Fachinformation

ATC Code / ATC Name Teriparatid
Hersteller LILLY DEUTSCHLAND GmbH
Darreichungsform Injektionsloesung
Verkehrsfähig / Vertriebsfähig keine Angabe / keine Angabe
Preis kein gültiger Preis bekannt Weitere Packungsgrößen

Dosierung

Basiseinheit: Ein Injektor mit 2,4 ml Injektionslösung enthält 600 µg Teriparatid (entsprechend 250 µg/ml); jede Dosis enthält 20 µg Teriparatid.

  • Osteoporose mit hohem Frakturrisiko
    • 20 µg Teriparatid s.c. 1mal / Tag
    • Behandlungsdauer
      • max. 24 Monate
      • 24-monatige Therapie sollte im Laufe des Lebens beim gleichen Patienten nicht wiederholt werden
    • nach Beendigung der Therapie: Fortsetzung der Behandlung mit anderen Osteoporose-Therapeutika
    • Hinweis:
      • Patienten sollten zur Nahrungsergänzung Calcium und Vitamin D erhalten, falls die Aufnahme über die Ernährung nicht ausreicht

 

Dosisanpassung

  • Niereninsuffizienz
    • schwere Niereninsuffizienz
      • Anwendung kontraindiziert
    • mittelschwere Niereninsuffizienz
      • Anwendung mit Vorsicht
    • leichte Niereninsuffizienz
      • keine Dosisanpassung erforderlich
  • Leberinsuffizienz
    • Anwendung mit Vorsicht (keine Daten)
  • Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene mit offenen Epiphysen (< 18 Jahre)
    • Sicherheit und Wirksamkeit nicht erwiesen
    • Anwendung kontraindiziert bei offenen Epiphysen
  • ältere Patienten
    • keine Dosisanpassung erforderlich

Indikation

  • Anwendung bei Erwachsenen zur Behandlung
    • der Osteoporose bei postmenopausalen Frauen und bei Männern mit einem hohen Frakturrisiko
    • der mit einer systemischen Langzeit-Glukokortikoidtherapie assoziierten Osteoporose bei Frauen und Männern mit hohem Frakturrisiko

Kontraindikation

Kontraindikation (absolut), Wirkstoffprofil (kumulative Wirkstoffangaben ohne Berücksichtigung des individuellen Zulassungsstatus)

Teriparatid - invasiv
  • Überempfindlichkeit gegen Teriparatid
  • Schwangerschaft
  • Stillzeit
  • vorbestehende Hypercalcämie
  • schwere Niereninsuffizienz
  • metabolische Knochenkrankheiten (einschließlich Hyperparathyreoidismus und Paget-Krankheit)
    • ausgenommen
      • primäre Osteoporose
      • glucocorticoid-induzierte Osteoporose
  • ungeklärte Erhöhung der alkalischen Phosphatase
  • vorausgegangene Strahlentherapie mit externer oder implantierter Starhlenquelle, bei der das Skelett im Strahlenfeld lag
  • maligne Skeletterkrankungen
  • Knochenmetastasen

Wechselwirkungen

Wechselwirkungen, wirkstoffbezogen
keine Berücksichtigung des arzneimittelrechtlichen Zulassungsstatus des Präparates bzw. produktspezifischer Angaben

0

Zusammensetzung

WTeriparatid250 µg
HEssigsäure 99%+
HMannitol+
Hm-Cresol+
HNatrium acetat+
HNatrium hydroxid+
HSalzsäure, konzentriert+
HWasser, für Injektionszwecke+

W = Wirksamer Bestandteil
H = Hilfsstoff

Packungsgrößen

Preis und Darreichungsform

Packungsgröße Preis Darreichungsform
1 Stück kein gültiger Preis bekannt Injektionsloesung
3 Stück 1857.03 € Injektionsloesung
1 Stück 625.62 € Injektionsloesung

Rechtlichter Status und Verfügbarkeit

Packungsg. Verkehrsfähig Vertriebsfähig
1 Stück verkehrsfähig im Vertrieb
3 Stück verkehrsfähig im Vertrieb
1 Stück verkehrsfähig im Vertrieb

Du hast noch 10 kostenlose Suchen!

Kostenlos, Evidenz-basiert und verfügbar für iOS und Android.

Weitere Kapitel

Die weiteren Kapitel findest du in unseren Android und iOS Apps.

Außerdem kannst du die weiteren Kapitel der offiziellen Fachinformation (als PDF) entnehmen.