Fachinformation

ATC Code / ATC Name Natriumfluorid
Hersteller Hager Pharma GmbH
Darreichungsform Emulsion
Verkehrsfähig / Vertriebsfähig keine Angabe / keine Angabe
Preis kein gültiger Preis bekannt Weitere Packungsgrößen

Dosierung

Dosierung, Wirkstoffprofil
(kumulative Wirkstoffangaben ohne Berücksichtigung des individuellen Zulassungsstatus)

Natriumfluorid - intraoral
  • Kariesprophylaxe, Unterstützung der Behandlung von Initialkaries, Behandlung überempfindlicher Zahnhälse
    • Dentalsuspension
      • Anwendung nur durch einen Arzt
      • Dosierung mit Einzel- und Tagesgaben
        • bei geringer bis durchschnittlicher Kariesanfälligkeit
          • halbjährliche Anwendung
          • zweckmäßigerweise zusammen mit der zahnärztlichen Kontrolluntersuchung
        • bei erhöhter Kariesgefährdung
          • vierteljährliche Anwendung empfohlen
          • gilt vor allem für die gezielte Applikation an besonders gefährdeten Stellen des Gebisses, wie z. B. an durchbrechenden Molaren und für das Milchgebiss
        • Behandlung überempfindlicher Zahnhälse
          • 2 - 3malige Applikation im Abstand von einigen Tagen
        • bei den einzelnen Applikationen sollten folgende Dosierungen nicht überschritten werden:
          • bei Milchgebiss 5,7 mg Fluorid
          • bei Wechselgebiss 9,0 mg Fluorid
          • beim bleibenden Gebiss 17 mg Fluorid
        • die genannten Werte werden nicht überschritten, wenn das Arzneimittel in dünner Schicht gezielt an den gefährdeten Stellen des Gebisses angewendet wird
    • Zahnpaste
      • Vorbeugung von Zahnkaries
        • Jugendliche und Erwachsene (> 16 Jahre)
          • 3 mg bis 5 mg Fluorid (ca. 2 cm Zahnpaste) 3mal / Tag nach den Mahlzeiten
            • vertikal vom Zahnfleisch bis zur Spitze des Zahnes putzen
          • Anwendungsdauer: je ungefähr 3 Minuten
    • Dentalgel
      • Anwendung in der Selbstmedikation
        • Kariesprophylaxe und Unterstützung der Behandlung von Initialkaries
          • Erwachsene und Jugendliche (> 12 Jahre)
            • Reinigung der Zähne
              • zuerst gründlich mit normaler Zahnpasta
              • dann mit 3,75 mg Fluorid (2,5 cm Gel)
              • Anwendungsdauer: mindestens 2 Minuten
            • Gel anschließend ausspucken
          • Kinder (6 - 12 Jahre)
            • Reinigung der Zähne
              • zuerst gründlich mit normaler Zahnpasta
              • dann mit 1,25 mg Fluorid (0,7 cm Gel)
              • Anwendungsdauer: mindestens 2 Minuten
            • Gel anschließend ausspucken
        • Behandlung überempfindlicher Zahnhälse
          • Erwachsene und Jugendliche (> 12 Jahre)
            • zur gezielten Behandlung 1,25 mg Fluorid (0,7 cm Gel) auf die Fingerkuppe oder ein Wattestäbchen geben und auf die betroffene Zahnfläche auftragen
            • Gel 2 Minuten einwirken lassen
            • anschließend ausspucken
          • Kinder (6 - 12 Jahre)
            • erst nach Rücksprache mit einem Zahnarzt anwenden
        • Behandlungshäufigkeit: 1mal / Woche
      • Anwendung in der Zahnarztpraxis
        • bei erhöhtem Kariesrisiko (z. B. bei Patienten mit kieferorthopädischen Apparaturen)
          • Anwendung monatlich
          • bei Bedarf Anwendung maximal 1mal / Woche möglich
        • im Allgemeinen
          • Anwendung im Rahmen des regelmäßigen Zahnarztbesuches (ca. 2mal / Jahr)
        • Einwirkdauer
          • zur Kariesprophylaxe und Behandlung der Initialkaries: max. 2 Minuten
          • Behandlung überempfindlicher Zahnhälse: 2 Minuten
        • nach der Anwendung das Gel ausspucken

Indikation

Kontraindikation

Kontraindikation (absolut), Wirkstoffprofil (kumulative Wirkstoffangaben ohne Berücksichtigung des individuellen Zulassungsstatus)

Natriumfluorid - intraoral
  • Überempfindlichkeit gegen Natriumfluorid
  • ulcerierende Gingivitiden und Stomatitiden
  • allergisches Asthma bronchiale
  • Patienten bei denen die Kontrolle über den Schluckreflex nicht gewährleistet ist
  • Kindern < 6 Jahren
  • Patienten mit einer diagnostizierten Dentalfluorose

Wechselwirkungen

Wechselwirkungen, wirkstoffbezogen
keine Berücksichtigung des arzneimittelrechtlichen Zulassungsstatus des Präparates bzw. produktspezifischer Angaben

0

Zusammensetzung

WHetaflur+
WNatrium fluorid+
WOlaflur+
=Fluorid Ion1.5 mg

W = Wirksamer Bestandteil
H = Hilfsstoff

Packungsgrößen

Preis und Darreichungsform

Packungsgröße Preis Darreichungsform
5 Milliliter kein gültiger Preis bekannt Emulsion

Rechtlichter Status und Verfügbarkeit

Packungsg. Verkehrsfähig Vertriebsfähig
5 Milliliter verkehrsfähig im Vertrieb

Du hast noch 10 kostenlose Suchen!

Kostenlos, Evidenz-basiert und verfügbar für iOS und Android.

Weitere Kapitel

Die weiteren Kapitel findest du in unseren Android und iOS Apps.