Fachinformation

ATC Code / ATC Name Levocetirizin
Hersteller UCB Pharma GmbH
Darreichungsform Tropfen Zum Einnehmen
Verkehrsfähig / Vertriebsfähig keine Angabe / keine Angabe
Preis 20 Milliliter: 34.55€ Weitere Packungsgrößen

Dosierung

Basiseinheit: 1 ml Lösung (= 20 Tropfen) enthält 5 mg Levocetirizindihydrochlorid

  • Zur symptomatischen Behandlung der allergischer Rhinitis (einschließlich persistierende allergische Rhinitis) und chronischen idiopathischen Urtikaria
    • Erwachsene, Jugendliche und Kinder ab 6 Jahren
      • 5 mg (20 Tropfen) / Tag
    • Kinder von 2 - 6 Jahren
      • 1,25 mg (5 Tropfen) 2mal / Tag
    • Behandlungsdauer
      • intermittierende allergische Rhinitis (Symptome an < 4 Tagen / Woche oder während < 4 Wochen)
        • entsprechend der Erkrankung und ihrer Vorgeschichte behandeln
        • die Behandlung kann abgesetzt werden, sobald die Symptome verschwunden sind, und wieder
          aufgenommen werden, wenn Symptome wiederkehren
      • bei persistierender allergischer Rhinitis (Symptome an > 4 Tagen / Woche und > 4 Wochen lang)
        • kontinuierliche Therapie während der Kontaktzeit mit den Allergenen
      • klinische Erfahrungen liegen vor für
        • mit 5 mg Levocetirizin als Tabletten: > 6 Monate
        • bei chronischer Urtikaria und chronisch allergischem Schnupfen für das Razemat: bis zu 1 Jahr

Dosisanpassung

  • Erwachsene und ältere Patienten mit eingeschränkter Nierenfunktion
    • normal: Clearance >= 80 ml / Min.: 5 mg (20 Tropfen) / Tag
    • leicht: Clearance 50 - 79 ml / Min.: 5 mg (20 Tropfen) / Tag
    • mäßig: Clearance 30 - 49 ml / Min.: 5 mg (20 Tropfen) / 2 Tage
    • schwer: Clearance < 30 ml / Min.: 5 mg (20 Tropfen) / 3 Tage
    • terminal (dialysepflichtige Patienten): Clearance < 10 ml / Min. : Anwendung kontraindiziert
  • Kinder mit eingeschränkter Nierenfunktion
    • Dosis individuell unter Berücksichtigung der renalen Clearance und des KG anpassen

Indikation

  • Zur symptomatischen Behandlung der allergischer Rhinitis (einschließlich persistierende allergische Rhinitis) und chronischen idiopathischen Urtikaria

Kontraindikation

Kontraindikation (absolut), Wirkstoffprofil (kumulative Wirkstoffangaben ohne Berücksichtigung des individuellen Zulassungsstatus)

Levocetirizin - peroral

  • Überempfindlichkeit gegen Levocetirizin
  • Überempfindlichkeit gegen andere Piperazinderivate
  • schwere Niereninsuffizienz (Kreatinin-Clearence < 10 ml / Min.)

Wechselwirkungen

Wechselwirkungen, wirkstoffbezogen
keine Berücksichtigung des arzneimittelrechtlichen Zulassungsstatus des Präparates bzw. produktspezifischer Angaben

geringfügig

H1-Antihistaminika, nicht-sedierende /Ethanol
H1-Antihistaminika, P-GP-Substrate /HIV-Protease-Inhibitoren

Zusammensetzung

WLevocetirizin dihydrochlorid5 mg
=Levocetirizin4.21 mg
HEssigsäure 33%+
HGlycerol+
HMethyl 4-hydroxybenzoat+
HNatrium acetat+
HPropyl 4-hydroxybenzoat+
HPropylenglycol+
HSaccharin, Natriumsalz+
HWasser, gereinigt+

W = Wirksamer Bestandteil
H = Hilfsstoff

Packungsgrößen

Preis und Darreichungsform

Packungsgröße Preis Darreichungsform
20 Milliliter 34.55 € Tropfen Zum Einnehmen

Rechtlichter Status und Verfügbarkeit

Packungsg. Verkehrsfähig Vertriebsfähig
20 Milliliter verkehrsfähig im Vertrieb

Weitere Kapitel

Die weiteren Kapitel findest du in unseren Android und iOS Apps.

Außerdem kannst du die weiteren Kapitel der offiziellen Fachinformation (als PDF) entnehmen.