Fachinformation

ATC Code / ATC Name Desmopressin
Hersteller MEDICE Arzneimittel Pütter GmbH&Co.KG
Darreichungsform Nasenspray
Verkehrsfähig / Vertriebsfähig keine Angabe / keine Angabe
Preis 5 Milliliter: 36.65€ Weitere Packungsgrößen

Dosierung

Basiseinheit: 1 Sprühstoß enthält 10 µg Desmopressinacetat

  • allgemein
    • Anwendung nur bei Patienten, für die orale Darreichungsformen nicht geeignet sind
    • strenge Kontrolle der Flüssigkeitszufuhr
    • bei Anzeichen von Wasserretention und/oder Hyponatriämie (Kopfschmerzen, Übelkeit/Erbrechen, Gewichtszunahme und in schweren Fällen Krampfanfälle):
      • Unterbrechung der Behandlung bis der Patient völlig wiederhergestellt ist
      • bei Wiederaufnahme der Behandlung muss die Flüssigkeitszufuhr streng kontrolliert werden
  • Antidiuretikum (zentraler Diabetes insipidus / zentral traumatisch bedingte Polyurie und Polydipsie)
    • individuelle Dosisfindung durch Bestimmung der Harnmenge und Harnosmolalität
    • bei Anzeichen von Wasserretention und/oder Hyponatriämie: Dosisanpassung
    • Therapieorientierung nach adäquater Schlafdauer und ausgewogener Wasserbilanz
      • Erwachsene
        • 1 - 2 Sprühstöße (10 - 20 µg) / Tag
      • Kinder > 1 Jahr
        • 1 Sprühstoß (10 µg) / Tag
      • Tagesdosis verteilt auf 1 - 2 Einzeldosen
    • Dosiserhöhung bei unzureichender Wirkung
  • Diagnostikum (Kurztest zur Untersuchung der Nierenkonzentrationsfähigkeit / Differentialdiagnose des Diabetes insipidus)
    • Erwachsene
      • 4 Sprühstöße (40 µg) 1mal
    • Kinder > 1 Jahr
      • 2 Sprühstöße (20 µg) 1mal
    • Kinder < 1 Jahr
      • 1 Sprühstoß (10 µg) 1mal

Dosisanpassung

  • Kinder, ältere Patienten und Patienten mit niedrigen Natrium-Serumspiegeln
    • erhöhtes Risiko für eine Hyponatriämie
    • Behandlung mit Desmopressin sollte während zwischenzeitlich auftretender Erkrankungen wie systemische Infektionen, Fieber und Gastroenteritis, die durch Flüssigkeits- und/oder Elektrolytungleichgewichte charakterisiert sind, sorgfältig angepasst werden
  • leichte oder schwerer Niereninsuffizienz (Kreatinin-Clearance < 50 ml / Min): kontraindiziert

Indikation

  • Antidiuretikum
    • zentraler Diabetes insipidus
    • traumatisch bedingte Polyurie und Polydipsie bei Vorliegen eines passageren ADH-Mangels nach
      • Hypophysektomie
      • Operationen im Hypophysenbereich
      • Schädelhirntraumen
  • Diagnostikum
    • Kurztest zur Bestimmung der Nierenkonzentrationsfähigkeit
    • Differentialdiagnose des Diabetes insipidus

Kontraindikation

Kontraindikation (absolut), Wirkstoffprofil (kumulative Wirkstoffangaben ohne Berücksichtigung des individuellen Zulassungsstatus)

Desmopressin - nasal
  • Überempfindlichkeit gegen Desmopressinacetat
  • leichter oder schwerer Niereninsuffizienz (Kreatinin-Clearance < 50 ml / Min.)
  • primäre Polydipsie
  • psychogene Polydipsie
  • Polydipsie bei Alkoholikern
  • schweres klassisches von-Willebrand-Jürgens-Syndrom (Typ IIb)
  • 5% Faktor-VIII-Aktivität
  • Faktor VIIIAntikörper
  • Herzinsuffizienz und anderen Erkrankungen, die eine Behandlung mit Diuretika erfordern
  • Hyponatriämie

Wechselwirkungen

Wechselwirkungen, wirkstoffbezogen
keine Berücksichtigung des arzneimittelrechtlichen Zulassungsstatus des Präparates bzw. produktspezifischer Angaben

schwerwiegend

Vasopressoren /Chloroprocain

mittelschwer

Vasopressin und Analoge /Antirheumatika, nicht-steroidale
Vasopressin und Analoge /Clofibrat
Vasopressin und Analoge /Serotonin-Wiederaufnahme-Hemmer
Vasopressin und Analoge /Tolvaptan
Vasopressin und Analoge /Antidepressiva, trizyklische
Vasopressin und Analoge /Antiepileptika
Vasopressin und Analoge /Antineoplastische Mittel

geringfügig

ZNS-Stimulanzien /Desmopressin
Desmopressin /Phenothiazine
Desmopressin /Loperamid
Vasopressin und Analoge /Heparine
Vasopressin und Analoge /Ethanol
Vasopressin und Analoge /Lithium
Desmopressin /Oxytocin

unbedeutend

Vasopressin und Analoge /Demeclocyclin

Zusammensetzung

WDesmopressin acetat 3-Wasser0.01 mg
=Desmopressin0.009 mg
HBenzalkonium chlorid+
HCitronensäure 1-Wasser+
HNatrium chlorid+
HNatrium dihydrogenphosphat 2-Wasser+
HWasser, gereinigt+

W = Wirksamer Bestandteil
H = Hilfsstoff

Risiken

Risiko Rating
Natriumspiegel C
Rating-Legende:
  1. A) Keine Arzneimittelwirkungen
  2. B) Leichte unerwünschte Arzneimittelwirkungen
  3. C) Mittlere unerwünschte Arzneimittelwirkungen
  4. D) Starke unerwünschte Arzneimittelwirkungen

Packungsgrößen

Preis und Darreichungsform

Packungsgröße Preis Darreichungsform
5 Milliliter 36.65 € Nasenspray

Rechtlichter Status und Verfügbarkeit

Packungsg. Verkehrsfähig Vertriebsfähig
5 Milliliter verkehrsfähig außer Vertrieb

Du hast noch 10 kostenlose Suchen!

Kostenlos, Evidenz-basiert und verfügbar für iOS und Android.

Weitere Kapitel

Die weiteren Kapitel findest du in unseren Android und iOS Apps.

Außerdem kannst du die weiteren Kapitel der offiziellen Fachinformation (als PDF) entnehmen.