Fachinformation

ATC Code / ATC Name Mesalazin
Hersteller Shire Deutschland GmbH
Darreichungsform Tabletten Magensaftresistent
Verkehrsfähig / Vertriebsfähig keine Angabe / keine Angabe
Preis 60 Stück: 70.2€ Weitere Packungsgrößen

Dosierung

  • Erzielung und Aufrechterhaltung einer Remission bei Patienten mit aktiver Colitis ulcerosa
    • Erwachsene und ältere Patienten (> 65 Jahre)
      • Erzielung einer Remission
        • 2 - 4 Retardtabletten (2,4 - 4,8 g Mesalazin) 1mal / Tag
        • max. Tagesdosis: 4 Retardtabletten (4,8 g Mesalazin)
          • Anwendung nur bei Nichtansprechen auf niedrigere Dosen Mesalazin
          • Wirksamkeit der Behandlung nach 8 Wochen überprüfen
      • Aufrechterhaltung einer Remission
        • 2 Retardtabletten (2,4 g Mesalazin) 1mal / Tag
    • Kinder und Jugendliche (< 18 Jahre)
      • Anwendung nicht empfohlen (fehlende Daten zur Sicherheit und Wirksamkeit)
    • eingeschränkte Nieren- oder Leberfunktion
      • keine spezifischen Studien durchgeführt
      • schwere Niereninsuffizienz (GFR < 30 ml / Min. / 1,73 m2)
        • Anwendung kontraindiziert
    • eingeschränkte Leberfunktion
      • keine spezifischen Studien durchgeführt
      • schwere Leberinsuffizienz
        • Anwendung kontraindiziert

Indikation

  • Erzielung einer klinischen und endoskopischen Remission bei Patienten mit aktiver Colitis ulcerosa (leichter bis mittelschwerer Verlauf)
  • Aufrechterhaltung einer Remission

Kontraindikation

Kontraindikation (absolut), Wirkstoffprofil (kumulative Wirkstoffangaben ohne Berücksichtigung des individuellen Zulassungsstatus)

Mesalazin - peroral
  • Überempfindlichkeit gegen Mesalazin
  • Überempfindlichkeit gegen Salicylate
  • schwere Leberfunktionsstörungen
  • schwere Nierenfunktionsstörungen
  • bestehender Ulcus ventriculi und Ulcus duodeni
  • hämorrhagische Diathese
  •  

Wechselwirkungen

Wechselwirkungen, wirkstoffbezogen
keine Berücksichtigung des arzneimittelrechtlichen Zulassungsstatus des Präparates bzw. produktspezifischer Angaben

schwerwiegend

Clozapin /Stoffe mit potenziell myelotoxischen UAW

mittelschwer

Stoffe mit schwerem myelotoxischem Potential /Stoffe, leicht-mäßig myelotoxisches Potential

geringfügig

Antikoagulanzien /Mesalazin
Stoffe, leicht-mäßig myelotoxisches Potential /Stoffe, leicht-mäßig myelotoxisches Potential
Stoffe, leicht-mäßig myelotoxisches Potential /Stoffe, leicht-mäßig myelotoxisches Potential

Zusammensetzung

WMesalazin1200 mg
HCarboxymethylstärke, Natriumsalz Typ A+
HCarmellose, Natriumsalz+
HCarnaubawachs+
HEisen (III) oxid+
HEudragit L+
HEudragit S+
HMacrogol 6000+
HMagnesium stearat (Ph. Eur.) [pflanzlich]+
HSilicium dioxid 1-Wasser+
HStearinsäure+
HTalkum+
HTitan dioxid+
HTriethyl citrat+

W = Wirksamer Bestandteil
H = Hilfsstoff

Packungsgrößen

Preis und Darreichungsform

Packungsgröße Preis Darreichungsform
60 Stück 70.2 € Tabletten Magensaftresistent
120 Stück 127.46 € Tabletten Magensaftresistent

Rechtlichter Status und Verfügbarkeit

Packungsg. Verkehrsfähig Vertriebsfähig
60 Stück verkehrsfähig im Vertrieb
120 Stück verkehrsfähig im Vertrieb

Weitere Kapitel

Die weiteren Kapitel findest du in unseren Android und iOS Apps.

Außerdem kannst du die weiteren Kapitel der offiziellen Fachinformation (als PDF) entnehmen.