Fachinformation

ATC Code / ATC Name Fentanyl
Hersteller PUREN Pharma GmbH & Co. KG
Darreichungsform Injektionsloesung
Verkehrsfähig / Vertriebsfähig keine Angabe / keine Angabe
Preis 10 Stück: 45.24€ Weitere Packungsgrößen

Dosierung

Basiseinheit: 1 ml Injektionslösung enthält 0,0785 mg Fentanylcitrat (0,05 mg Fentanyl).

  • Narkoseprämedikation; Neuroleptanalgesie und -anästhesie; analgetische Komponente bei Anästhesien mit endotrachealer Intubation und Beatmung; Monoanästhetikum zur Allgemeinanästhesie; Schmerzbehandlung in der Intensivmedizin
    • individuell dosieren nach Alter, Gewicht, Allgemeinzustand und Begleiterkrankungen, Begleitmedikation sowie Art des Eingriffs und der Anästhesie
    • Narkoseprämedikation
      • 1 - 2 ml Injektionslösung (entsprechend 50 - 100 µg Fentanyl) i.m. 30 - 60 min vor dem chirurgischen Eingriff
    • analgetische Komponente bei Allgemeinanästhesie
      • niedrige Dosis
        • Schmerzlinderung für kleine, aber sehr schmerzhafte chirurgische Eingriffe
        • 2 µg Fentanyl / kg KG
      • mittlere Dosis
        • je umfangreicher die chirurgische Maßnahme, desto größer die erforderliche Dosis
        • 2 - 20 µg Fentanyl / kg KG
        • dosisabhängige Wirkdauer
        • Atemdepression unter dieser Dosierung (künstliche Beatmung während Anästhesie sowie Überwachung der postoperativen Atemtätigkeit erforderlich)
        • Erhaltungsdosis bei Bedarf (bei Stressreaktionen oder sonstigen Anzeichen für ein Abklingen der Anästhesie)
          • 0,5 - 2 ml Injektionslösung (25 - 100 µg Fentanyl) i.v. oder i.m.
      • hohe Dosis
        • 20 - 50 µg Fentanyl / kg KG zur Abschwächung von Ausmaß und Folgen dieser Stressantwort (bei größeren und längeren chirurgischen Eingriffen haben durch Stress ausgelöste Reaktionen negative Auswirkungen auf Zustand und Prognose des Patienten)
        • längere Atemdepression nach Dosen dieser Höhe (postoperativ ausreichende Beatmung und Überwachung unerlässlich)
        • Erhaltungsdosis, bei Bedarf, entsprechend der individuellen Erfordernisse
          • 25 µg Fentanyl - 1/2 Initialdosis unter Berücksichtigung des voraussichtlichen Operationsendes
    • analgetische Komponente bei Regionalanästhesie
      • 1 - 2 ml Injektionslösung (50 - 100 µg Fentanyl) i.m. oder langsam i.v. über 1 - 2 Min., falls zusätzlich eine analgetische Maßnahme erforderlich ist
    • Monoanästhetikum bei Allgemeinanästhesie
      • wenn Minderung operationsbedingter Stressreaktionen besonders wichtig ist: 50 - 100 µg Fentanyl / kg KG
      • Einsatz weiterer Anästhetika bei diesem Regime, das Sauerstoffbeatmung und Gabe eines Muskelrelaxans einschließt, nicht erforderlich
      • in Einzelfällen zur max. Abschirmung bis 150 µg Fentanyl / kg KG erforderlich
      • Einsatz für herzchirurgische und andere, ähnlich ausgedehnte Eingriffe wenn eine Erhöhung des myokardialen Sauerstoffverbrauchs vermieden werden muss
    • in der Intensivmedizin
      • individuelle Dosiseinstellung notwendig

