Fachinformation

ATC Code / ATC Name Teriparatid
Hersteller LILLY DEUTSCHLAND GmbH
Darreichungsform Injektionsloesung
Verkehrsfähig / Vertriebsfähig keine Angabe / keine Angabe
Preis kein gültiger Preis bekannt Weitere Packungsgrößen

Dosierung

Basiseinheit: Ein Injektor mit 2,4 ml Injektionslösung enthält 600 µg Teriparatid (entsprechend 250 µg/ml); jede Dosis enthält 20 µg Teriparatid.

  • Osteoporose mit hohem Frakturrisiko
    • 20 µg Teriparatid s.c. 1mal / Tag
    • Behandlungsdauer
      • max. 24 Monate
      • 24-monatige Therapie sollte im Laufe des Lebens beim gleichen Patienten nicht wiederholt werden
    • nach Beendigung der Therapie: Fortsetzung der Behandlung mit anderen Osteoporose-Therapeutika

Dosisanpassung

  • Niereninsuffizienz
    • schwere Niereninsuffizienz
      • Anwendung kontraindiziert
    • mittelschwere Niereninsuffizienz
      • Anwendung mit Vorsicht
    • leichte Niereninsuffizienz
      • keine Dosisanpassung erforderlich
  • Leberinsuffizienz
    • Anwendung mit Vorsicht (keine Daten)
  • Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene mit offenen Epiphysen (< 18 Jahre)
    • Sicherheit und Wirksamkeit nicht erwiesen
    • Anwendung kontraindiziert bei offenen Epiphysen
  • ältere Patienten
    • keine Dosisanpassung erforderlich

 

Indikation

  • Anwendung bei Erwachsenen zur Behandlung
    • der Osteoporose bei postmenopausalen Frauen und bei Männern mit einem hohen Frakturrisiko
    • der mit einer systemischen Langzeit-Glukokortikoidtherapie assoziierten Osteoporose bei Frauen und Männern mit hohem Frakturrisiko

Kontraindikation

Kontraindikation (absolut), Wirkstoffprofil (kumulative Wirkstoffangaben ohne Berücksichtigung des individuellen Zulassungsstatus)

  • Überempfindlichkeit gegen Teriparatid oder einen der sonstigen Bestandteile
  • vorbestehende Hypercalcämie
  • schwere Niereninsuffizienz
  • metabolische Knochenkrankheiten (z.B. Hyperparathyreoidismus und Paget-Krankheit) mit Ausnahme der primären Osteoporose oder der glukokortikoid-induzierten Osteoporose
  • ungeklärte Erhöhung der alkalischen Phosphatase
  • vorausgegangene Strahlentherapie mit externer Strahlenquelle oder implantierter Strahlenquelle, bei der das Skelett im Strahlenfeld lag
  • Patienten mit malignen Skeletterkrankungen oder Knochenmetastasen
  • Kinder und Jugendliche (< 18 Jahre) mit offenen Epiphysen
  • Schwangerschaft
  • Stillzeit

Wechselwirkungen

Wechselwirkungen, wirkstoffbezogen
keine Berücksichtigung des arzneimittelrechtlichen Zulassungsstatus des Präparates bzw. produktspezifischer Angaben

0

Zusammensetzung

WTeriparatid250 µg
HEssigsäure 99%+
HMannitol+
Hm-Cresol+
HNatrium acetat+
HNatrium hydroxid+
HSalzsäure, konzentriert+
HWasser, für Injektionszwecke+

W = Wirksamer Bestandteil
H = Hilfsstoff

Packungsgrößen

Preis und Darreichungsform

Packungsgröße Preis Darreichungsform
1 Stück kein gültiger Preis bekannt Injektionsloesung
3 Stück 1856.73 € Injektionsloesung
1 Stück 625.32 € Injektionsloesung

Rechtlichter Status und Verfügbarkeit

Packungsg. Verkehrsfähig Vertriebsfähig
1 Stück verkehrsfähig im Vertrieb
3 Stück verkehrsfähig im Vertrieb
1 Stück verkehrsfähig im Vertrieb

Weitere Kapitel

Die weiteren Kapitel findest du in unseren Android und iOS Apps.

Außerdem kannst du die weiteren Kapitel der offiziellen Fachinformation (als PDF) entnehmen.