Fachinformation

ATC Code / ATC Name Budesonid
Hersteller EurimPharm Arzneimittel GmbH
Darreichungsform Inhalationskapseln
Verkehrsfähig / Vertriebsfähig keine Angabe / keine Angabe
Preis 3X60 Stück: 30.73€ Weitere Packungsgrößen

Dosierung

Basiseinheit: Jede Kapsel enthält 230 µg Budesonid; 200 µg Budesonid werden über das Mundstück des Inhalators freigesetzt, sofern sie in Verbindung mit dem Aerolizer (so wird dieser Inhalator bezeichnet) angewendet wird

  • bei Asthmapatienten zur anti-entzündlichen Langzeitkontrolle von persistierendem Asthma einschließlich der Prophylaxe von akuten Asthmaexazerbationen
    • allgemein
      • Dosierung in jedem Einzelfall sorgfältig auf die geringste noch effektive Dosis zur Kontrolle der Asthmasymptome einstellen
      • bei Umstellung von einem anderen Inhalationssystem Dosis erneut individuell bestimmen
    • Erwachsene
      • Therapiebeginn bei leichtem Asthma: 200 µg (minimal effektive Dosis) 1mal / Tag
      • Erhaltungsdosis: auf die zur Asthmakontrolle niedrigst mögliche Dosis einstellen
        • 1 - 8 Pulverinhalationen (200 - 1600 µg Budesonid) / Tag, verteilt auf 2 Einzeldosen
    • akute Asthmaexazerbation
      • ggf. Dosiserhöhung oder zusätzliche kurzzeitige Behandlung mit oralen Kortikosteroiden und/ oder, im Falle einer Infektion, mit einem Antibiotikum
    • Patienten, die mit einer Steroidbehandlung beginnen
      • therapeutischer Effekt wird im Allgemeinen innerhalb von 10 Tagen erreicht
      • Patienten mit übermäßiger Schleimproduktion in den Bronchien
        • anfangs kann eine kurze (ca. 2 Wochen) zusätzliche Behandlung mit oralen Kortikosteroiden durchgeführt werden
    • Umstellung von oralen Steroiden auf inhalatives Budesonid
      • Umstellung in einem relativ stabilen Zustand des Patientens
      • besondere Vorsicht während der ersten Monate der Umstellung angezeigt, um sicherzustellen, dass die adrenokortikale
        Reserve des Patienten ausreichend ist
      • hohe Dosis Budesonid in Kombination mit dem bisher verwendeten oralen Steroid über ca. 10 Tage
      • anschließende schrittweise Dosisreduktion des oralen Steroids (z.B. um 2,5 mg Prednisolon oder dem Äquivalent) monatlich auf niedrigst mögliche Dosis
      • Behandlung mit zusätzlichen systemischen Kortikosteroiden oder Budesonid nicht plötzlich abbrechen

Dosisanpassung

  • Kinder (> 6 Jahre) mit leichtem Asthma
    • initial: 200 µg 1mal / Tag
    • dann 1 - 2 Pulverinhalationen (200 - 400 µg Budesonid) / Tag, verteilt auf 2 Einzeldosen üblich
    • bei schwerem Asthma bronchiale: Dosiserhöhung optional bis max. 4 Pulverinhalationen (800 µg Budesonid) / Tag, verteilt auf mehrere Einzeldosen
    • Erhaltungsdosis sollte auf die zur Asthmakontrolle niedrigste mögliche Dosis eingestellt werden
  • Niereninsuffizienz
    • keine Daten vorliegend
    • basierend auf pharmakokinetischen Daten zu oralem Budesonid ist es unwahrscheinlich, dass sich die systemische Exposition des Wirkstoffes klinisch signifikant verändert
  • Leberinsuffizienz
    • keine Daten vorliegend
    • schwer eingeschränkter Leberfunktion
      • mit Vorsicht anwenden. weil Budesonid vorrangig über den Lebermetabolismus ausgeschieden wird
    • leichte bis moderate Leberfunktionsstörung
      • basierend auf pharmakokinetischen Daten zu oralem Budesonid ist es unwahrscheinlich, dass sich die systemische Exposition des Wirkstoffes klinisch signifikant verändert

 

Indikation

  • bei Asthmapatienten zur anti-entzündlichen Langzeitkontrolle von persistierendem Asthma einschließlich der Prophylaxe von akuten Asthmaexazerbationen

Kontraindikation

Kontraindikation (absolut), Wirkstoffprofil (kumulative Wirkstoffangaben ohne Berücksichtigung des individuellen Zulassungsstatus)

Budesonid - pulmonal
  • Überempfindlichkeit gegen Budesonid
  • Patienten mit aktiver Lungentuberkulose

Wechselwirkungen

Wechselwirkungen, wirkstoffbezogen
keine Berücksichtigung des arzneimittelrechtlichen Zulassungsstatus des Präparates bzw. produktspezifischer Angaben

schwerwiegend

Corticosteroide /HIV-Protease-Inhibitoren
Cladribin /Corticosteroide

mittelschwer

Corticosteroide /Johanniskraut
Corticosteroide /Azol-Antimykotika
Corticosteroide /Makrolid-Antibiotika
Cabozantinib /Corticosteroide
Corticosteroide /Carbamazepin
GD2-Antikörper /Corticosteroide
Glucocorticoide /Cobicistat

geringfügig

Corticosteroide /Idelalisib
Atezolizumab /Corticosteroide
Ciclosporin /Corticosteroide
Lomitapid /Corticosteroide
Corticosteroide /HCV-Protease-Inhibitoren
Corticosteroide /Kontrazeptiva, orale

Zusammensetzung

WBudesonid0.23 mg
HLactose 1-Wasser24.77 mg

W = Wirksamer Bestandteil
H = Hilfsstoff

Risiken

Risiko Rating
Natriumspiegel B
Kaliumspiegel B
Rating-Legende:
  1. A) Keine Arzneimittelwirkungen
  2. B) Leichte unerwünschte Arzneimittelwirkungen
  3. C) Mittlere unerwünschte Arzneimittelwirkungen
  4. D) Starke unerwünschte Arzneimittelwirkungen

Packungsgrößen

Preis und Darreichungsform

Packungsgröße Preis Darreichungsform
3X60 Stück 30.73 € Inhalationskapseln

Rechtlichter Status und Verfügbarkeit

Packungsg. Verkehrsfähig Vertriebsfähig
3X60 Stück verkehrsfähig außer Vertrieb

Weitere Kapitel

Die weiteren Kapitel findest du in unseren Android und iOS Apps.