Fachinformation

ATC Code / ATC Name Ergotamin
Hersteller Krewel Meuselbach GmbH
Darreichungsform Tabletten
Verkehrsfähig / Vertriebsfähig keine Angabe / keine Angabe
Preis 6 Stück: 27.42€ Weitere Packungsgrößen

Dosierung

  • Behandlung von Migräne-Anfällen
    • Jugendliche ab 16 Jahre und Erwachsene bis 65 Jahre
      • Initialdosis: 1 Tablette (2 mg Ergotamintartrat) 1mal
      • Wiederauftreten der Migräne nach 4 - 6 Stunden: zusätzlich 1 Tablette
      • Maximaldosis
        • pro Anfall und Tag: 2 Tabletten (4 mg Ergotamintartrat)
        • pro Woche: 3 Tabletten (6 mg Ergotamintartrat)
      • Behandlungsdauer: ausschließlich Behandlung des Migräneanfalls, nicht zur dauernden Einnahme über längere Zeiträume

 

Indikation

  • Behandlung von Migräne-Anfallen (insbesondere sehr lange Anfälle), wenn andere Therapien nicht wirksam oder nicht iniziert sind

Kontraindikation

Kontraindikation (absolut), Wirkstoffprofil (kumulative Wirkstoffangaben ohne Berücksichtigung des individuellen Zulassungsstatus)

Ergotamin - peroral
  • Überempfindlichkeit gegen Ergotamin oder Mutterkornalkaloide
  • Sepsis
  • zentrale Durchblutungsstörungen
  • periphere arterielle Gefäßerkrankungen
  • Erkrankungen der Herzkranzgefäße,
  • Bluthochdruck
  • schwere Leber- und Nierenfunktionsstörungen
  • Behandlung der familiären hemiplegischen Migräne
  • Basilaris-Migräne
  • Phäochromozytom
  • Thyreotoxikose
  • Therapie mit Makrolidantibiotika oder Tetracyclinen
  • Patienten mit peripheren Durchblutungsstörungen
  • Patienten mit anamnestisch bekannten medikamenteninduzierten Fibrosen
  • gleichzeitige Anwendung
    • anderer Vasokonstriktoren einschließlich ergotaminhaltiger Präparate
    • 5-HT1-Rezeptor-Agonisten (z.B. Sumatriptan)
    • HIV-Proteinase-Inhibitoren (z.B. Ritonavir)
    • Beta-Blocker
  • Kinder < 16 Jahren
  • Patienten > 65 Jahren
  • Schwangerschaft
  • Stillzeit

Wechselwirkungen

Wechselwirkungen, wirkstoffbezogen
keine Berücksichtigung des arzneimittelrechtlichen Zulassungsstatus des Präparates bzw. produktspezifischer Angaben

schwerwiegend

Mutterkorn-Alkaloide /Serotonin-5HT1-Agonisten
Mutterkorn-Alkaloide /HIV-Protease-Inhibitoren
Mutterkorn-Alkaloide /Azol-Antimykotika
Mutterkorn-Alkaloide /Cobicistat
Mutterkorn-Alkaloide /Chloroprocain
Mutterkorn-Alkaloide /Makrolid-Antibiotika
Sibutramin /Mutterkorn-Alkaloide
Mutterkorn-Alkaloide /Reverse-Transkriptase-Hemmer, nicht-nukleosidische
Mutterkorn-Alkaloide /HCV-Protease-Inhibitoren

mittelschwer

Mutterkorn-Alkaloide /Sympathomimetika
Mutterkorn-Alkaloide /Lurasidon
Mutterkorn-Alkaloide /Stiripentol
Mutterkornalkaloide /Sarilumab
Mutterkorn-Alkaloide /Proteinkinase-Inhibitoren
Mutterkorn-Alkaloide /Neurokinin-1-Rezeptor-Antagonisten
Mutterkorn-Alkaloide /Beta-Blocker
Mutterkorn-Alkaloide /Idelalisib

geringfügig

Mutterkorn-Alkaloide /Deferasirox
CYP3A4-Substrate, diverse /Idebenon
Ticlopidin /Mutterkorn-Alkaloide
Serotonin-Wiederaufnahme-Hemmer /Mutterkorn-Alkaloide
Mutterkorn-Alkaloide /PARP-Inhibitoren
CYP3A4-Substrate, konzentrationsempfindliche /Somatostatin-Analoga
Alkaloide /Eichenrinde
CYP3A4-Substrate, diverse /Mifepriston

Zusammensetzung

WErgotamin tartrat2 mg
=Ergotamin1.77 mg
HCalcium bisdocosanoat+
HCellulose, mikrokristallin+
HCrospovidon+
HLactose 1-Wasser+
HWeinsäure+

W = Wirksamer Bestandteil
H = Hilfsstoff

Packungsgrößen

Preis und Darreichungsform

Packungsgröße Preis Darreichungsform
6 Stück 27.42 € Tabletten

Rechtlichter Status und Verfügbarkeit

Packungsg. Verkehrsfähig Vertriebsfähig
6 Stück verkehrsfähig im Vertrieb

Weitere Kapitel

Die weiteren Kapitel findest du in unseren Android und iOS Apps.

Außerdem kannst du die weiteren Kapitel der offiziellen Fachinformation (als PDF) entnehmen.