Fachinformation

ATC Code / ATC Name Isotone Lösungen
Hersteller Baxter Deutschland GmbH Medication Delivery
Darreichungsform Loesung
Verkehrsfähig / Vertriebsfähig keine Angabe / keine Angabe
Preis 5000 Milliliter: 29.56€ Weitere Packungsgrößen

Dosierung

Basiseinheit: nach dem Mischen enthält die gebrauchsfertige Lösung 1,75 mmol / l (3,50 mEq / l) Calcium, 0,5 mmol / l (1,0 mEq / l) Magnesium, 140 mmol / l (140 mEq / l) Natrium, 109,5 mmol / l (109,5 mEq / l) Chlorid, 3 mmol / l (3 mEq / l) Lactat, 32 mmol / l (32 mEq / l) Natriumhydrogencarbonat

  • Substitutionslösung bei kontinuierlicher Hämofiltration und Hämodiafiltration; Dialysierflüssigkeit bei kontinuierlicher Hämodialyse bei akutem Nierenversagen
    • Geschwindigkeit der Verabreichung abhängig von der Konzentration von Elektrolyten im Blut, dem Säure-Basen-Haushalt, der Flüssigkeitsbilanz und dem klinischen Gesamtzustand des Patienten
    • zu verabreichende Menge an Substitutionslösung und/oder Dialyselösung abhängig von der gewünschten Intensität (Dosis) der Behandlung
    • Verordnung der Lösung und Verabreichung (Dosis, Infusionsrate und kumulatives Volumen) nur von einem Arzt mit Erfahrung in Intensivmedizin und kontinuierlicher Nierenersatztherapie (CRRT)
    • Erwachsene
      • üblicherweise verwendete Flüssigkeitsraten für die Substitutionslösung bei Hämofiltration und Hämodiafiltration
        • 500 - 3000 ml / Stunde
      • üblicherweise verwendeten Flüssigkeitsraten für die Dialyselösung bei kontinuierlicher Hämodialyse
        • 500 - 2000 ml / Stunde
      • üblicherweise Anwendung einer Flussrate von ca. 2000 - 2500 ml / h
        • entsprechend einer Lösungsmenge von etwa 48 - 60 l / Tag
    • ältere Patienten
      • Daten aus klinischen Studien und Erfahrungen:
        • keine Unterschiede bei einer Anwendung hinsichtlich Sicherheit oder Wirksamkeit
    • Kinder und Jugendliche
      • Bereich der Flussraten für die Substitutionslösung bei Hämofiltration und Hämodiafiltration und für die Dialyselösung bei kontinuierlicher Hämodialyse
        • 1000 - 2000 ml / h / 1,73 m2
        • möglicherweise sind Flussraten von bis zu 4000 ml / h / 1,73 m2 erforderlich, insbesondere bei kleineren Kindern (</= 10 kg)
        • absolute Flussrate (in ml / h) in der pädiatrischen Population sollte generell nicht die maximale für Erwachsene angegebene Flussrate übersteigen

Indikation

  • Substitutionslösung bei kontinuierlicher Hämofiltration und Hämodiafiltration
  • Dialysierflüssigkeit bei kontinuierlicher Hämodialyse bei akutem Nierenversagen

Kontraindikation

Kontraindikation (absolut), Wirkstoffprofil (kumulative Wirkstoffangaben ohne Berücksichtigung des individuellen Zulassungsstatus)

Calcium chlorid 2-Wasser, Magnesium chlorid 6-Wasser, Milchsäure etc. - extrakorporal

  • Überempfindlichkeit gegen Calcium, Magnesium, Natrium, Chlorid, Lactat, Natriumhydrogencarbonat

Wechselwirkungen

Wechselwirkungen, wirkstoffbezogen
keine Berücksichtigung des arzneimittelrechtlichen Zulassungsstatus des Präparates bzw. produktspezifischer Angaben

schwerwiegend

Digitalis-Glykoside /Calcium-Salze, parenteral

mittelschwer

Bisphosphonate /Kationen, polyvalente
Sympathomimetika /Harn alkalisierende Mittel
Tetracycline /Harn alkalisierende Mittel
Schilddrüsenhormone /Kationen, polyvalente
Sulfonylharnstoffe /Harn alkalisierende Mittel
Lithium /Harn alkalisierende Mittel

geringfügig

Chinidin und Derivate /Harn alkalisierende Mittel
Eisen-Salze /Kationen, polyvalente
ZNS-Stimulanzien /Harn alkalisierende Mittel

unbedeutend

Methotrexat /Harn alkalisierende Mittel
Flecainid /Harn alkalisierende Mittel
Methenamin /Harn alkalisierende Mittel

Zusammensetzung

WCalcium chlorid 2-Wasser1290 mg
=Calcium Ion8.77 mmol
=Chlorid Ion17.55 mmol
WMagnesium chlorid 6-Wasser510 mg
=Magnesium Ion2.5 mmol
=Chlorid Ion5.02 mmol
WMilchsäure1350 mg
=Lactat Ion15 mmol
WNatrium chlorid30.63 g
=Natrium Ion524.22 mmol
=Chlorid Ion524.22 mmol
WNatrium hydrogencarbonat14.68 g
=Natrium Ion174.74 mmol
=Hydrogencarbonat Ion174.74 mmol
HKohlendioxid+
HWasser, für Injektionszwecke+

W = Wirksamer Bestandteil
H = Hilfsstoff

Risiken

Risiko Rating
Sodium balance D
Rating-Legende:
  1. A) Keine Arzneimittelwirkungen
  2. B) Leichte unerwünschte Arzneimittelwirkungen
  3. C) Mittlere unerwünschte Arzneimittelwirkungen
  4. D) Starke unerwünschte Arzneimittelwirkungen

Packungsgrößen

Preis und Darreichungsform

Packungsgröße Preis Darreichungsform
5000 Milliliter 29.56 € Loesung

Rechtlichter Status und Verfügbarkeit

Packungsg. Verkehrsfähig Vertriebsfähig
5000 Milliliter verkehrsfähig im Vertrieb

Weitere Kapitel

Die weiteren Kapitel findest du in unseren Android und iOS Apps.

Außerdem kannst du die weiteren Kapitel der offiziellen Fachinformation (als PDF) entnehmen.