronarsklerose
  • Spätstadien peripherer Durchblutungsstörungen
  • bronchiale Hyperreagibilität (z. B. bei Asthma bronchiale)
  • gleichzeitige Gabe von MAO-Hemmstoffen (Ausnahme MAO-B-Hemmstoffe)
  • schwere Leberfunktionsstörungen (einschließlich Coma hepaticum)
  • schwere Nierenerkrankungen (Niereninsuffizienz mit Oligurie oder Anurie; Kreatinin > 1,8 mg/dl bzw. Kreatinin-Clearance < 30 ml / Min.)
  • therapieresistente Hypokaliämie
  • Hyponatriämie
  • Hyperkalzämie
  • Gicht
  • intravenöse Verabreichung von Calciumantagonisten vom Verapamil- und Diltiazemtyp oder anderen Antiarrhythmika (wie Disopyramid)
    • Ausnahme Intensivmedizin
    • Verapamil i.v. erst 48 Stunden nach dem Absetzen von Atenolol/Chlortalidon/Hydralazin verabreichen
  • Schwangerschaft
  • Stillzeit
  • Kinder und Jugendliche bis zu 18 Jahren (mangels ausreichender Erfahrung)
  •  

Wechselwirkungen

Wechselwirkungen, wirkstoffbezogen
keine Berücksichtigung des arzneimittelrechtlichen Zulassungsstatus des Präparates bzw. produktspezifischer Angaben

schwerwiegend

Beta-Blocker /Calcium-Antagonisten, Verapamil und Analoge
Beta-Blocker /MAO-Hemmer
Dofetilid /Thiazid-Diuretika
Allergenextrakte /Beta-Blocker
Clozapin /Stoffe mit potenziell myelotoxischen UAW
Antiarrhythmika /Diuretika, kaliuretische

mittelschwer

Beta-Blocker /Hydralazin
Guanfacin /Antihypertonika
Diuretika, kaliuretische /Corticosteroide
Amantadin /Thiazid-Diuretika
Beta-Blocker /S1P-Modulatoren
Mutterkorn-Alkaloide /Beta-Blocker
Stoffe mit schwerem myelotoxischem Potential /Stoffe, leicht-mäßig myelotoxisches Potential
Beta-Blocker /Flecainid
Beta-Blocker /Rifamycine
CYP3A4-Substrate, diverse /Lumacaftor
Digitalis-Glykoside /Diuretika, kaliuretisch
Terlipressin /Diuretika, kaliuretische
Insulin /Beta-Blocker, kardioselektive
Beta-Sympathomimetika /Beta-Blocker
CYP3A4-Substrate, diverse /Enzalutamid
Lithium /Thiazid-Diuretika
Diazoxid /Thiazid-Diuretika
Beta-Blocker /ZNS-Stimulanzien
Alpha-Adrenozeptor-Antagonisten /Beta-Blocker
Ivabradin /Diuretika, kaliuretisch
an Aktivkohle adsorbierbare Stoffe /Aktivkohle
Photochemotherapeutika /Thiazid-Diuretika
Diuretika, kaliuretische /Antidepressiva, tri- und tetrazyklische
Padeliporfin /Stoffe mit photosensibilisierenden Effekten
Beta-Blocker /Somatostatin-Analoga
Digitalis-Glykoside /Beta-Blocker
Ajmalin /Beta-Blocker
Kaliumbromid /Diuretika
Antihypertonika /ZNS-Stimulanzien

