Fachinformation

ATC Code / ATC Name Zopiclon
Hersteller Hexal AG
Darreichungsform Filmtabletten
Verkehrsfähig / Vertriebsfähig keine Angabe / keine Angabe
Preis 20 Stück: 15.1€ Weitere Packungsgrößen

Dosierung

  • Die Anwendung von Zopiclon soll auf die kürzestmögliche Dauer begrenzt werden.
  • Im Allgemeinen bewegt sich die Dauer der Anwendung zwischen einigen Tagen und zwei Wochen.
  • Die Maximaldauer liegt einschließlich der Absetzphase mit ausschleichender Dosierung bei 4 Wochen.
  • Bei einigen Patienten kann eine verlängerte Gabe über die Maximaldauer hinaus erforderlich werden.
  • In diesem Fall sollte der Patient zunächst einer weiteren ärztlichen Untersuchung unterzogen werden.
  • Die empfohlene Dosis liegt bei 7,5 mg Zopiclon und sollte nicht überschritten werden.
  • Anwendung bei Patienten unter 18 Jahren:
    • Die Anwendung bei Patienten unter 18 Jahren wurde nicht untersucht.
    • Daher wird die Verabreichung von Zopiclon an Patienten unter 18 Jahren nicht empfohlen.
  • Anwendung bei älteren Patienten und Patienten mit eingeschränkter Leberfunktion oder chronischer respiratorischer Insuffizienz:
    • Als Initialdosis werden 3,75 mg Zopiclon (eine halbe Filmtablette) empfohlen.
  • Anwendung bei Patienten mit eingeschränkter Nierenfunktion:
    • Obwohl bei Patienten mit Nierenversagen keine Kumulation von Zopiclon oder seinen Metaboliten nachgewiesen wurde, empfiehlt es sich, die Therapie bei Patienten mit eingeschränkter Nierenfunktion mit einer Dosis von 3,75 mg Zopiclon (eine halbe Filmtablette) zu beginnen.

Indikation

  • Zopiclon ist zur kurzfristigen Behandlung der Schlaflosigkeit indiziert.
  • Benzodiazepine und Benzodiazepin-ähnliche Wirkstoffe sind nur bei schwerwiegenden Störungen indiziert, die die Leistungsfähigkeit oder das Befinden des Patienten in besonderem Maße beeinträchtigen.

Kontraindikation

Kontraindikation (absolut), Wirkstoffprofil (kumulative Wirkstoffangaben ohne Berücksichtigung des individuellen Zulassungsstatus)

  • Überempfindlichkeit gegenüber dem Wirkstoff Zopiclon oder einem der sonstigen Bestandteile
  • Myasthenia gravis
  • Schwerwiegende respiratorische Insuffizienz
  • Schwerwiegende Leberfunktionsstörung
  • Schlafapnoe
  • Patienten unter 18 Jahren

Wechselwirkungen

Wechselwirkungen, wirkstoffbezogen
keine Berücksichtigung des arzneimittelrechtlichen Zulassungsstatus des Präparates bzw. produktspezifischer Angaben

schwerwiegend

Benzodiazepine und Analoge /Cobicistat

mittelschwer

Hypnotika /Antiepileptika
Hypnotika /Enzalutamid
Benzodiazepine und Analoge /Johanniskraut
Hypnotika /HIV-Protease-Inhibitoren
Hypnotika /Rifamycine
Hypnotika /Sarilumab
Hypnotika /Ethanol
Hypnotika /Hydroxyzin

geringfügig

Hypnotika /Azol-Antimykotika
Hypnotika /HCV-Protease-Inhibitoren
Hypnotika /Cimetidin
Hypnotika /Makrolid-Antibiotika
Hypnotika und Sedativa /Tizanidin
Cannabinoide /Hypnotika
Hypnotika /Idelalisib

Zusammensetzung

WZopiclon7.5 mg
HCalcium hydrogenphosphat 2-Wasser+
HCarmellose, Natriumsalz+
HHypromellose+
HLactose 1-Wasser+
HMagnesium stearat+
HMaisstärke+
HTitan dioxid+

W = Wirksamer Bestandteil
H = Hilfsstoff

Packungsgrößen

Preis und Darreichungsform

Packungsgröße Preis Darreichungsform
20 Stück 15.1 € Filmtabletten

Rechtlichter Status und Verfügbarkeit

Packungsg. Verkehrsfähig Vertriebsfähig
20 Stück verkehrsfähig außer Vertrieb

Weitere Kapitel

Die weiteren Kapitel findest du in unseren Android und iOS Apps.

Außerdem kannst du die weiteren Kapitel der offiziellen Fachinformation (als PDF) entnehmen.