Fachinformation

ATC Code / ATC Name Norethisteron und Estrogen
Hersteller Novo Nordisk Pharma GmbH
Darreichungsform Filmtabletten
Verkehrsfähig / Vertriebsfähig keine Angabe / keine Angabe
Preis 3X28 Stück: 37.14€ Weitere Packungsgrößen

Dosierung

  • Substitution bei Estrogenmangel, wie Beschwerden der Wechseljahre nach natürlicher und artifizieller Menopause - Prophylaxe und Therapie der Rückbildungserscheinungen an den Harn- und Geschlechtsorganen, Prävention einer Osteoporose bei postmenopausalen Frauen
    • Behandlung mit dem niedriger dosierten Präparat beginnen
    • falls Wirkung nach 2 - 3 Monaten nicht ausreicht, Umstellung auf das entsprechend höher dosierte Präparat
    • 1 Filmtablette 1mal / Tag in der angegebenen Reihenfolge: blaue, weisse, rote Tabletten
    • kontinuierliche Einnahme ohne Einnahmepause unabhängig ob Blutung noch anhält oder gar nicht eingetreten ist
    • Einnahmebeginn:
      • regelmässiger Zyklus: am 5. Tag der Menstruationsblutung
      • Menstruation besteht nicht oder setzt während mehrerer (2 - 4) Monate zwischenzeitlich aus: jederzeit
    • bei Vergessen der Einnahme: vergessene Tablette nicht zusätzlich zur nächsten einnehmen

Indikation

  • Zur Substitution bei Estrogenmangel, wie
    • Beschwerden der Wechseljahre nach natürlicher und artifizieller Menopause - Prophylaxe und Therapie der Rückbildungserscheinungen an den Harn- und Geschlechtsorganen
    • Prävention einer Osteoporose bei postmenopausalen Frauen mit hohem Frakturrisiko, die eine Unverträglichkeit oder Kontraindikation gegenüber anderen, zur Osteoporoseprävention zugelassenen Arzneimitteln haben (in Kombination mit anderen Massnahmen wie kalziumreiche Diät und ausreichende Bewegung)
  • Hinweis
    • Arzneimittel ist nicht zur Empfängnisverhütung bestimmt

Kontraindikation

Kontraindikation (absolut), Wirkstoffprofil (kumulative Wirkstoffangaben ohne Berücksichtigung des individuellen Zulassungsstatus)

Norethisteron und Estrogen - peroral

Norethisteron und Estradiol

  • (bekannte) Überempfindlichkeit gegen Norethisteron und Estradiol
  • bekannter, bestehender oder früherer Brustkrebs bzw. ein entsprechender Verdacht
  • bekannter, bestehender oder früherer Estrogen-abhängige maligne Tumoren bzw. ein entsprechender Verdacht (z.B. Endometriumkarzinom)
  • diagnostisch nicht abgeklärte Blutung im Genitalbereich
  • unbehandelte Endometriumhyperplasie
  • frühere oder bestehende, gesicherte venöse thromboembolische Erkrankungen (v.a.tiefe Venenthrombosen, Lungenembolie)
  • bestehende oder frühere arterielle thromboembolische Erkrankungen (z. B. Angina pectoris, Myokardinfarkt)
  • bekannte thrombophile Erkrankungen (z. B. Protein-C-, Protein-S- oder Antithrombin-Mangel)
  • akute Lebererkrankung oder zurückliegende Lebererkrankungen, so lange sich die relevanten Leberenzym-Werte nicht normalisiert haben
  • Porphyrie
  • Schwangerschaft
  • Stillzeit

 

Wechselwirkungen

Wechselwirkungen, wirkstoffbezogen
keine Berücksichtigung des arzneimittelrechtlichen Zulassungsstatus des Präparates bzw. produktspezifischer Angaben

schwerwiegend

Estrogene und Gestagene /Johanniskraut
Kontrazeptiva, hormonelle /Bosentan
Kontrazeptiva, hormonelle /Bexaroten

mittelschwer

Estrogene und Gestagene /HCV-Protease-Inhibitoren
Kontrazeptiva, hormonelle /Ulipristal
Kontrazeptiva, orale /Felbamat
Estrogene und Gestagene /Reverse-Transkriptase-Hemmer, nicht-nukleosidische
Kontrazeptiva, orale /Pitolisant
Kontrazeptiva, hormonelle /Deferasirox
Kontrazeptiva, orale /Modafinil
Kontrazeptiva, hormonelle /Cladribin
Kontrazeptiva, hormonelle /Cytisin
Estrogene und Gestagene /Rifamycine
Kontrazeptiva, hormonelle /Lumacaftor
Kontrazeptiva, hormonelle /Cobicistat
Prasteron /Estrogene und Gestagene
Antidiabetika /Estrogene und Gestagene
Estrogene und Gestagene /Griseofulvin
Theophyllin und Derivate /Kontrazeptiva, orale
Valproinsäure /Estrogene
Kontrazeptiva, orale /Gallensäure-bindende Mittel
Kontrazeptiva, hormonelle /Aprepitant
Kontrazeptiva, orale /Asparaginase
Estrogene und Gestagene /Topiramat
Estrogene und Gestagene /Proteinkinase-Inhibitoren, Pregnan-X-Induktoren
Kontrazeptiva, hormonelle /Proteinkinase-Inhibitoren
Kontrazeptiva, orale /Carfilzomib
Corticosteroide /Estrogene
Lamotrigin /Kontrazeptiva, orale
Selegilin /Kontrazeptiva, orale
Estrogene und Gestagene /Antiepileptika, Carboxamid-Derivate
Estrogene und Gestagene /Hydantoine
Estrogene und Gestagene /Barbiturate
Kontrazeptiva, hormonelle /Perampanel
Estrogene und Gestagene /Proteinkinase-Inhibitoren, CYP3A-Induktoren
Kontrazeptiva, hormonelle /Vismodegib
Kontrazeptiva, hormonelle /Trifluridin, Tipiracil
Chenodeoxycholsäure /Kontrazeptiva, orale
Estrogene und Gestagene /Dabrafenib

