Fachinformation

ATC Code / ATC Name Zolpidem
Hersteller Hexal AG
Darreichungsform Filmtabletten
Verkehrsfähig / Vertriebsfähig keine Angabe / keine Angabe
Preis 20 Stück: 15.1€ Weitere Packungsgrößen

Dosierung

  • Erwachsene
    • Die verordnete Dosis sollte als Einmalgabe verabreicht werden. In derselben Nacht sollte keine erneute Verabreichung erfolgen.
    • Die empfohlene Tagesdosis für Erwachsene beträgt 10 mg und wird abends unmittelbar vor dem Schlafengehen eingenommen. Es sollte die niedrigste wirksame Dosis von Zolpidem verwendet werden. Eine Tagesdosis von 10 mg darf nicht überschritten werden.
    • Ältere und geschwächte Patienten
      • Für ältere oder geschwächte Patienten, die unter Umständen besonders empfindlich auf Zolpidem reagieren, wird eine Tagesdosis von 5 mg Zolpidemtartrat empfohlen. Diese Dosierung sollte nur im Ausnahmefall überschritten werden.
    • Patienten mit Leberinsuffizienz
      • Auch bei diesen Patienten sollte die Dosierung wegen einer verringerten Clearance und verzögerter Metabolisierung nur 5 mg Zolpidemtartrat betragen.
      • Eine Gesamtdosis von 10 mg Zolpidemtartrat täglich soll bei keinem Patienten überschritten werden.
  • Kinder und Jugendliche
    • Zolpidem wird nicht zur Anwendung bei Kindern und Jugendlichen unter 18 Jahren empfohlen, da keine ausreichenden Daten vorliegen, die eine Behandlung in dieser Patientengruppe unterstützen.
  • Dauer der Anwendung
    • Die Dauer der Behandlung sollte so kurz wie möglich sein. Sie sollte im Allgemeinen wenige Tage bis zu 2 Wochen betragen und, einschließlich der Absetzphase, 4 Wochen nicht übersteigen. Die Absetzphase sollte individuell gewählt werden.
    • Im Einzelfall kann eine über diesen Zeitraum hinausgehende Behandlung erforderlich sein. Sie sollte jedoch nicht ohne erneute Beurteilung des Zustandsbildes des Patienten erfolgen.

Indikation

  • Kurzzeitbehandlung von Schlafstörungen bei Erwachsenen.
  • Eine Behandlung ist nur bei Schlafstörungen von klinisch bedeutsamem Schweregrad indiziert oder wenn diese für den Patienten zu einer massiven Belastung führen.

Kontraindikation

Kontraindikation (absolut), Wirkstoffprofil (kumulative Wirkstoffangaben ohne Berücksichtigung des individuellen Zulassungsstatus)

  • Überempfindlichkeit gegen den Wirkstoff oder einen der sonstigen Bestandteile
  • Myasthenia gravis
  • akute und/oder schwere Ateminsuffizienz
  • Schlafapnoe-Syndrom
  • schwere Leberinsuffizienz
  • Kinder und Jugendliche unter 18 Jahren.

Wechselwirkungen

Wechselwirkungen, wirkstoffbezogen
keine Berücksichtigung des arzneimittelrechtlichen Zulassungsstatus des Präparates bzw. produktspezifischer Angaben

schwerwiegend

Benzodiazepine und Analoge /Cobicistat

mittelschwer

Hypnotika /Antiepileptika
Benzodiazepine und Analoge /Johanniskraut
Amiodaron /Zolpidem
Hypnotika /Enzalutamid
Hypnotika /HIV-Protease-Inhibitoren
Hypnotika /Rifamycine
Hypnotika /Sarilumab
Hypnotika /Ethanol
Hypnotika /Hydroxyzin

geringfügig

Hypnotika /Azol-Antimykotika
Hypnotika und Sedativa /Tizanidin
Hypnotika /Makrolid-Antibiotika
Hypnotika /Cimetidin
Hypnotika /Dabrafenib
Methoxyfluran /Benzodiazepine und Analoge
Hypnotika /HCV-Protease-Inhibitoren
Zolpidem /Ciprofloxacin
Cannabinoide /Hypnotika
Zolpidem /Coffein
Hypnotika /Idelalisib

Zusammensetzung

WZolpidem tartrat10 mg
=Zolpidem8.03 mg
HBernsteinsäure+
HCarboxymethylstärke, Natriumsalz Typ A+
HCellulose, mikrokristallin+
HHypromellose+
HLactose 1-Wasser+
=Lactose54 mg
HMacrogol 4000+
HMagnesium stearat+
HSilicium dioxid, hochdispers+
HTitan dioxid+

W = Wirksamer Bestandteil
H = Hilfsstoff

Packungsgrößen

Preis und Darreichungsform

Packungsgröße Preis Darreichungsform
20 Stück 15.1 € Filmtabletten

Rechtlichter Status und Verfügbarkeit

Packungsg. Verkehrsfähig Vertriebsfähig
20 Stück verkehrsfähig im Vertrieb

Weitere Kapitel

Die weiteren Kapitel findest du in unseren Android und iOS Apps.

Außerdem kannst du die weiteren Kapitel der offiziellen Fachinformation (als PDF) entnehmen.