Fachinformation

ATC Code / ATC Name Insulin lispro
Hersteller LILLY DEUTSCHLAND GmbH
Darreichungsform Injektionssuspension
Verkehrsfähig / Vertriebsfähig keine Angabe / keine Angabe
Preis kein gültiger Preis bekannt Weitere Packungsgrößen

Dosierung

Basiseinheit: 1 Fertigpen enthält 3 ml Injektionslösung; 1ml Injektionslösung enthält 100 Einheiten (äquivalent zu 3,5 mg) Insulin lispro (über rekombinante DNA hergestellt aus E. coli ), bestehend zu 50 % aus einer Insulin lispro Lösung und zu 50 % aus einer Insulin lispro Protaminsuspension; jeder Pen gibt 1 - 60 Einheiten in Schritten zu je 1 Einheit ab

  • Diabetes mellitus bei Patienten, die Insulin für die Aufrechterhaltung eines normalen Glukosehaushaltes benötigen
    • individuelle Dosierung: vom Arzt entsprechend den Bedürfnissen des Patienten festgesetzt
    • nach s.c. Anwendung: rascher Wirkungseintritt und frühes Wirkungsmaximum
    • aufgrund des sehr raschen Wirkungseintritts: Injektion kann unmittelbar vor oder nach den Mahlzeiten appliziert werden
    • Wirkdauer des Anteils von Insulin lispro Protamin Suspension ist ähnlich der von Basal Insulin
    • Wirkungsverlauf kann intra- und interindividuell unterschiedlich sein
    • Wirkdauer ist abhängig von: Dosis, Injektionsstelle, Durchblutung, Temperatur und körperlicher Aktivität

Dosisanpassung

  • eingeschränkte Nierenfunktion
    • ggf. verminderter Insulinbedarf bei bestehender Nierenschädigung
  • eingeschränkte Leberfunktion
    • ggf. verminderter Insulinbedarf aufgrund einer reduzierten Fähigkeit zur Glukoneogenese und eines geringeren Insulinabbaus
    • chronische Leberfunktionsstörung
      • erhöhte Insulinresistenz kann auch zu einem erhöhten Insulinbedarf führen
  • Kinder und Jugendliche
    • Kinder < 12 Jahre: Anwendung nur in Betracht ziehen, wenn ein Vorteil gegenüber der Verwendung von Normalinsulin zu erwarten ist
  • Krankheit oder seelische Belastung
    • evtl. erhöhter Insulinbedarf
  • starke körperliche Belastung des Patienten oder bei Änderung der Ernährungsgewohnheiten
    • ggf. Dosisanpassung erforderlich
  •  

Indikation

  • Behandlung von Patienten mit Diabetes mellitus, die Insulin für die Aufrechterhaltung eines normalen Glukosehaushaltes benötigen

Kontraindikation

Kontraindikation (absolut), Wirkstoffprofil (kumulative Wirkstoffangaben ohne Berücksichtigung des individuellen Zulassungsstatus)

Insulin lispro - invasiv

Insulin lispro plus Insulin lispro Protamin

  • Überempfindlichkeit gegen Insulin lispro
  • Hypoglykämie
  • Insulin lispro Protamin Suspension darf unter keinen Umständen intravenös angewendet werden

Wechselwirkungen

Wechselwirkungen, wirkstoffbezogen
keine Berücksichtigung des arzneimittelrechtlichen Zulassungsstatus des Präparates bzw. produktspezifischer Angaben

mittelschwer

Insulin /MAO-Hemmer
Antidiabetika /Corticosteroide
Antidiabetika /Diazoxid
Antidiabetika /Estrogene und Gestagene
Insulin /Beta-Blocker, nicht-kardioselektive
Insulin /Ethanol
Insulin /Beta-Blocker, kardioselektive
Insulin /Salicylate

geringfügig

Antidiabetika /Sympathomimetika
Insulin /Schleifendiuretika
Insulin /Diltiazem
Antidiabetika /Lithium
Antidiabetika /Clonidin
Antidiabetika /Pentoxifyllin
Insulin /Tetracycline
Antidiabetika /Rifamycine
Antidiabetika /Schilddrüsenhormone
Insulin /Diuretika, kaliumsparende
Antidiabetika /Neuroleptika, atypisch
Antidiabetika /Sulfonamide
Antidiabetika /Thiazid-Diuretika und Analoga
Antidiabetika /Mecasermin
Insulin /Wachstumshormone
Glitazone /Insulin
Antidiabetika /Somatostatin-Analoga
Antidiabetika /Protease-Inhibitoren
Antidiabetika /Phenothiazine
Antidiabetika /Isoniazid
Antidiabetika /Fluoxetin
Insulin /Fibrate
Antidiabetika /ACE-Hemmer
Insulin /SGLT-Hemmer
Antidiabetika /Nortriptylin

Zusammensetzung

WInsulin lispro50 E
WInsulin lispro Isophan50 E
HDinatrium hydrogenphosphat 7-Wasser+
HGlycerol+
Hm-Cresol+
HNatrium hydroxid+
HPhenol+
HProtamin sulfat+
HSalzsäure, konzentriert+
HWasser, für Injektionszwecke+
HZink oxid+

W = Wirksamer Bestandteil
H = Hilfsstoff

Risiken

Risiko Rating
Kaliumspiegel B
Rating-Legende:
  1. A) Keine Arzneimittelwirkungen
  2. B) Leichte unerwünschte Arzneimittelwirkungen
  3. C) Mittlere unerwünschte Arzneimittelwirkungen
  4. D) Starke unerwünschte Arzneimittelwirkungen

Packungsgrößen

Preis und Darreichungsform

Packungsgröße Preis Darreichungsform
5 Stück 70.84 € Injektionssuspension
10 Stück 127.79 € Injektionssuspension
5 Stück kein gültiger Preis bekannt Injektionssuspension

Rechtlichter Status und Verfügbarkeit

Packungsg. Verkehrsfähig Vertriebsfähig
5 Stück verkehrsfähig im Vertrieb
10 Stück verkehrsfähig im Vertrieb
5 Stück verkehrsfähig im Vertrieb

Weitere Kapitel

Die weiteren Kapitel findest du in unseren Android und iOS Apps.

Außerdem kannst du die weiteren Kapitel der offiziellen Fachinformation (als PDF) entnehmen.