Fachinformation

ATC Code / ATC Name Diclofenac
Hersteller GlaxoSmithKline Consumer Healthcare
Darreichungsform Pflaster
Verkehrsfähig / Vertriebsfähig keine Angabe / keine Angabe
Preis 5 Stück: 16.96€ Weitere Packungsgrößen

Dosierung

  • lokale, symptomatische Behandlung von Schmerzen bei Epicondylitis sowie Fussgelenksdistorsionen
    • Erwachsene und Jugendliche > 16 Jahre
      • Fussgelenksdistorsionen
        • 1mal / Tag
        • Behandlungsdauer: 3 Tage
      • Epicondylitis
        • 2mal / Tag, morgens und abends
        • Behandlungsdauer: max. 14 Tage
      • Hinweis
        • wenn während empfohlener Anwendungsdauer keine Besserung oder bei Verschlechterung der Symptome
          • Arzt aufsuchen

Dosisanpassung

  • Niereninsuffizienz
    • mit Vorsicht anwenden
  • Leberinsuffizienz
    • mit Vorsicht anwenden
  • ältere Patienten
    • mit Vorsicht anwenden, da ggf. mehr Nebenwirkungen
  • Kinder und Jugendliche < 16 Jahre
    • keine ausreichenden Daten zur Wirksamkeit und Verträglichkeit
  • Jugendliche >/= 16 Jahre
    • Arzt aufsuchen, wenn Anwendung zur Schmerzbehandlung > 7 Tage notwendig ist oder falls Symptome sich verschlchtern

 

Indikation

  • lokale, symptomatische Behandlung von Schmerzen bei Epicondylitis sowie Fussgelenksdistorsionen

Kontraindikation

Kontraindikation (absolut), Wirkstoffprofil (kumulative Wirkstoffangaben ohne Berücksichtigung des individuellen Zulassungsstatus)

Diclofenac - extern
  • Bei Überempfindlichkeit gegen Diclofenac, Acetylsalicylsäure oder andere nicht steroidale Antiphlogistika oder Analgetika
  • auf verletzter Haut jeglicher Art: bei offenen Verletzungen, exsudative Dermatose, Entzündungen oder Infektionen der Haut sowie bei Ekzemen oder auf Schleimhäuten
  • Bei aktivem Ulcus pepticum
  • Kinder unter 6 Jahren
  • Schwangerschaft (3. Trimenon)
  • großflächige kutane Anwendung von Diclofenac über längere Zeit in der Stillzeit

Wechselwirkungen

Wechselwirkungen, wirkstoffbezogen
keine Berücksichtigung des arzneimittelrechtlichen Zulassungsstatus des Präparates bzw. produktspezifischer Angaben

schwerwiegend

Methotrexat /Antirheumatika, nicht-steroidale
Dabigatran /Antirheumatika, nicht-steroidale
Streptozocin /Stoffe mit potentiell nephrotoxischen UAW

mittelschwer

Antirheumatika, nicht-steroidale /Azol-Antimykotika
Pemetrexed /Antirheumatika, nicht-steroidale
Salicylate, niedrig dosiert /Antirheumatika, nicht-steroidale
Thiazid-Diuretika /Antirheumatika, nicht-steroidale
Clofarabin /Stoffe mit potenziell nephrotoxischen UAW
Mifamurtid /Antirheumatika, nicht-steroidale
Antirheumatika, nicht-steroidale /Antirheumatika, nicht-steroidale
Antirheumatika, nicht-steroidale /Antirheumatika, nicht-steroidale
Schleifendiuretika /Antirheumatika, nicht-steroidale
Lithium /Antirheumatika, nicht-steroidale
Heparine /Antirheumatika, nicht-steroidale
Diuretika, kaliumsparende /Antirheumatika, nicht-steroidale
Aminoglykosid-Antibiotika /Antirheumatika, nicht-steroidale
Antirheumatika, nicht-steroidale /Serotonin-Wiederaufnahme-Hemmer
Antirheumatika, nicht-steroidale /Corticosteroide
COX-2-Hemmer /Antirheumatika, nicht-selektive