Dosisanpassung

  • Kinder
    • < 1 Jahr
      • keine Anwendung bzw. Anwendung nur mit besonderer Vorsicht
    • 2 - 11 Jahre
      • bei Spontanatmung sowie bei assistierter Beatmung
        • initial: 1 - 3 µg Fentanyl / kg KG
        • supplementär: 1 - 1,25 µg Fentanyl / kg KG
    • 12 - 17 Jahre
      • Orientierung an Erwachsenendosierung
  • ältere und geschwächte Patienten
    • Reduktion der initialen Dosis (Höhe sollte in Berechnung der weiteren Einzeldosen eingehen)
  • Patienten mit chronischer Opioidmedikation oder einem anamnestisch bekannten Opiatmissbrauch
    • ggf. Dosiserhöhung erforderlich
  • Patienten mit Begleiterkrankungen (nicht kompensierte Hypothyreose; Lungenerkrankungen, v.a. solche mit verminderter Vitalkapazität; Alkoholkrankheit; eingeschränkte Nieren- oder Leberfunktion)
    • beabsichtigte Gesamtdosis vorsichtig titrierend geben
    • länger andauernde postoperative Überwachung angezeigt

Indikation

  • Narkoseprämedikation
  • Neuroleptanalgesie und Neuroleptanästhesie
  • analgetische Komponente bei Anästhesien mit endotrachealer Intubation und Beatmung
  • Monoanästhetikum bei Allgemeinanästhesie
  • Schmerzbehandlung in der Intensivmedizin

 

Kontraindikation

Kontraindikation (absolut), Wirkstoffprofil (kumulative Wirkstoffangaben ohne Berücksichtigung des individuellen Zulassungsstatus)

Wechselwirkungen

Wechselwirkungen, wirkstoffbezogen
keine Berücksichtigung des arzneimittelrechtlichen Zulassungsstatus des Präparates bzw. produktspezifischer Angaben

schwerwiegend

Sibutramin /Opioide
Amiodaron /Fentanyl
Opioide /Benzodiazepine
Opioid-Agonisten, reine /Opioid-Agonisten/-Antagonisten
Opioide /MAO-Hemmer

mittelschwer

Opioide /Reverse-Transkriptase-Hemmer, nicht-nukleosidische
Barbiturate /Opioide
Opioide /HIV-Protease-Inhibitoren
Serotonin-Wiederaufnahme-Hemmer /Opioide
Opioide /Ethanol
Dexmedetomidin /Opioide
Opioide /Proteinkinase-Inhibitoren
Opioide /Neuroleptika
Opioide /Rifamycine
Opioide /Antiepileptika, enzyminduzierende
Opioide /Phenothiazine
Opioide /H1-Antihistaminika
Opioide /Idelalisib
Opioide /Azol-Antimykotika
Opioide /Cimetidin
Antidepressiva, tri- und tetrazyklische /Opioide
Opioide /Inhalations-Narkotika, halogenierte

geringfügig

Fentanyl und Derivate /Calcium-Antagonisten, Verapamil und Analoge
Opioide /Tizanidin
CYP3A4-Substrate /Tedizolid
Opioide /Makrolid-Antibiotika
Opioide /Brimonidin
Opioide /HCV-Protease-Inhibitoren
Opioide /Deferasirox
Cannabinoide /Opioide
Opioide /Enzalutamid
Opioide /Neurokinin-1-Rezeptor-Antagonisten
Muskelrelaxanzien, zentrale /Opioide
Opioide /Olaparib
Opioide /Dabrafenib

Zusammensetzung

WFentanyl dihydrogencitrat0.0785 mg
=Fentanyl0.05 mg
HNatrium chlorid+
HNatrium hydroxid+
HWasser, für Injektionszwecke+

W = Wirksamer Bestandteil
H = Hilfsstoff

Risiken

Risiko Rating
Obstipation C
Sedierung B
Anticholinerger Effekt B
Rating-Legende:
  1. A) Keine Arzneimittelwirkungen
  2. B) Leichte unerwünschte Arzneimittelwirkungen
  3. C) Mittlere unerwünschte Arzneimittelwirkungen
  4. D) Starke unerwünschte Arzneimittelwirkungen

Packungsgrößen

Preis und Darreichungsform

Packungsgröße Preis Darreichungsform
10 Stück 45.24 € Injektionsloesung

Rechtlichter Status und Verfügbarkeit

Packungsg. Verkehrsfähig Vertriebsfähig
10 Stück verkehrsfähig außer Vertrieb

Weitere Kapitel

Die weiteren Kapitel findest du in unseren Android und iOS Apps.