Fachinformation

ATC Code / ATC Name Hydrocortison
Hersteller ROBUGEN GmbH Pharmazeutische Fabrik
Darreichungsform Creme
Verkehrsfähig / Vertriebsfähig keine Angabe / keine Angabe
Preis 30 Gramm: 9.9€ Weitere Packungsgrößen

Dosierung

Basiseinheit: 1 g Creme enthält 5 mg Hydrocortison

  • entzündliche und allergische Hauterkrankungen mit geringer Symptomausprägung, die auf eine äußerliche Therapie mit schwach wirksamen Kortikosteroiden ansprechen
    • Erwachsene und Kinder (>/= 6 Jahre)
      • 2 - 3mal / Tag dünn auftragen
      • nach eingetretener Besserung meist Anwendung 1mal / Tag bzw. 1mal / 2 oder 3 Tage ausreichend
      • nach zweiwöchiger Therapie: einwöchige Behandlungspause erforderlich
      • Behandlung nicht abprupt beenden (Rebound-Effekt)
      • Behandlungsdauer
        • richtet sich nach Therapieerfolg
        • max. 2 Wochen ohne ärztliche Konsultation

Dosisanpassung

  • Säuglinge und Kinder (< 6 Jahre)
    • Anwendung nur auf ärztliche Verordnung hin

Indikation

  • entzündliche und allergische Hauterkrankungen mit geringer Symptomausprägung, die auf eine äußerliche Therapie mit schwach wirksamen Kortikosteroiden ansprechen

Kontraindikation

Kontraindikation (absolut), Wirkstoffprofil (kumulative Wirkstoffangaben ohne Berücksichtigung des individuellen Zulassungsstatus)

Hydrocortison - extern
  • Überempfindlichkeit gegen Hydrocortison
  • spezifische Hauterscheinungen (Lues/Syphilis, Hauttuberkulose)
  • Vakzinationsreaktionen / Hautreaktionen nach Impfungen
  • Virusinfektionen (z.B. Varizellen, Herpes simplex, Herpes zoster)
  • Rosacea (Gesichtsrötung mit eventuell entzündlichen oder eitrigen Pickeln)
  • periorale (rosacea-artige) Dermatitis (entzündliche Hauterscheinungen um den Mund mit Rötung und Knötchenbildung)
  • Akne vulgaris
  • Steroidakne
  • gleichzeitige Hautinfektion durch Bakterien (bakterielle Hautinfektionen)
  • gleichzeitige Hautinfektion durch Pilze (Mykosen)
  • Erkrankungen, die mit einer Störung der hypophysär-hypothalamischen Regulation (z.B. Cushing-Syndrom) einhergehen
  • 1. Trimenon der Schwangerschaft
  • Anwendung
    • auf offenen Wunde
    • auf Schleimhäuten
    • am Auge / Augenlid
    • im Gesicht (nur mit besonderer Vorsicht angewenden, um Hautveränderungen zu vermeiden)
    • unter Okklusivbedingungen (unter Pflastern, Windeln etc.)
    • in Hautfalten
    • großflächig (1/10 - 1/5 (= 10 - 20 %) der Körperoberfläche bei Erwachsenen) (Detailangaben siehe jeweilige Herstellerinformation) und/oder
    • lang andauernde Anwendung ( > 14 Tage) (Abweichungen möglich; Detailangaben siehe jeweilige Herstellerinformation)
    • bei Säuglingen und Kinder < 6 Jahren (Abweichungen möglich; Detailangaben siehe jeweilige Herstellerinformation)

Wechselwirkungen

Wechselwirkungen, wirkstoffbezogen
keine Berücksichtigung des arzneimittelrechtlichen Zulassungsstatus des Präparates bzw. produktspezifischer Angaben

geringfügig

Glycopyrronium /Corticosteroide
Streptozocin /Immunsuppressiva

Zusammensetzung

WHydrocortison5 mg
H(RS)-2-Octyldodecan-1-ol+
HHartfett+
HPolysorbat 60+
HPropylenglycol+
HSorbitan stearat+
HStearinsäure+
HWasser, gereinigt+

W = Wirksamer Bestandteil
H = Hilfsstoff

Risiken

Risiko Rating
Natriumspiegel B
Kaliumspiegel B
Rating-Legende:
  1. A) Keine Arzneimittelwirkungen
  2. B) Leichte unerwünschte Arzneimittelwirkungen
  3. C) Mittlere unerwünschte Arzneimittelwirkungen
  4. D) Starke unerwünschte Arzneimittelwirkungen

Packungsgrößen

Preis und Darreichungsform

Packungsgröße Preis Darreichungsform
30 Gramm 9.9 € Creme
5 Gramm 3.55 € Creme

Rechtlichter Status und Verfügbarkeit

Packungsg. Verkehrsfähig Vertriebsfähig
30 Gramm verkehrsfähig im Vertrieb
5 Gramm verkehrsfähig im Vertrieb

Du hast noch 10 kostenlose Suchen!

Kostenlos, Evidenz-basiert und verfügbar für iOS und Android.

Weitere Kapitel

Die weiteren Kapitel findest du in unseren Android und iOS Apps.

Außerdem kannst du die weiteren Kapitel der offiziellen Fachinformation (als PDF) entnehmen.