geringfügig

Antirheumatika, nicht-steroidale /Bisphosphonate
Digoxin und Derivate /Antirheumatika, nicht steroidale
Antirheumatika, nicht-steroidale /Probenecid
Gyrase-Hemmer /Antirheumatika, nicht-steroidale
Antirheumatika, nicht-steroidale /Defibrotid
Antidiabetika, orale /Antirheumatika, nicht-steroidale
Biguanide /Antirheumatika, nicht-steroidale
Antirheumatika, nicht-steroidale /Deferasirox
Tacrolimus /Antirheumatika, nicht-steroidale
Ginkgo biloba /Antirheumatika, nicht steroidale
Renin-Inhibitoren /Antirheumatika, nicht-steroidale
Pentosanpolysulfat-Natrium /Antirheumatika, nicht-steroidale
Diclofenac /Ceritinib
Antirheumatika, nicht-steroidale /Colestyramin
Phenytoin /Antirheumatika, nicht-steroidale
Ciclosporin /Antirheumatika, nicht-steroidale
Antirheumatika, nicht-steroidale /Asparaginase
Daptomycin /Antirheumatika, nicht-steroidale
Antirheumatika, nicht-steroidale /Ethanol
Diclofenac /Sucralfat
Antirheumatika, nicht-steroidale /Hibiscus sabdariffa

unbedeutend

Linaclotid /Antirheumatika, nicht-steroidale
Antirheumatika, nicht-steroidale /Histamin-H2-Rezeptorantagonisten

Zusammensetzung

WDiclofenac epolamin176.58 mg
=Diclofenac130.32 mg
=Diclofenac, Natriumsalz140 mg
H(RS)-Butan-1,3-diol+
HAluminium glycinat dihydroxid+
HCarmellose, Natriumsalz+
HDalin PH Parfüm+
=Propylenglycol+
=2-Phenylethanol+
=Benzyl 4-hydroxybenzoat+
=Zimtaldehyd+
=Hydroxycitronellal+
=Phenethyl(phenylacetat)+
=Zimtacetat+
=Terpineol+
=Zimtalkohol+
=Benzylacetat +
=Cyclamen aldehyd +
HDinatrium edetat 2-Wasser+
HGelatine+
HMethyl 4-hydroxybenzoat14 mg
HPolyacrylsäure, Natriumsalz+
HPolyestervlies+
HPolypropylenfolie+
HPolysorbat 80+
HPovidon K90+
HPropyl 4-hydroxybenzoat7 mg
HPropylenglycol420 mg
HSorbitol Lösung 70%, nicht kristallisierend+
HTitan dioxid+
HTon, weiß+
HWasser, gereinigt+
HWeinsäure+

W = Wirksamer Bestandteil
H = Hilfsstoff

Risiken

Risiko Rating
Blutungsrisiko B
Rating-Legende:
  1. A) Keine Arzneimittelwirkungen
  2. B) Leichte unerwünschte Arzneimittelwirkungen
  3. C) Mittlere unerwünschte Arzneimittelwirkungen
  4. D) Starke unerwünschte Arzneimittelwirkungen

Packungsgrößen

Preis und Darreichungsform

Packungsgröße Preis Darreichungsform
5 Stück 16.96 € Pflaster
2 Stück 7.34 € Pflaster

Rechtlichter Status und Verfügbarkeit

Packungsg. Verkehrsfähig Vertriebsfähig
5 Stück verkehrsfähig im Vertrieb
2 Stück verkehrsfähig außer Vertrieb

Weitere Kapitel

Die weiteren Kapitel findest du in unseren Android und iOS Apps.

Außerdem kannst du die weiteren Kapitel der offiziellen Fachinformation (als PDF) entnehmen.