Fachinformation

ATC Code / ATC Name Ranitidin
Hersteller 1 A Pharma GmbH
Darreichungsform Filmtabletten
Verkehrsfähig / Vertriebsfähig keine Angabe / keine Angabe
Preis 14 Stück: 7.12€ Weitere Packungsgrößen

Dosierung

  • Kurzzeitbehandlung von Sodbrennen
    • Erwachsene, Ältere und Jugendliche >=16 Jahren:
      • bei Auftreten von Beschwerden (tagsüber oder nachts): 1 Filmtablette (75 mg Ranitidin)
      • meist 1 - 2 Filmtabletten / Tag ausreichend
      • Maximaldosis: 4 Filmtabletten / 24 Stunden
      • Anwendungsdauer:
        • falls Symptome weiterbestehen, sich verschlimmern oder 14 Tage andauern: Arzt konsultieren

Dosisanpassung

  • Kinder < 16 Jahre: Anwendung nicht empfohlen
  • eingeschränkte Nierenfunktion
    • Kreatinin-Clearance < 50 ml / Min:
      • mögliche Akkumulation von Ranitidin mit der Folge erhöhter Plasmaspiegel
      • max. 2 Filmtabletten / 24 Stunden empfohlen
    • Kreatinin-Clearance < 10 ml / Min:
      • keine Anwendung

Indikation

  • Sodbrennen

Kontraindikation

Kontraindikation (absolut), Wirkstoffprofil (kumulative Wirkstoffangaben ohne Berücksichtigung des individuellen Zulassungsstatus)

Ranitidin - peroral
  • Überempfindlichkeit gegen Ranitidin
  • Überempfindlichkeit gegen andere H2-Rezeptor-Antagonisten

Wechselwirkungen

Wechselwirkungen, wirkstoffbezogen
keine Berücksichtigung des arzneimittelrechtlichen Zulassungsstatus des Präparates bzw. produktspezifischer Angaben

schwerwiegend

Methylphenidat, pH-abhängige Wirktofffreisetzung /Stoffe, die den intragastralen pH-Wert erhöhen
Histamin /Histamin-H2-Rezeptorantagonisten
Clozapin /Stoffe mit potenziell myelotoxischen UAW

mittelschwer

Cephalosporine /Histamin-H2-Rezeptorantagonisten
HIV-Protease-Inhibitoren /Histamin-H2-Rezeptorantagonisten
Azol-Antimykotika /Histamin-H2-Rezeptorantagonisten
Coffein /Histamin-H2-Rezeptorantagonisten
Rilpivirin /Histamin-H2-Rezeptorantagonisten
Proteinkinase-Inhibitoren /Histamin-H2-Rezeptorantagonisten

geringfügig

Sulfonylharnstoffe /Histamin-H2-Rezeptorantagonisten
Muskelrelaxanzien, nicht-depolarisierende /Ranitidin
P-Glykoprotein-Substrate /Ivacaftor
Eliglustat /Ranitidin
P-Glykoprotein-Substrate /Lumacaftor
Riociguat /Histamin-H2-Rezeptorantagonisten
Ethanol /Histamin-H2-Rezeptorantagonisten
Diltiazem /Histamin-H2-Rezeptorantagonisten
Gyrase-Hemmer /Histamin-H2-Rezeptorantagonisten
Hydantoine /Ranitidin
Procainamid /Ranitidin
Lomitapid /CYP3A4-Inhibitoren, schwache
Ibrutinib /CYP3A4-Inhibitoren, schwache
Velpatasvir /Histamin-H2-Rezeptorantagonisten
Eisen-Salze /Histamin-H2-Rezeptorantagonisten

unbedeutend

Histamin-H2-Rezeptorantagonisten /Antazida
Domperidon /Histamin-H2-Rezeptorantagonisten
Beta-Blocker /Ranitidin
Ledipasvir /Histamin-H2-Rezeptorantagonisten
Theophyllin und Derivate /Ranitidin
Alpelisib/Stoffe, die den intragastralen pH-Wert erhöhen
Ulipristal /Histamin-H2-Rezeptorantagonisten
Benzodiazepine /Ranitidin
Antirheumatika, nicht-steroidale /Histamin-H2-Rezeptorantagonisten

Zusammensetzung

WRanitidin hydrochlorid84 mg
=Ranitidin75 mg
HCalcium hydrogenphosphat 2-Wasser+
HCarboxymethylstärke, Natriumsalz Typ A+
HCellulose, mikrokristallin+
HEisen (III) hydroxid oxid x-Wasser+
HHypromellose+
HLactose 1-Wasser+
=Lactose1.63 mg
HMacrogol 4000+
HMagnesium stearat+
HMaisstärke+
HSilicium dioxid, hochdispers+
HTitan dioxid+

W = Wirksamer Bestandteil
H = Hilfsstoff

Packungsgrößen

Preis und Darreichungsform

Packungsgröße Preis Darreichungsform
10 Stück 4.53 € Filmtabletten
14 Stück 7.12 € Filmtabletten

Rechtlichter Status und Verfügbarkeit

Packungsg. Verkehrsfähig Vertriebsfähig
10 Stück Nicht verkehrsfähig außer Vertrieb
14 Stück Nicht verkehrsfähig außer Vertrieb

Weitere Kapitel

Die weiteren Kapitel findest du in unseren Android und iOS Apps.

Außerdem kannst du die weiteren Kapitel der offiziellen Fachinformation (als PDF) entnehmen.