Fachinformation

ATC Code / ATC Name Salbutamol
Hersteller Teva GmbH
Darreichungsform Dosieraerosol
Verkehrsfähig / Vertriebsfähig keine Angabe / keine Angabe
Preis 1 Stück: 20.52€ Weitere Packungsgrößen

Dosierung

Basiseinheit: eine gemessene Dosis enthält 100 µg Salbutamol

  • Asthma
    • Erwachsene (einschließlich ältere Menschen)
      • Linderung akuter Asthmasymptome einschließlich Bronchospasmen
        • Initialdosis: 1 Inhalation (100 µg Salbutamol)
        • bei Bedarf: Dosiserhöhung auf 2 Inhalationen (200 µg Salbutamol)
      • Vorbeugung eines allergen- oder durch körperliche Anstrengung induzierten Bronchospasmus
        • Initialdosis: 2 Inhalationen (200 µg Salbutamol) 10-15 Minuten vor dem auslösenden Ereignis
        • bei Bedarf Dosiserhöhung
      • bei bedarfsorientierter Anwendung:
        • tägliche Maximaldosis: 8 Inhalationen (800 µg Salbutamol) / 24 Stunden
        • Dosierungsintervall: mind. 4 Stunden
    • Kinder und Jugendliche
      • Linderung akuter Asthmasymptome einschließlich Bronchospasmen
        • Kinder < 12 Jahre
          • Initialdosis: 1 Inhalation (100 µg Salbutamol)
          • bei Bedarf: Dosiserhöhung auf 2 Inhalationen (200 µg Salbutamol)
        • Kinder >/= 12 Jahre
          • siehe Erwachsene
      • Vorbeugung eines allergen- oder durch körperliche Anstrengung induzierten Bronchospasmus
        • Kinder < 12 Jahre
          • Initialdosis: 1 Inhalation (100 µg Salbutamol) vor Allergiekontakt oder körperlicher Anstrengung
          • bei Bedarf: Dosiserhöhung auf 2 Inhalationen (200 µg Salbutamol)
        • Kinder >/= 12 Jahre
          • siehe Erwachsene
      • bei bedarfsorientierter Anwendung:
        • Dosierungsintervall: mind. 4 Stunden
        • tägliche Maximaldosis: 4 Inhalationen (400 µg Salbutamol) / 24 Stunden
    • Patienten mit Leber- oder Nierenstörungen
      • keine Dosisanpassung erforderlich

Indikation

Erwachsene, Jugendliche und Kinder von 4 - 11 Jahre

  • Symptomatische Behandlung von Asthma und anderen Leiden, die mit reversibler Atemwegsobstruktion verbunden sind
    • Bedarfsmedikation zur Linderung von Keuchatmung und Kurzatmigkeit
  • Vorbeugung vor Asthmaanfällen nach körperlicher Anstrengung oder Allergenkontakt
  • Hinweis:
    • Anwendung bei leichtem, mittelschwerem und schwerem Asthma, vorausgesetzt die Anwendung bedeutet keine Verzögerung der Einleitung und regelmässige Anwendung einer notwendigen Inhalationstherapie mit Kortikosteroiden

Kontraindikation

Kontraindikation (absolut), Wirkstoffprofil (kumulative Wirkstoffangaben ohne Berücksichtigung des individuellen Zulassungsstatus)

Salbutamol - pulmonal
  • bekannte Überempfindlichkeit gegen Salbutamol

Wechselwirkungen

Wechselwirkungen, wirkstoffbezogen
keine Berücksichtigung des arzneimittelrechtlichen Zulassungsstatus des Präparates bzw. produktspezifischer Angaben

schwerwiegend

Sympathomimetika /MAO-Hemmer

mittelschwer

Beta-Sympathomimetika /Beta-Blocker
Digitalis-Glykoside /Beta-Sympathomimetika
Sympathomimetika /Stoffe, die die Dopaminwirkung verstärken
Inhalations-Narkotika, halogenierte /Sympathomimetika

geringfügig

Sympathomimetika /Schilddrüsenhormone
Beta-Sympathomimetika /Xanthinderivate
Beta-Sympathomimetika /Diuretika, kaliuretische
Antidiabetika /Sympathomimetika
Digoxin und Derivate /Salbutamol
Beta-Sympathomimetika /Antidepressiva, trizyklische
Beta-Sympathomimetika /Trospium
Beta-Sympathomimetika /Corticosteroide
Theophyllin und Derivate /Beta-Sympathomimetika

unbedeutend

Beta-Sympathomimetika /Nahrung, Coffein-haltig

Zusammensetzung

WSalbutamol sulfat120 µg
=Salbutamol100 µg
HEthanol+
HNorfluran+

W = Wirksamer Bestandteil
H = Hilfsstoff

Packungsgrößen

Preis und Darreichungsform

Packungsgröße Preis Darreichungsform
1 Stück 20.52 € Dosieraerosol

Rechtlichter Status und Verfügbarkeit

Packungsg. Verkehrsfähig Vertriebsfähig
1 Stück verkehrsfähig im Vertrieb

Weitere Kapitel

Die weiteren Kapitel findest du in unseren Android und iOS Apps.

Außerdem kannst du die weiteren Kapitel der offiziellen Fachinformation (als PDF) entnehmen.