Fachinformation

ATC Code / ATC Name Calciumgluconat
Hersteller B. Braun Melsungen AG
Darreichungsform Loesung
Verkehrsfähig / Vertriebsfähig keine Angabe / keine Angabe
Preis 20X10 Milliliter: 15.01€ Weitere Packungsgrößen

Dosierung

Basiseinheit: 1 ml Injektionslösung enthält 94 mg Calciumgluconat, entsprechend 0,21 mmol Calcium

  • Behandlung einer akuten symptomatischen Hypocalciämie
    • Erwachsene
      • übliche Initialdosis: 10 ml Injektionslösung (2,25 mmol Calcium)
      • Wiederholung der Gabe, falls erforderlich, in Abhängigkeit vom klinischen Zustand des Patienten
      • Hinweis
        • Höhe nachfolgender Dosen richtet sich nach aktueller Serum-Calciumkonzentration
    • Kinder und Jugendliche (< 18 Jahre)
      • Dosis abhängig von Grad der Hypocalciämie sowie von Art und Schwere der Symptome (bei leichten neuromuskulären Symptomen orale Calciumgabe)
      • übliche Richtwerte für Initialdosis
        • 3 Monate / 5,5 kg KG
          • 2 - 5 ml / 0,45 - 1,13 mmol Calcium
        • 6 Monate / 7,5 kg KG
          • 2 - 5 ml / 0,45 - 1,13 mmol Calcium
        • 1 Jahr / 10 kg KG
          • 2 - 5 ml / 0,45 - 1,13 mmol Calcium
        • 3 Jahre / 14 kg KG
          • 5 - 10 ml / 1,13 - 2,25 mmol Calcium
        • 7,5 Jahre / 24 kg KG
          • 5 - 10 ml / 1,13 - 2,25 mmol Calcium
        • 12 Jahre / 38 kg KG
          • 5 - 10 ml / 1,13 - 2,25 mmol Calcium
        • > 12 Jahre / > 38 kg KG : Dosierung wie für Erwachsene
      • das entspricht ungefähr
        • Säuglinge, Kleinkinder und Kinder < 4 Jahre
          • 0,4 - 1 ml / kg Körpergewicht (0,09 - 0,23 mmol Calcium / kg KG)
          • in Fällen schwerer Hypocalcämie-Symptome bei Neugeborenen und Säuglingen, wie z. B. bei kardialen Symptomen, können höhere Initialdosen für eine schnelle Normalisierung des Serum-Calciumspiegels erforderlich sein (bis zu 2 ml / kg Körpergewicht entsprechend 0,45 mmol Calcium / kg KG)
        • Kinder 4 - 12 Jahren
          • 0,2 - 0,5 ml / kg KG (0,05 - 0,11 mmol Calcium / kg KG)
        • Patienten > 12 Jahre
          • Dosierungen wie für Erwachsene
      • Gabe kann in Abhängigkeit vom klinischen Zustand des Patienten wiederholt werden; Höhe nachfolgender Dosen richtet sich nach aktueller Serum-Calciumkonzentration
      • nach i.v.-Therapie ggf. nachfolgende Behandlung mit oralen Calciumgaben indiziert, z. B. in Fällen von Calciferol-Mangel
    • ältere Patienten
      • evtl. Dosisreduktion erforderlich aufgrund altersbedingter Faktoren (Beeinträchtigung der Nierenfunktion, Mangelernährung)

Indikation

  • Behandlung einer akuten symptomatischen Hypocalciämie

Kontraindikation

Kontraindikation (absolut), Wirkstoffprofil (kumulative Wirkstoffangaben ohne Berücksichtigung des individuellen Zulassungsstatus)

Calciumgluconat - invasiv
  • Überempfindlichkeit gegen Calciumgluconat
  • Hypercalciämie, z. B. bei Patienten mit
    • Überfunktion der Nebenschilddrüsen
    • Vitamin-D-Hypervitaminose
    • dekalzifizierenden, malignen Erkrankungen
    • Niereninsuffizienz
    • Osteoporose durch Immobilisierung
    • Sarkoidose
    • Milch-Alkali-Syndrom
  • Hypercalciurie
  • Vergiftung mit herzwirksamen Glykosiden
  • Therapie mit herzwirksamen Glykosiden
    • einzige Ausnahme: zwingende Indikation zur i.v. Calciumgabe zur Behandlung schwerer, unmittelbar lebensbedrohlicher Symptome der Hypocalciämie, falls sicherere Alternativen
      nicht verfügbar sind und eine orale Calciumgabe nicht möglich ist

Wechselwirkungen

Wechselwirkungen, wirkstoffbezogen
keine Berücksichtigung des arzneimittelrechtlichen Zulassungsstatus des Präparates bzw. produktspezifischer Angaben

schwerwiegend

Digitalis-Glykoside /Calcium-Salze, parenteral
Ceftriaxon /Calcium-Salze, parenteral

mittelschwer

[223Ra]Radiumchlorid /Calciumsalze
Verapamil /Calcium-Salze
Schilddrüsenhormone /Kationen, polyvalente
Tetracycline /Kationen, polyvalente
Bisphosphonate /Kationen, polyvalente
Alpha-Liponsäure /Kationen, polyvalente
HIV-Integrase-Inhibitoren /Kationen, polyvalente
Gyrase-Hemmer /Kationen, polyvalente
Eltrombopag /Kationen, polyvalente

geringfügig

Calcium-Salze /Thiazid-Diuretika
Beta-Blocker /Calcium-Salze
Eisen-Salze /Kationen, polyvalente

Zusammensetzung

WCalcium D-gluconat 1-Wasser940 mg
=Calcium Ion2.1 mmol
HCalcium saccharat 4-Wasser+
=Calcium Ion0.15 mmol
HWasser, für Injektionszwecke+
HGesamt Calcium Ion2.25 mmol

W = Wirksamer Bestandteil
H = Hilfsstoff

Packungsgrößen

Preis und Darreichungsform

Packungsgröße Preis Darreichungsform
20X10 Milliliter 15.01 € Loesung

Rechtlichter Status und Verfügbarkeit

Packungsg. Verkehrsfähig Vertriebsfähig
20X10 Milliliter verkehrsfähig im Vertrieb

Weitere Kapitel

Die weiteren Kapitel findest du in unseren Android und iOS Apps.

Außerdem kannst du die weiteren Kapitel der offiziellen Fachinformation (als PDF) entnehmen.