Fachinformation

ATC Code / ATC Name Indapamid
Hersteller PUREN Pharma GmbH & Co. KG
Darreichungsform Hartkapseln
Verkehrsfähig / Vertriebsfähig keine Angabe / keine Angabe
Preis 100 Stück: 29.01€ Weitere Packungsgrößen

Dosierung

  • Hypertonie
    • Erwachsene:
      • 1 Kapsel (2,5 mg Indapamid) / Tag
      • Behandlungsdauer: Entscheidung durch behandelnden Arzt
      • keine gesteigerte blutdrucksenkende Wirkung von Indapamid bei höheren Dosen, sondern nur erhöhter diuretischer und kaliuretischer Effekt
    • Kinder und Jugendliche
      • Anwendung nicht empfohlen (fehlende Daten)
    • ältere Patienten
      • Plasmakreatininwert dem Alter, Gewicht und Geschlecht entsprechend anpassen
      • bei normaler oder nur geringfügig eingeschränkter Nierenfunktion: Behandlung möglich
    • eingeschränkte Nierenfunktion
      • fortgeschrittene Niereninsuffizienz (Kreatinin-Clearance < 30 ml / Min): Behandlung kontraindiziert
      • Thiazide und verwandte Diuretika nur voll wirksam bei normaler oder geringfügig eingeschränkter Nierenfunktion
    • eingeschränkte Leberfunktion
      • stark eingeschränkte Leberfunktion: kontraindiziert

Indikation

  • Hypertonie

Kontraindikation

Kontraindikation (absolut), Wirkstoffprofil (kumulative Wirkstoffangaben ohne Berücksichtigung des individuellen Zulassungsstatus)

Indapamid - peroral
  • Überempfindlichkeit gegen Indapamid oder andere Sulfonamidderivate
  • schwere Niereninsuffizienz
  • schwern Leberfunktionsstörungen
  • hepatische Encephalopathie
  • Hypokaliämie

Wechselwirkungen

Wechselwirkungen, wirkstoffbezogen
keine Berücksichtigung des arzneimittelrechtlichen Zulassungsstatus des Präparates bzw. produktspezifischer Angaben

schwerwiegend

Dofetilid /Thiazid-Diuretika
Antiarrhythmika /Diuretika, kaliuretische
Cisaprid /Thiazid-Diuretika
Clozapin /Stoffe mit potenziell myelotoxischen UAW
Guanfacin /Stoffe, die das QT-Intervall verlängern können
Proteinkinase-Inhibitoren /Stoffe, die das QT-Intervall verlängern können
Amifampridin /Stoffe, die das QT-Intervall verlängern können
Stoffe, die das QT-Intervall verlängern /Stoffe, die das QT-Intervall verlängern
Stoffe, die das QT-Intervall verlängern /Stoffe, die das QT-Intervall verlängern

mittelschwer

Stoffe mit schwerem myelotoxischem Potential /Stoffe, leicht-mäßig myelotoxisches Potential
Diuretika, kaliuretische /Corticosteroide
Digitalis-Glykoside /Diuretika, kaliuretisch
Thiazid-Diuretika /Antirheumatika, nicht-steroidale
HCV-Protease-Inhibitoren /Stoffe, die das QT-Intervall verlängern können
Diazoxid /Thiazid-Diuretika
an Aktivkohle adsorbierbare Stoffe /Aktivkohle
Diuretika, kaliuretische /Antidepressiva, tri- und tetrazyklische
Asenapin /Stoffe, die das QT-Intervall verlängern können
Pitolisant /Stoffe, die das QT-Intervall verlängern
Photochemotherapeutika /Thiazid-Diuretika
Padeliporfin /Stoffe mit photosensibilisierenden Effekten
Lithium /Thiazid-Diuretika
Ranolazin /Stoffe, die das QT-Intervall verlängern können
Ivabradin /Diuretika, kaliuretisch
Amantadin /Thiazid-Diuretika
Vinflunin /Stoffe, die das QT-Intervall verlängern können
Terlipressin /Diuretika, kaliuretische
Vasopressin und Analoge /Stoffe, die das QT-Intervall verlängern können

geringfügig

Diuretika /Asenapin
Diuretika, kaliuretische /Amphotericin B
Diuretika, kaliuretische /Serotonin-Wiederaufnahme-Hemmer
Inotersen /Diuretika
Methyldopa /Thiazid-Diuretika
Pasireotid /Stoffe, die das QT-Intervall verlängern können
Alpha-Adrenozeptor-Antagonisten /Diuretika
Thiazid-Diuretika /Neuroleptika
Antidiabetika /Thiazid-Diuretika und Analoga
ACE-Hemmer /Diuretika
Vitamin-K-Antagonisten /Diuretika
Diuretika, kaliuretische /Ciclosporin
Muskelrelaxanzien, zentrale /Diuretika
Zoledronsäure /Diuretika
Muskelrelaxanzien, nicht-depolarisierende /Thiazid-Diuretika
Diuretika, kaliuretische /Laxanzien
Dimethylfumarat /Diuretika
Beta-Sympathomimetika /Diuretika, kaliuretische
Calcium-Salze /Thiazid-Diuretika
Amifostin /Diuretika
Diuretika, kaliuretische /Antidepressiva, andere
Thiazid-Diuretika /Parathyroidhormon
Domperidon /Diuretika, kaliuretische
Diuretika /SGLT-Hemmer
Antineoplastische Mittel /Thiazid-Diuretika
Diuretika /Tolvaptan
Stoffe, leicht-mäßig myelotoxisches Potential /Stoffe, leicht-mäßig myelotoxisches Potential
Stoffe, leicht-mäßig myelotoxisches Potential /Stoffe, leicht-mäßig myelotoxisches Potential
Vitamin D /Thiazid-Diuretika
ZNS-Stimulanzien /Harn alkalisierende Mittel
Dekongestiva /Stoffe, die das QT-Intervall verlängern können
Thiazid-Diuretika /Gallensäure-bindende Mittel

unbedeutend

Schleifendiuretika /Thiazid-Diuretika
Thiazid-Diuretika /Anticholinergika
Carbamazepin /Diuretika
Tetracycline /Diuretika
Allopurinol /Thiazid-Diuretika

Zusammensetzung

WIndapamid 0,5-Wasser2.5 mg
=Indapamid2.44 mg
HChinolingelb+
HErythrosin+
HGelatine+
HLactose 1-Wasser110 mg
HMagnesium stearat+
HMaisstärke+
HTitan dioxid+

W = Wirksamer Bestandteil
H = Hilfsstoff

Packungsgrößen

Preis und Darreichungsform

Packungsgröße Preis Darreichungsform
30 Stück 16.92 € Hartkapseln
100 Stück 29.01 € Hartkapseln
50 Stück 20.55 € Hartkapseln

Rechtlichter Status und Verfügbarkeit

Packungsg. Verkehrsfähig Vertriebsfähig
30 Stück verkehrsfähig außer Vertrieb
100 Stück verkehrsfähig außer Vertrieb
50 Stück verkehrsfähig außer Vertrieb

Weitere Kapitel

Die weiteren Kapitel findest du in unseren Android und iOS Apps.

Außerdem kannst du die weiteren Kapitel der offiziellen Fachinformation (als PDF) entnehmen.