Fachinformation

ATC Code / ATC Name Exenatid
Hersteller AstraZeneca GmbH
Darreichungsform Injektionsloesung in Einem Fertigpen
Verkehrsfähig / Vertriebsfähig keine Angabe / keine Angabe
Preis 1 Stück: 124.89€ Weitere Packungsgrößen

Dosierung

Basiseinheit: jede Dosis enthält 5 µg Exenatid in 20 µl (0,25 mg Exenatid pro ml)

  • Behandlung des Typ 2 Diabetes mellitus
    • initial: 5 µg Exenatid 2mal / Tag für mindestens 1 Monat
    • danach Dosissteigerung, optional, um Blutzuckerkontrolle weiter zu verbessern: 10 µg Exenatid 2mal / Tag
    • Hinweise
      • Dosen > 10 µg 2mal / Tag nicht empfohlen
      • bei zusätzlicher Anwendung zu bestehender Metformin und/oder Pioglitazon-Therapie
        • Metformin- und/oder Pioglitazon-Dosis kann unverändert bleiben, da im Vergleich zu einer alleinigen Metformin- und/oder Thiazolidindion-Gabe kein erhöhtes Hypoglykämie-Risiko zu erwarten ist
      • bei zusätzlicher Anwendung zu Sulfonylharnstoff-Präparat
        • Verringerung der Sulfonylharnstoff-Dosis in Betracht ziehen (um das Risiko einer Hypoglykämie zu verringern)
      • bei Kombination mit einem Basalinsulin:
        • Überprüfung der Basalinsulin-Dosis
        • bei Patienten mit einem erhöhten Hypoglykämie-Risiko, Reduktion der Basalinsulin-Dosis in Betracht ziehen
      • tägliche Dosisanpassung an den vom Patienten selbst gemessenen Blutzuckerspiegel nicht erforderlich; allerdings kann Kontrolle des Blutzuckers durch Patienten notwendig werden, um eventuelle Sulfonylharnstoffdosis anzupassen

Dosisanpassung

  • ältere Patienten
    • > 70 Jahre: Anwendung mit Vorsicht, konservative Dosiseskalation von 5 µg auf 10 µg
    • > 75 Jahre: sehr begrenzte klinische Erfahrung
  • eingeschränkte Nierenfunktion
    • leichte Einschränkung der Nierenfunktion (Kreatinin-Clearance 50 - 80 ml/Min.): keine Dosisanpassung erforderlich
    • mäßige Einschränkung der Nierenfunktion (Kreatinin-Clearance 30 - 50 ml/Min.): konservative Dosiseskalation von 5 µg auf 10 µg
    • terminale Niereninsuffizienz oder schwere Nierenfunktionsstörung (Kreatinin-Clearance < 30 ml/Min.): Anwendung nicht empfohlen
  • eingeschränkte Leberfunktion
    • Dosisanpassung nicht erforderlich
  • Kinder und Jugendliche
    • keine Erfahrungen bei Kindern und Jugendlichen < 18 Jahre vorhanden

Indikation

  • Behandlung des Typ 2 Diabetes mellitus in Kombination mit Metformin, Sulfonylharnstoffen, Thiazolidindionen, Metformin und einem Sulfonylharnstoff-Präparat, Metformin und einem Thiazolidindion-Präparat bei Erwachsenen, bei denen mit der maximal verträglichen Dosis dieser oralen Therapien eine angemessene Blutzuckerkontrolle nicht erreicht werden konnte
  • Kombinationstherapie mit Basalinsulin mit oder ohne Metformin und/oder Pioglitazon bei Erwachsenen, die mit diesen Substanzen keine angemessene Blutzuckerkontrolle erreicht haben

Kontraindikation

Kontraindikation (absolut), Wirkstoffprofil (kumulative Wirkstoffangaben ohne Berücksichtigung des individuellen Zulassungsstatus)

Exenatid - invasiv
  • Überempfindlichkeit gegen Exenatid
  • Typ 1 Diabetes mellitus
  • Behandlung der diabetischen Ketoazidose
  • Stillzeit

Wechselwirkungen

Wechselwirkungen, wirkstoffbezogen
keine Berücksichtigung des arzneimittelrechtlichen Zulassungsstatus des Präparates bzw. produktspezifischer Angaben

mittelschwer

Antidiabetika /Estrogene und Gestagene
Antidiabetika /Diazoxid
Antidiabetika /Corticosteroide

geringfügig

Antidiabetika /Thiazid-Diuretika und Analoga
Antidiabetika /Mecasermin
Antidiabetika /Protease-Inhibitoren
Antidiabetika /Phenothiazine
Antidiabetika /Somatostatin-Analoga
Antidiabetika /Rifamycine
Antidiabetika /Schilddrüsenhormone
Antidiabetika /Neuroleptika, atypisch
Antidiabetika /Sulfonamide
Antidiabetika /Sympathomimetika
Vitamin-K-Antagonisten /Inkretin-Mimetika
Antidiabetika /Lithium
Antidiabetika /Clonidin
Antidiabetika /Nortriptylin

unbedeutend

Cholesterin-Synthese-Hemmer /Exenatid
Paracetamol /Exenatid

Zusammensetzung

WExenatid5 µg
HEssigsäure 99%+
HMannitol+
Hm-Cresol44 µg
HNatrium acetat 3-Wasser+
HWasser, für Injektionszwecke+

W = Wirksamer Bestandteil
H = Hilfsstoff

Packungsgrößen

Preis und Darreichungsform

Packungsgröße Preis Darreichungsform
1 Stück kein gültiger Preis bekannt Injektionsloesung in Einem Fertigpen
1 Stück 124.89 € Injektionsloesung in Einem Fertigpen

Rechtlichter Status und Verfügbarkeit

Packungsg. Verkehrsfähig Vertriebsfähig
1 Stück verkehrsfähig außer Vertrieb
1 Stück verkehrsfähig im Vertrieb

Weitere Kapitel

Die weiteren Kapitel findest du in unseren Android und iOS Apps.

Außerdem kannst du die weiteren Kapitel der offiziellen Fachinformation (als PDF) entnehmen.