Fachinformation

ATC Code / ATC Name Testosteron
Hersteller Jenapharm GmbH & Co.KG
Darreichungsform Injektionsloesung
Verkehrsfähig / Vertriebsfähig keine Angabe / keine Angabe
Preis 3X1 Milliliter: 49.79€ Weitere Packungsgrößen

Dosierung

Basiseinheit: 1 ml Injektionslösung enthält 250 mg Testosteronenantat (entsprechend 180 mg Testosteron)

  • allgemein
    • Testosteron-Serumspiegel vor Beginn und während der Einleitung der Therapie bestimmen
      • zu niedriger Serumspiegel
        • Injektionsintervall sollte verkürzt werden
      • zu hoher Serumspiegel
        • Verlängerung des Injektionsintervall in Betracht ziehen
  • Hypogonadismus des Mannes
    • 1 Ampulle (entsprechend 250 mg Testosteronenantat) im Abstand von 2 - 3 Wochen
    • inidividuelle Dosierung je nach klin. Bild und gemessenen Testosteronserumspiegeln
    • bei anhaltenden und schmerzhaften Erektionen: Dosisreduktion oder Therapie vorübergehend absetzen
    • Kinder und Jugendliche < 12 Jahre
      • Sicherheit und Wirksamkeit nicht erwiesen
  • Pubertätsinduktion bei Knaben mit Pubertas tarda
    • Dosierung nach Krankheitsbild und Empfehlungen der Fachgesellschaften ausrichten
    • Hypogonadotroper Hypogonadismus sowie kompletter hypergonadotroper Hypogonadismus (z.B. Agonadismus)
      • 1. - 6. Monat: 50 mg Testosteronenantat alle 4 Wochen i.m.
      • 7. - 12. Monat: 100 mg Testosteronenantat alle 4 Wochen i.m.
      • 2. Jahr: 250 mg Testosteronenantat alle 4 Wochen i.m.
      • 3. Jahr: 250 mg Testosteronenantat alle 3 Wochen i.m.
    • Partieller hypergonadotroper Hypogonadismus (z.B. Klinefelter Syndrom)
      • 100 - 250 mg Testosteronenantat alle 4 Wochen i.m.
    • Konstitutionelle/biologische Entwicklungsverzögerung
      • 1. - 6. Monat: 100 mg Testosteronenantat alle 4 Wochen i.m.
      • 7. - 12. Monat: Therapiepause
      • am Ende des 12. Monats Reevaluation

Dosisanpassung

  • ältere Patienten
    • keine Dosisanpassung erforderlich
  • Patienten mit einer Leberschädigung
    • keine Studien
    • Anwendung kontraindiziert bei früheren oder bestehenden Lebertumoren
  • Patienten mit einer Nierenschädigung
    • keine Studien

Indikation

  • Hypogonadismus des Mannes, wenn der Testosteronmangel klinisch und labormedizinisch bestätigt wurde
  • Pubertätsinduktion bei Pubertas tarda bei Knaben

Kontraindikation

Kontraindikation (absolut), Wirkstoffprofil (kumulative Wirkstoffangaben ohne Berücksichtigung des individuellen Zulassungsstatus)

Testosteron - invasiv
  • Überempfindlichkeit gegen Testosteron
  • Lebertumore (frühere oder bestehende)
  • androgenabhängiges Karzinom der Prostata oder der männlichen Brustdrüse
  • Hyperkalzämie bei malignen Tumoren
  • nephrotisches Syndrom
  • Neugeborene und Kleinkinder
  • Schwangerschaft
  • Stillzeit

Wechselwirkungen

Wechselwirkungen, wirkstoffbezogen
keine Berücksichtigung des arzneimittelrechtlichen Zulassungsstatus des Präparates bzw. produktspezifischer Angaben

schwerwiegend

Colchicin /P-Glykoprotein-Inhibitoren

mittelschwer

Stoffe, mit hepatotoxischen UAW /Stoffe, mit hepatotoxischen UAW
Stoffe, mit hepatotoxischen UAW /Stoffe, mit hepatotoxischen UAW

geringfügig

Schilddrüsenhormone /Androgene
Antikoagulanzien /Androgene, nicht-17-alkylierte Derivate

Zusammensetzung

WTestosteron enantat250 mg
=Testosteron180 mg
HBenzyl benzoat+
HRizinusöl (zur parenteralen Anwendung)+

W = Wirksamer Bestandteil
H = Hilfsstoff

Packungsgrößen

Preis und Darreichungsform

Packungsgröße Preis Darreichungsform
3X1 Milliliter 51.09 € Injektionsloesung
1 Milliliter 24.75 € Injektionsloesung
3X1 Milliliter 49.79 € Injektionsloesung

Rechtlichter Status und Verfügbarkeit

Packungsg. Verkehrsfähig Vertriebsfähig
3X1 Milliliter verkehrsfähig im Vertrieb
1 Milliliter verkehrsfähig außer Vertrieb
3X1 Milliliter verkehrsfähig im Vertrieb

Weitere Kapitel

Die weiteren Kapitel findest du in unseren Android und iOS Apps.

Außerdem kannst du die weiteren Kapitel der offiziellen Fachinformation (als PDF) entnehmen.