Fachinformation

ATC Code / ATC Name Hepatitis-B-Immunglobulin
Hersteller BIOTEST Pharma GmbH
Darreichungsform Fertigspritzen
Verkehrsfähig / Vertriebsfähig keine Angabe / keine Angabe
Preis 5 Stück: 2778.38€ Weitere Packungsgrößen

Dosierung

Basiseinheit: 1 Fertigspritze (1 ml Injektionslösung) enthält 500 I.E. Hepatitis-B-Immunglobulin vom Menschen (150 mg menschliches Protein, davon mind. 96 % IgG mit einem Antikörpergehalt gegen Hepatitis-B-Virus-Oberflächenantigen (HBs) von 500 I.E.)

  • Prävention einer Hepatitis-B-Virus (HBV)-Reinfektion bei HBsAG- und HBV-DNA-negativen erwachsenen Patienten mind. 1 Woche nach einer Lebertransplantation aufgrund einer Hepatitis-B-induzierten Leberinsuffizienz
    • HBV-DNA-negative Erwachsene mind. 1 Woche nach Lebertransplantation
      • s.c. Injektionen, wöchentlich oder in Intervallen von 14 Tagen gemäß des Anti-HBs-Serumtalspiegels
      • vor Behandlungsbeginn Anti-HBs-Serumspiegel mit einem geeigneten i.v. Hepatitis-B-Immunglobulin auf >= 300 - 500 I.E. / l stabilisieren, um adäquate Anti-HBs-Abdeckung während des Übergangs von der intravenösen zur subkutanen Verabreichung zu gewährleisten
    • HBsAg- und HBV-DNA-negative Patienten:
      • Antikörperspiegel > 100 I.E. / l aufrechterhalten
    • Dosis und Dosisanpassung individuell
      • 500 I.E. - 1000 I.E. (in Ausnahmefällen bis 1500 I.E.), s.c.
      • s.c. Injektion wöchentlich oder im Intervall 14 Tage verabreichen, gemäß der Anti-HBs-Serumkonzentrationen und nach Maßgabe des behandelnden Arztes
      • Antikörperspiegel > 100 I.E. / l aufrechterhalten
      • Anti-HBs-Serumspiegel regelmäßig kontrollieren
        • mind. alle 2 - 4 Wochen und nach Maßgabe des behandelnden Arztes mind. ein halbes Jahr lang
    • Kinder und Jugendliche < 18 Jahre
      • keine Indikation vorhanden

Indikation

  • Prävention einer Hepatitis-B-Virus (HBV)-Reinfektion bei HBsAG- und HBV-DNA-negativen erwachsenen Patienten mind. 1 Woche nach einer Lebertransplantation aufgrund einer Hepatitis-B-induzierten Leberinsuffizienz
  • Hinweise
    • nur zur Anwendung bei Erwachsenen
    • es sollte innerhalb der letzten drei Monate vor orthotoper Lebertransplantation bestätigt sein, dass die Patienten HBV-DNA-negativ sind
    • Patienten sollten auch vor Behandlungsbeginn HBsAG-negativ sein
    • gleichzeitige Anwendung geeigneter Virostatika ggf. als Standardprophylaxe von einer Hepatitis-B-Reinfektion erwägen

Kontraindikation

Kontraindikation (absolut), Wirkstoffprofil (kumulative Wirkstoffangaben ohne Berücksichtigung des individuellen Zulassungsstatus)

Hepatitis-B-Immunglobulin - invasiv
  • Überempfindlichkeit gegen die Impfstoffe und humane Immunglobuline

Wechselwirkungen

Wechselwirkungen, wirkstoffbezogen
keine Berücksichtigung des arzneimittelrechtlichen Zulassungsstatus des Präparates bzw. produktspezifischer Angaben

mittelschwer

GD2-Antikörper /Immunglobuline
Lebend-Impfstoffe /Immunglobuline

Zusammensetzung

WHepatitis B Immunglobulin (human)500 IE
=Immunglobulin G+
=Gesamt Plasmaprotein (human)150 mg
HGlycin+
HImmunglobulin A6 mg
HWasser, für Injektionszwecke+

W = Wirksamer Bestandteil
H = Hilfsstoff

Packungsgrößen

Preis und Darreichungsform

Packungsgröße Preis Darreichungsform
5 Stück 2778.38 € Fertigspritzen

Rechtlichter Status und Verfügbarkeit

Packungsg. Verkehrsfähig Vertriebsfähig
5 Stück verkehrsfähig im Vertrieb

Weitere Kapitel

Die weiteren Kapitel findest du in unseren Android und iOS Apps.

Außerdem kannst du die weiteren Kapitel der offiziellen Fachinformation (als PDF) entnehmen.