Fachinformation

ATC Code / ATC Name Pindolol
Hersteller EMRA-MED Arzneimittel GmbH
Darreichungsform Tabletten
Verkehrsfähig / Vertriebsfähig keine Angabe / keine Angabe
Preis 50 Stück: 20.06€ Weitere Packungsgrößen

Dosierung

  • Dosierung individuell festlegen
    • vor allem nach Behandlungserfolg
  • koronare Herzkrankheit
    • 1 Tablette (5 mg Pindolol) 3mal / Tag
  • hyperkinetisches Herzsyndrom (funktionelle Herzbeschwerden)
    • 1/2 Tablette (2,5 mg Pindolol) 2 - 3mal / Tag
  • arterielle Hypertonie
    • 1 Tablette (5 mg Pindolol) 3mal / Tag
    • Dosissteigerung, optional
      • auf 2 Tabletten (10 mg Pindolol) 3mal / Tag
  • tachykarde Herzrhythmusstörungen
    • 1 Tablette (5 mg Pindolol) 3mal / Tag
    • Dosissteigerung, optional
      • auf 2 Tabletten (10 mg Pindolol) 3mal / Tag
  • Anwendungsdauer
    • zeitlich nicht begrenzt
  • Unterbrechung oder Absetzen der Behandlung mit Pindolol nach längerer Anwendung
    • grundsätzlich langsam ausschleichend
    • abruptes Absetzen führt evtl. zu
      • Herzischämie mit Exazerbation einer Angina pectoris
      • Herzinfarkt
      • Exazerbation einer Hypertonie

Dosisanpassung

  • Leberinsuffizienz
    • in Abhängigkeit vom Ausmass der Leberfunktionseinschränkung
      • erhöhte systemische Verfügbarkeit von Pindolol möglich
    • stark eingeschränkte Leberfunktion (Antipyrin-Clearance < 10 ml / min)
      • Elimination von Pindolol reduziert
      • unter Umständen Dosisreduktion erforderlich

Indikation

  • koronare Herzkrankheit
  • hyperkinetisches Herzsyndrom (funktionelle Herzbeschwerden)
  • tachykarde Herzrhythmusstörungen
  • arterielle Hypertonie

Kontraindikation

Kontraindikation (absolut), Wirkstoffprofil (kumulative Wirkstoffangaben ohne Berücksichtigung des individuellen Zulassungsstatus)

Pindolol - peroral
  • Überempfindlichkeit gegen Pindolol
  • manifeste Herzinsuffizienz
  • akuter Herzinfarkt
  • Schock
  • AV-Block II. und III. Grades
  • sick-sinus-Syndrom
  • sinuatrialer Block
  • Cor pulmonale
  • Bradykardie (< 50 Schläge / Minute)
  • Hypotonie
  • Azidose
  • bronchiale Hyperreagibilität
  • Spätstadien peripherer Durchblutungsstörungen
  • gleichzeitige Gabe von MAO-Hemmstoffen (Ausnahme MAO-B-Hemmer)
  • i.v. Applikation von Kalziumantagonisten vom Verapamil- oder Diltiazem-Typ oder anderen Antiarrhythmika (Ausnahme: Intensivmedizin)

Wechselwirkungen

Wechselwirkungen, wirkstoffbezogen
keine Berücksichtigung des arzneimittelrechtlichen Zulassungsstatus des Präparates bzw. produktspezifischer Angaben

schwerwiegend

Beta-Blocker /Calcium-Antagonisten, Verapamil und Analoge
CYP2D6-Substrate /Artemether, Lumefantrin
Beta-Blocker /Phenothiazine
Allergenextrakte /Beta-Blocker
Beta-Blocker /MAO-Hemmer

mittelschwer

Disopyramid /Beta-Blocker
Epinephrin und Derivate /Beta-Blocker, nicht-kardioselektive
Mutterkorn-Alkaloide /Beta-Blocker
Beta-Sympathomimetika /Beta-Blocker
Digitalis-Glykoside /Beta-Blocker
Beta-Blocker /Antirheumatika, nicht-steroidale
Beta-Blocker /ZNS-Stimulanzien
Beta-Blocker /Flecainid
Insulin /Beta-Blocker, nicht-kardioselektive
Beta-Blocker /COX-2-Hemmer
CYP2D6-Substrate /Hydroxyzin
Alpha-Adrenozeptor-Antagonisten /Beta-Blocker
CYP2D6-Substrate /Mirabegron
Beta-Blocker /Somatostatin-Analoga
Ajmalin /Beta-Blocker
CYP2D6-Substrate /Dacomitinib

geringfügig

Beta-Blocker /Salicylate
Beta-Blocker /Asenapin
Muskelrelaxanzien, nicht-depolarisierende /Beta-Blocker
Beta-Blocker /Fingolimod
Beta-Blocker /Chinidin
CYP2D6-Substrate /Abirateron
Alpha-2-Rezeptoragonisten /Beta-Blocker
Phenformin /Beta-Blocker
Antidiabetika, orale /Beta-Blocker
Beta-Blocker /Propafenon
Beta-Blocker /Muskelrelaxanzien, zentrale
Beta-Blocker /Antiarrhythmika
Beta-Blocker /Sulfinpyrazon
Cholinesterase-Hemmer /Beta-Blocker
Beta-Blocker /Proteinkinase-Inhibitoren
Beta-Blocker /Calcium-Antagonisten, Dihydropyridine
Lidocain /Beta-Blocker
Glucagon /Beta-Blocker
Amifostin /Beta-Blocker
Tasimelteon /Beta-Blocker
Dexmedetomidin /Beta-Blocker
Beta-Blocker /Theophyllin

unbedeutend

Beta-Blocker /Ethanol

Zusammensetzung

WPindolol5 mg
HCellulose, mikrokristallin+
HMagnesium stearat+
HMaisstärke+
HSilicium dioxid, hochdispers+

W = Wirksamer Bestandteil
H = Hilfsstoff

Packungsgrößen

Preis und Darreichungsform

Packungsgröße Preis Darreichungsform
50 Stück 20.06 € Tabletten
100 Stück 27.38 € Tabletten

Rechtlichter Status und Verfügbarkeit

Packungsg. Verkehrsfähig Vertriebsfähig
50 Stück verkehrsfähig im Vertrieb
100 Stück verkehrsfähig im Vertrieb

Weitere Kapitel

Die weiteren Kapitel findest du in unseren Android und iOS Apps.