Fachinformation

ATC Code / ATC Name Warzenmittel und Keratolytika
Hersteller INFECTOPHARM Arzn.u.Consilium GmbH
Darreichungsform Loesung
Verkehrsfähig / Vertriebsfähig keine Angabe / keine Angabe
Preis kein gültiger Preis bekannt Weitere Packungsgrößen

Dosierung

  • Wenden Sie InfectoDell® immer genau nach den Anweisungen in der Packungsbeilage an. Bitte fragen Sie bei Ihrem Arzt oder Apotheker nach, wenn Sie sich nicht ganz sicher sind.
  • Dosierung
    • Tragen Sie zweimal täglich mit dem Spatel eine geringe Menge InfectoDell® punktgenau auf die Dellwarzen auf und lassen Sie die Lösung eintrocknen.

Indikation

  • InfectoDell® wird äußerlich bei Befall mit Dellwarzen (Molluscum contagiosum) angewendet.
  • InfectoDell® führt zu einer Auflösung virusbefallener Zellen und dadurch zu einer Abwehrreaktion der Haut im Bereich der Dellwarze.
  • Ziel der Behandlung ist eine kleinflächige, schmerzlose Entzündung. Sobald diese abheilt, kommt es auch zur Abheilung der Dellwarze.
  • Bitte beachten Sie: InfectoDell® ist nicht geeignet zur Behandlung von gewöhnlichen Warzen (Verrucae). Falls Sie nicht sicher sind, ob Sie bzw. Ihr Kind an Dellwarzen oder gewöhnlichen Warzen leiden, sollten Sie vor der Anwendung von InfectoDell® Ihren Arzt fragen.

Kontraindikation

Kontraindikation (absolut), Wirkstoffprofil (kumulative Wirkstoffangaben ohne Berücksichtigung des individuellen Zulassungsstatus)

  • InfectoDell® darf nicht angewendet werden:
    • in Augennähe
    • auf bereits entzündeten Dellwarzen
    • auf Schleimhäuten (Mund- oder Genitalbereich), offenen Wunden oder aufgekratzter Haut
    • zur Behandlung von gewöhnlichen Warzen, Alterswarzen, Muttermalen sowie Hühneraugen und anderen Hautverhornungen
    • bei Säuglingen und Kleinkindern unter 2 Jahren
    • bei bekannter Neigung zu überschießender Narbenbildung (hypertrophe Narben, Keloide)
    • bei Personen mit angeborener oder erworbener Immunschwäche (z. B. HIV-Infektion bzw. Behandlung mit Medikamenten, die das Immunsystem unterdrücken), da hierfür bisher keine ausreichenden Erfahrungen vorliegen.

Wechselwirkungen

Wechselwirkungen, wirkstoffbezogen
keine Berücksichtigung des arzneimittelrechtlichen Zulassungsstatus des Präparates bzw. produktspezifischer Angaben

0

Zusammensetzung

WKalium hydroxid50 mg
HWasser, gereinigt+

W = Wirksamer Bestandteil
H = Hilfsstoff

Risiken

Risiko Rating
Kaliumspiegel C
Rating-Legende:
  1. A) Keine Arzneimittelwirkungen
  2. B) Leichte unerwünschte Arzneimittelwirkungen
  3. C) Mittlere unerwünschte Arzneimittelwirkungen
  4. D) Starke unerwünschte Arzneimittelwirkungen

Packungsgrößen

Preis und Darreichungsform

Packungsgröße Preis Darreichungsform
2 Milliliter kein gültiger Preis bekannt Loesung

Rechtlichter Status und Verfügbarkeit

Packungsg. Verkehrsfähig Vertriebsfähig
2 Milliliter verkehrsfähig im Vertrieb

Du hast noch 10 kostenlose Suchen!

Kostenlos, Evidenz-basiert und verfügbar für iOS und Android.

Weitere Kapitel

Die weiteren Kapitel findest du in unseren Android und iOS Apps.

Außerdem kannst du die weiteren Kapitel der offiziellen Fachinformation (als PDF) entnehmen.