Fachinformation

ATC Code / ATC Name Salbutamol
Hersteller ratiopharm GmbH
Darreichungsform Dosieraerosol
Verkehrsfähig / Vertriebsfähig keine Angabe / keine Angabe
Preis 3 Stück: 23.95€ Weitere Packungsgrößen

Dosierung

Basiseinheit: 1 Sprühstoß enthält 0,12 mg Salbutamol als Salbutamolsulfat

  • Symptomatische Behandlung von Erkrankungen mit reversibler Atemwegsobstruktion oder Verhütung von durch Anstrengung oder Allergenkontakt verursachten Asthmaanfällen
    • Erwachsene, einschließlich ältere Personen und Jugendliche ab 12 Jahre:
      • 1 Einzeldosis = 1 - 2 Sprühstöße = 0,1 - 0,2 mg Salbutamol
    • Kinder 4 - 11 Jahren
      • 1 Einzeldosis = 1 Sprühstoß = 0,1 mg Salbutamol
    • Kinder < 4 Jahre:
      • Dosierungsempfehlung kann nicht gegeben werden (begrenzte Daten)
    • Zur Akutbehandlung
      • 1 Einzeldosis inhalieren
      • keine Besserung der Atemnot nach 5 - 10 Minuten: ggf eine weitere Einzeldosis inhalieren
      • kann ein schwerer Anfall von Luftnot auch durch eine zweite Einzeldosis nicht behoben werden, können weitere Einzeldosen erforderlich werden; es ist unverzüglich ärztliche Hilfe in Anspruch nehmen
    • Zur gezielten Vorbeugung bei Anstrengungsasthma oder vorhersehbarem Allergenkontakt
      • 1 Einzeldosis, wenn möglich etwa 10 - 15 Minuten vorher
    • Tagesgesamtdosis:
      • Erwachsene und Jugendliche > 12 Jahre: max. 1,2 mg Salbutamol
      • Kinder (4 - 11 Jahre): max. 0,6 mg Salbutamol
      • höhere Dosierung lässt im Allgemeinen keinen zusätzlichen therapeutischen Nutzen erwarten, kann aber die Wahrscheinlichkeit des Auftretens auch schwerwiegender Nebenwirkungen erhöhen
    • Behandlungsdauer:
      • individuell nach Art und Schwere der Erkrankung, vom Arzt zu bestimmen
      • längerfristige Behandlung soll symptomorientiert und nur in Verbindung mit einer entzündungshemmenden Dauertherapie erfolgen
      • Zeitraum zwischen den einzelnen Inhalationen sollte 3 - 4 Stunden nicht unterschreiten

Indikation

Erwachsene, Jugendliche und Kinder im Alter von 4 - 11 Jahren

  • Symptomatische Behandlung von Erkrankungen mit reversibler Atemwegsobstruktion wie z. B. Asthma bronchiale oder chronisch obstruktive bronchiale Erkrankung (COPD) mit reversibler Komponente
  • Verhütung von durch Anstrengung oder Allergenkontakt verursachten Asthmaanfällen
  • Hinweis:
    • längerfristige Behandlung soll symptomorientiert und nur in Verbindung mit einer entzündungshemmenden Dauertherapie erfolgen

Kontraindikation

Kontraindikation (absolut), Wirkstoffprofil (kumulative Wirkstoffangaben ohne Berücksichtigung des individuellen Zulassungsstatus)

Salbutamol - pulmonal
  • bekannte Überempfindlichkeit gegen Salbutamol

Wechselwirkungen

Wechselwirkungen, wirkstoffbezogen
keine Berücksichtigung des arzneimittelrechtlichen Zulassungsstatus des Präparates bzw. produktspezifischer Angaben

schwerwiegend

Sympathomimetika /MAO-Hemmer

mittelschwer

Beta-Sympathomimetika /Beta-Blocker
Digitalis-Glykoside /Beta-Sympathomimetika
Sympathomimetika /Stoffe, die die Dopaminwirkung verstärken
Inhalations-Narkotika, halogenierte /Sympathomimetika

geringfügig

Sympathomimetika /Schilddrüsenhormone
Beta-Sympathomimetika /Xanthinderivate
Beta-Sympathomimetika /Diuretika, kaliuretische
Antidiabetika /Sympathomimetika
Digoxin und Derivate /Salbutamol
Beta-Sympathomimetika /Antidepressiva, trizyklische
Beta-Sympathomimetika /Trospium
Beta-Sympathomimetika /Corticosteroide
Theophyllin und Derivate /Beta-Sympathomimetika

unbedeutend

Beta-Sympathomimetika /Nahrung, Coffein-haltig

Zusammensetzung

WSalbutamol sulfat0.12 mg
=Salbutamol0.1 mg
HEthanol3.9 mg
HNorfluran+

W = Wirksamer Bestandteil
H = Hilfsstoff

Packungsgrößen

Preis und Darreichungsform

Packungsgröße Preis Darreichungsform
3 Stück 23.95 € Dosieraerosol

Rechtlichter Status und Verfügbarkeit

Packungsg. Verkehrsfähig Vertriebsfähig
3 Stück verkehrsfähig im Vertrieb

Weitere Kapitel

Die weiteren Kapitel findest du in unseren Android und iOS Apps.

Außerdem kannst du die weiteren Kapitel der offiziellen Fachinformation (als PDF) entnehmen.