geringfügig

Diuretika, kaliuretisch /Harn alkalisierende Mittel
Diuretika, kaliuretische /Serotonin-Wiederaufnahme-Hemmer
Calcium-Salze /Thiazid-Diuretika
CYP3A4-Substrate, diverse /Sarilumab
Amifostin /Antihypertonika
Clofarabin / Antihypertonika
Beta-Blocker /Glucagon
Glucagon /Beta-Blocker
Diuretika, kaliuretische /Antidepressiva, andere
Diuretika, kaliuretische /Amphotericin B
Beta-Blocker /Chinidin
Ephedrin /Adrenorezeptor-Antagonisten (Alpha-/Beta-Blocker)
Phenformin /Beta-Blocker
Methyldopa /Thiazid-Diuretika
Thiazid-Diuretika /COX-2-Hemmer
Vitamin-K-Antagonisten /Diuretika
Beta-Blocker /Phenytoin
Diuretika /Asenapin
Beta-Sympathomimetika /Diuretika, kaliuretische
Thiazid-Diuretika /Neuroleptika
Alpha-2-Rezeptoragonisten /Beta-Blocker
Beta-Blocker /Sulfinpyrazon
Beta-Blocker /Asenapin
Beta-Blocker /Antirheumatika, nicht-steroidale
Beta-Blocker /Muskelrelaxanzien, zentrale
Beta-Blocker /Antiarrhythmika
Dimethylfumarat /Diuretika
Alpha-Adrenozeptor-Antagonisten /Diuretika
Thiazid-Diuretika /Antirheumatika, nicht-steroidale
Cholinesterase-Hemmer /Beta-Blocker
Zoledronsäure /Diuretika
Lidocain /Beta-Blocker
Thiazid-Diuretika /Parathyroidhormon
Inotersen /Diuretika
Amifostin /Diuretika
Antidiabetika /Thiazid-Diuretika und Analoga
Diuretika /SGLT2-Hemmer
Beta-Blocker /Calcium-Antagonisten, Dihydropyridine
Diuretika, kaliuretische /Laxanzien
ACE-Hemmer /Diuretika
Antidiabetika, orale /Beta-Blocker
Beta-Blocker /Proteinkinase-Inhibitoren
Diuretika, kaliuretische /Ciclosporin
Amifostin /Beta-Blocker
Domperidon /Diuretika, kaliuretische
Muskelrelaxanzien, zentrale /Diuretika
Beta-Blocker /Propafenon
Muskelrelaxanzien, nicht-depolarisierende /Thiazid-Diuretika
Antineoplastische Mittel /Thiazid-Diuretika
Thiazid-Diuretika /Gallensäure-bindende Mittel
Stoffe, leicht-mäßig myelotoxisches Potential /Stoffe, leicht-mäßig myelotoxisches Potential
Dexmedetomidin /Beta-Blocker
Diuretika /Tolvaptan
Beta-Blocker /Theophyllin
Beta-Blocker /Nahrung, säurehaltig
Tasimelteon /Beta-Blocker
Beta-Blocker /COX-2-Hemmer
Vitamin D /Thiazid-Diuretika
Stoffe, leicht-mäßig myelotoxisches Potential /Stoffe, leicht-mäßig myelotoxisches Potential
Beta-Blocker /Aluminium-Salze

unbedeutend

Schleifendiuretika /Thiazid-Diuretika
Allopurinol /Thiazid-Diuretika
Thiazid-Diuretika /Anticholinergika
Hydralazin /Indometacin
Atenolol /Calcium-Salze
Beta-Blocker /Ethanol
Tetracycline /Diuretika
Carbamazepin /Diuretika

Zusammensetzung

WAtenolol25 mg
WChlortalidon12.5 mg
WHydralazin hydrochlorid25 mg
=Hydralazin20.36 mg
HCalcium hydrogenphosphat 2-Wasser+
HCarboxymethylstärke, Natriumsalz Typ A+
HEisen (III) hydroxid oxid x-Wasser+
HEisen (III) oxid+
HGlycerol+
HHypromellose+
HLactose 1-Wasser+
HMagnesium stearat+
HMaisstärke, vorverkleistert+
HMethacrylsäure-Methylmethacrylat-Copolymer (1:1)+
HPovidon+
HTalkum+
HTitan dioxid+

W = Wirksamer Bestandteil
H = Hilfsstoff

Risiken

Risiko Rating
Natriumspiegel B
Rating-Legende:
  1. A) Keine Arzneimittelwirkungen
  2. B) Leichte unerwünschte Arzneimittelwirkungen
  3. C) Mittlere unerwünschte Arzneimittelwirkungen
  4. D) Starke unerwünschte Arzneimittelwirkungen

Packungsgrößen

Preis und Darreichungsform

Packungsgröße Preis Darreichungsform
30 Stück 28.7 € Filmtabletten
100 Stück 68.51 € Filmtabletten

Rechtlichter Status und Verfügbarkeit

Packungsg. Verkehrsfähig Vertriebsfähig
30 Stück verkehrsfähig im Vertrieb
100 Stück verkehrsfähig im Vertrieb

Du hast noch 10 kostenlose Suchen!

Kostenlos, Evidenz-basiert und verfügbar für iOS und Android.

Weitere Kapitel

Die weiteren Kapitel findest du in unseren Android und iOS Apps.