geringfügig

Kontrazeptiva, hormonelle /Metreleptin
Kontrazeptiva, hormonelle /Elvitegravir
Ciclosporin /Kontrazeptiva, orale
Kontrazeptiva, hormonelle /Sugammadex
Lomitapid /CYP3A4-Inhibitoren, schwache
Kontrazeptiva, orale /Serotonin-Wiederaufnahme-Hemmer
Kontrazeptiva, hormonelle /Panobinostat
Kontrazeptiva, orale /Linaclotid
Kontrazeptiva, hormonelle /Olaparib
CYP1A2-Substrate /Proteinkinase-Inhibitoren
Kontrazeptiva, hormonelle /Sarilumab
Beta-Blocker /Kontrazeptiva, orale
Clozapin /Kontrazeptiva, orale
Kontrazeptiva, orale /Azol-Antimykotika
Kontrazeptiva, orale /Prokinetika
Kontrazeptiva, hormonelle /Tedizolid
Kontrazeptiva, orale /Anagrelid
Estrogene /Ospemifen
Estrogene und Gestagene /Siltuximab
Melatonin-Rezeptor-Agonisten /CYP1A2-Inhibitoren, diverse
Tizanidin /CYP1A2-Inhibitoren, diverse
CYP3A4-Substrate, diverse /Encorafenib
Suxamethonium /Estrogene
Estrogene /COX-2-Hemmer
Estrogene und Gestagene /HIV-Protease-Inhibitoren
Phenothiazine /Kontrazeptiva, orale
Lamotrigin /Gestagene
Kontrazeptiva, orale /Colestilan
Tranexamsäure /Estrogen
Kontrazeptiva, orale /Cephalosporine
Ropinirol /Estrogene
Kontrazeptiva, hormonelle /Cabozantinib
Kontrazeptiva, orale /Dimethylfumarat
Schilddrüsenhormone /Estrogene
CYP3A4, 2C- bzw. Pgp-Substrate /Cefiderocol
Kontrazeptiva, orale /Liraglutid
Kontrazeptiva, hormonelle /Osimertinib
Corticosteroide /Kontrazeptiva, orale
Benzodiazepine, oxidativer Metabolismus /Kontrazeptiva, orale

unbedeutend

Benzodiazepine, konjugativer Metabolismus /Kontrazeptiva, orale
Coffein /Kontrazeptiva, orale
Vitamin-K-Antagonisten /Estrogene und Gestagene
Antidepressiva, trizyklische /Kontrazeptiva, orale
Estrogene /Ascorbinsäure
Antidepressiva, trizyklische /Estrogene
Kontrazeptiva, orale /Brivaracetam
Salicylate /Kontrazeptiva, orale
Estrogene und Gestagen /Cholesterin-Synthese-Hemmer
Estrogene /Cimetidin
Paracetamol /Kontrazeptiva, orale

Zusammensetzung

WEstradiol 0,5-Wasser2.06 mg
=Estradiol2 mg
HHyprolose+
HHypromellose+
HIndigocarmin+
HLactose 1-Wasser+
HMacrogol 400+
HMagnesium stearat+
HMaisstärke+
HTalkum+
HTitan dioxid+
WEstradiol 0,5-Wasser2.06 mg
=Estradiol2 mg
WNorethisteron acetat1 mg
=Norethisteron0.88 mg
HHyprolose+
HHypromellose+
HLactose 1-Wasser+
HMagnesium stearat+
HMaisstärke+
HTalkum+
HTriacetin+
WEstradiol 0,5-Wasser1.03 mg
=Estradiol1 mg
HEisen (III) oxid+
HHyprolose+
HHypromellose+
HLactose 1-Wasser+
HMagnesium stearat+
HMaisstärke+
HPropylenglycol+
HTalkum+
HTitan dioxid+

W = Wirksamer Bestandteil
H = Hilfsstoff

Packungsgrößen

Preis und Darreichungsform

Packungsgröße Preis Darreichungsform
28 Stück 20.81 € Filmtabletten
3X28 Stück 37.14 € Filmtabletten

Rechtlichter Status und Verfügbarkeit

Packungsg. Verkehrsfähig Vertriebsfähig
28 Stück verkehrsfähig im Vertrieb
3X28 Stück verkehrsfähig im Vertrieb

Du hast noch 10 kostenlose Suchen!

Kostenlos, Evidenz-basiert und verfügbar für iOS und Android.

Weitere Kapitel

Die weiteren Kapitel findest du in unseren Android und iOS Apps.

Außerdem kannst du die weiteren Kapitel der offiziellen Fachinformation (als PDF) entnehmen.