Fachinformation

ATC Code / ATC Name Humaner Papillomvirus-Impfstoff (Typen 16,18)
Hersteller Veron Pharma
Darreichungsform Fertigspritzen
Verkehrsfähig / Vertriebsfähig keine Angabe / keine Angabe
Preis 1 Stück: 128.57€ Weitere Packungsgrößen

Dosierung

Basiseinheit: 1 Impfdosis mit 0,5 ml Injektionssuspension enthält je 20 µg L1-Protein vom humanen Papillomvirus-Typ 16 und vom humanen Papillomvirus-Typ 18, adjuvantiert mit AS04 (50 µg 3-O-desacyl-4'-monophosphoryl-lipid A (MPL)) und adsorbiert an wasserhaltiges Aluminiumhydroxid (Al(OH)3) (Gesamtaluminiumgehalt 0,5 mg Al3+)

  • Prävention von prämalignen ano-genitalen Läsionen der Zervix, Vulva und Vagina und des Anus sowie von Zervix- und Analkarzinomen, die durch bestimmte onkogene humane Papillomviren (HPV) verursacht werden
    • empfohlenes Impfschema
      • 9 - 14 Jahre: 2 Dosen (je 0,5 ml)
        • 2. Dosis kann im Abstand von 5 - 13 Monaten nach der 1. Dosis verabreicht werden
        • falls die 2. Impfstoffdosis früher als 5 Monate nach der ersten Dosis verabreicht wird, sollte immer eine dritte Dosis gegeben werden
      • >/= 15 Jahre: 3 Dosen (je 0,5 ml) im Monat 0, 1 und 6
        • bei Notwendigkeit eines flexiblen Impfschemas
          • 2. Dosis im Abstand von 1 - 2,5 Monaten nach der 1. Dosis
          • 3. Dosis im Abstand von 5 - 12 Monaten nach der 1. Dosis
    • es ist noch nicht bekannt, ob eine Auffrischimpfung erforderlich ist
    • es wird empfohlen, dass die Personen, die bereits 1 Dosis erhalten haben, komplette Impfserie mit diesem Impfstoff abschließen
    • Kinder und Jugendliche (< 9 Jahre)
      • Anwendung nicht empfohlen (keine ausreichenden Daten zur Sicherheit und Immunogenität)

Indikation

  • Impfstoff zur Anwendung ab einem Alter von 9 Jahren zur Prävention von prämalignen ano-genitalen Läsionen der Zervix, Vulva und Vagina und des Anus sowie von Zervix- und Analkarzinomen, die durch bestimmte onkogene humane Papillomviren (HPV) verursacht werden
    • Anwendung gemäß den offiziellen Impfempfehlungen

Kontraindikation

Kontraindikation (absolut), Wirkstoffprofil (kumulative Wirkstoffangaben ohne Berücksichtigung des individuellen Zulassungsstatus)

Humaner Papillomvirus-Impfstoff (Typen 16,18) - invasiv
  • Überempfindlichkeit gegen die Wirkstoffe
  • sollte im Falle einer akuten, schweren, mit Fieber einhergehenden Erkrankung auf einen späteren Zeitpunkt verschoben werden
    • leichte Infekte, wie Erkältung, stellen im Allgemeinen jedoch keine Kontraindikation für eine Impfung dar

 

Wechselwirkungen

Wechselwirkungen, wirkstoffbezogen
keine Berücksichtigung des arzneimittelrechtlichen Zulassungsstatus des Präparates bzw. produktspezifischer Angaben

mittelschwer

Tot- und Toxoid-Impfstoffe /Immunsuppressiva

geringfügig

Tot- und Toxoid-Impfstoffe /Corticosteroide
Impfstoffe /Olaparib

Zusammensetzung

WPapillomvirus (human) Impfstoff, rekombiniert, bivalent0.04 mg
=Papillomvirus (human) Typ 16, L1-Protein0.02 mg
=Papillomvirus (human) Typ 18, L1-Protein0.02 mg
HAluminium hydroxid+
=Aluminium Ion0.5 mg
HAS04+
=3-O-Desacetyl-4'-monophosphoryl-Lipid A0.05 mg
HNatrium chlorid+
HNatrium dihydrogenphosphat 2-Wasser+
HWasser, für Injektionszwecke+

W = Wirksamer Bestandteil
H = Hilfsstoff

Packungsgrößen

Preis und Darreichungsform

Packungsgröße Preis Darreichungsform
10 Stück 1382.77 € Fertigspritzen
1 Stück 128.57 € Fertigspritzen

Rechtlichter Status und Verfügbarkeit

Packungsg. Verkehrsfähig Vertriebsfähig
10 Stück verkehrsfähig außer Vertrieb
1 Stück verkehrsfähig außer Vertrieb

Weitere Kapitel

Die weiteren Kapitel findest du in unseren Android und iOS Apps.