Fachinformation

ATC Code / ATC Name Brivudin
Hersteller BERLIN-CHEMIE AG
Darreichungsform Tabletten
Verkehrsfähig / Vertriebsfähig keine Angabe / keine Angabe
Preis kein gültiger Preis bekannt Weitere Packungsgrößen

Dosierung

  • Erwachsene nehmen eine Tablette Zostex® einmal täglich über einen Zeitraum von 7 Tagen ein.
  • Die Behandlung sollte so früh wie möglich begonnen werden, vorzugsweise innerhalb von 72 Stunden nach Auftreten der ersten Hauterscheinungen (im Allgemeinen Hautausschlag) oder 48 Stunden nach Auftreten der ersten Bläschen. Die Tabletten sollten jeden Tag etwa zur gleichen Zeit eingenommen werden.
  • Der Patient sollte angewiesen werden, einen Arzt aufzusuchen, wenn die Symptome während der 7-tägigen Behandlung bestehen bleiben oder sich verschlechtern.
  • Zostex® ist für eine Kurzzeitbehandlung vorgesehen.
  • Zusätzlich verringert diese Behandlung mit der üblichen, oben genannten Dosierung (einmal täglich 1 Tablette Zostex® für 7 Tage) bei Patienten über 50 Jahre das Risiko der Entwicklung einer postzosterischen Neuralgie.
  • Nach einem ersten Behandlungszyklus von 7 Tagen sollte kein zweiter durchgeführt werden.
  • Besondere Patientengruppen
    • Ältere Patienten
      • Eine Dosisanpassung bei Patienten über 65 Jahre ist nicht erforderlich.
    • Patienten mit Leber- oder Nierenfunktionsstörung
      • Bei Leber- oder Nierenfunktionsstörung wurden keine signifikanten Veränderungen in der systemischen Brivudinbelastung beobachtet; deshalb ist bei Patienten mit mäßiger bis schwerer Leber- oder Nierenfunktionsstörung keine Dosisanpassung erforderlich.
    • Kinder und Jugendliche
      • Zostex® darf bei Kindern im Alter von 0 bis 18 Jahren nicht angewendet werden, da die Sicherheit und Wirksamkeit in dieser Altersgruppe nicht erwiesen sind.

Indikation

  • Frühzeitige Behandlung des akuten Herpes zoster bei immunkompetenten Erwachsenen

Kontraindikation

Kontraindikation (absolut), Wirkstoffprofil (kumulative Wirkstoffangaben ohne Berücksichtigung des individuellen Zulassungsstatus)

  • Krebs-Chemotherapie mit Fluoropyrimidinen
    • Brivudin ist kontraindiziert bei Patienten, die kürzlich eine Krebs-Chemotherapie erhalten haben, derzeit erhalten oder innerhalb von 4 Wochen erhalten sollen mit Arzneimitteln, die 5-Fluorouracil (5-FU) enthalten, einschließlich seiner topischen Zubereitungen, seiner Prodrugs (z. B. Capecitabin, Tegafur) und Kombinationsarzneimitteln, die einen dieser Wirkstoffe oder andere Fluoropyrimidine enthalten.
  • Antimykotische Therapie mit Flucytosin
    • Brivudin ist kontraindiziert bei Patienten, die kürzlich eine antimykotische Therapie mit Flucytosin erhalten haben oder derzeit erhalten, da es ein Prodrug von 5-Fluorouracil (5-FU) ist.
  • Die Wechselwirkung zwischen Brivudin und Fluoropyrimidinen (z. B. Capecitabin, 5-FU, usw.) ist potenziell tödlich.
  • Immunsupprimierte Patienten
    • Brivudin ist kontraindiziert bei immunsupprimierten Patienten (z. B. Patienten, die kürzlich eine Krebs-Chemotherapie erhalten haben oder derzeit erhalten, oder Patienten unter immunsuppressiver Therapie).
  • Kinder
    • Sicherheit und Wirksamkeit von Brivudin sind bei Kindern nicht ausreichend belegt; deshalb ist die Anwendung bei Kindern nicht angezeigt.
  • Überempfindlichkeit
    • Brivudin darf bei Überempfindlichkeit gegen den Wirkstoff oder einen der sonstigen Bestandteile nicht eingenommen werden.
  • Schwangerschaft und Stillzeit
    • Brivudin ist in der Schwangerschaft und Stillzeit kontraindiziert.

Wechselwirkungen

Wechselwirkungen, wirkstoffbezogen
keine Berücksichtigung des arzneimittelrechtlichen Zulassungsstatus des Präparates bzw. produktspezifischer Angaben

schwerwiegend

Brivudin /Immunsuppressiva
Fluoropyrimidine /Brivudin
Brivudin /Glucocorticoide

mittelschwer

Talimogen laherparepvec /Virustatika

geringfügig

Brivudin /Stoffe, die die Dopaminwirkung verstärken

Zusammensetzung

WBrivudin125 mg
HCellulose, mikrokristallin+
HLactose 1-Wasser37 mg
HMagnesium stearat (Ph. Eur.) [pflanzlich]+
HPovidon K24-27+

W = Wirksamer Bestandteil
H = Hilfsstoff

Packungsgrößen

Preis und Darreichungsform

Packungsgröße Preis Darreichungsform
1 Stück kein gültiger Preis bekannt Tabletten
7 Stück 88.55 € Tabletten
5X7 Stück kein gültiger Preis bekannt Tabletten

Rechtlichter Status und Verfügbarkeit

Packungsg. Verkehrsfähig Vertriebsfähig
1 Stück verkehrsfähig im Vertrieb
7 Stück verkehrsfähig im Vertrieb
5X7 Stück verkehrsfähig im Vertrieb

Weitere Kapitel

Die weiteren Kapitel findest du in unseren Android und iOS Apps.

Außerdem kannst du die weiteren Kapitel der offiziellen Fachinformation (als PDF) entnehmen.