Fachinformation

ATC Code / ATC Name Kombinationen
Hersteller B. Braun Melsungen AG
Darreichungsform Infusionsbeutel
Verkehrsfähig / Vertriebsfähig keine Angabe / keine Angabe
Preis 5X1000 Milliliter: 225.78€ Weitere Packungsgrößen

Dosierung

Basiseinheit: 1000 ml gebrauchsfertige Infusionslösung enthält nach Mischen der beiden Kammerinhalte des Doppelkammerbeutels 50 g Aminosäuren, 150 g Kohlenhydrate, 8,0 g Gesamtstickstoff und Elektrolyte (Energiegehalt 3350 kJ/ 800 kcal).

  • zentralvenöse Ernährungstherapie bei Patienten in mäßigem bis schlechtem Ernährungszustand und schwerer bis mittelschwerer Katabolie; komplementierend beim Übergang auf eine enterale Ernährungstherapie und bei unzureichender enteraler/ oraler Ernährung
    • entsprechend dem Aminosäuren-, Kalorien-, Flüssigkeits- und Elektrolytbedarf bzw. der Stoffwechselsituation dosieren
    • einschleichend dosieren
    • Erwachsene und Jugendliche (>= 14 Jahre)
      • max. Tagesdosis
        • 30 ml Infusionslösung (1,5 g Aminosäuren, 3,0 g Glucose und 1,5 g Xylitol) / kg KG
        • bei 70 kg KG: 2100 ml Infusionslösung (105 g Aminosäuren, 210 g Glucose und 105 g Xylitol)
      • max. Infusionsgeschwindigkeit
        • 1,7 ml Infusionslösung (0,085 g Aminosäuren, 0,17 g Glucose und 0,085 g Xylitol) / kg KG / Stunde
        • bei 70 kg KG: 120 ml Infusionslösung (6 g Aminosäuren, 12,0 g Glucose und 6 g Xylitol) / Stunde (40 Tropfen Infusionslösung / Min.)
        • max. Tropfgeschwindigkeit: 0,6 Tropfen Infusionslösung / kg KG / Min.
    • Gesamtflüssigkeitszufuhr von 40 ml Infusionslösung / kg KG / Tag im Rahmen einer parenteralen
      Ernährungstherapie nicht überschreiten
    • Behandlungsdauer
      • im Rahmen der genannten Indikationen grundsätzlich nicht begrenzt
      • bei längerfristiger Anwendung, d.h. > 7 Tage
        • entsprechende Substitution von essentiellen Fettsäuren, Vitaminen und Spurenelementen erforderlich
        • bei entsprechendem Bedarf zusätzliche Energieträger unter Berücksichtigung
          der für Kohlenhydrate geltenden Dosierungsbeschränkungen und der Gesamtflüssigkeitszufuhr verabreichen
    • Neugeborene, Säuglinge und Kinder (<14 Jahre)
      • Anwendung kontraindiziert
    • Niereninsuffizienz
      • Anwendung nicht empfohlen

Indikation

  • zentralvenöse Ernährungstherapie bei Patienten in mäßigem bis schlechtem Ernährungszustand und schwerer bis mittelschwerer Katabolie (Stickstoffverluste 15 - 20 g / Tag)
  • komplementierend beim Übergang auf eine enterale Ernährungstherapie und bei unzureichender enteraler/ oraler Ernährung

Kontraindikation

Kontraindikation (absolut), Wirkstoffprofil (kumulative Wirkstoffangaben ohne Berücksichtigung des individuellen Zulassungsstatus)

  • bekannte Überempfindlichkeit gegenüber einem der Bestandteile der Infusionslösung
  • angeborene Aminosäurenstoffwechselstörungen
  • insulinrefraktäre Hyperglykämie, die den Einsatz von > 6 Einheiten Insulin / Stunde erfordert
  • entgleiste Stoffwechsellage, z.B.
    • dekompensierter Diabetes mellitus
    • metabolische Acidose
  • pathologisch erhöhte Serumelektrolytwerte,
  • vitale Bedrohung (Kollaps- und Schockzustände)
  • zelluläre Hypoxie
  • Acidose
  • Koma unbekannter Genese
  • Hirn- und Rückenmarksblutungen
  • schwere Leberinsuffizienz
  • schwere Niereninsuffizienz mit Oligo- oder Anurie ohne Ersatztherapie
  • Hyperhydrationszustände
  • akutes Lungenödem
  • manifeste Herzinsuffizienz
  • Neugeborene, Säuglinge und Kinder (<= 14 Jahre) (aufgrund Nährstoff- und Aminosäurenrelationen)

Wechselwirkungen

Wechselwirkungen, wirkstoffbezogen
keine Berücksichtigung des arzneimittelrechtlichen Zulassungsstatus des Präparates bzw. produktspezifischer Angaben

schwerwiegend

Digitalis-Glykoside /Calcium-Salze, parenteral
Kalium-Salze /Diuretika, kaliumsparende

mittelschwer

Schilddrüsenhormone /Kationen, polyvalente
Sulfonylharnstoffe /Harn alkalisierende Mittel
Kalium-Salze /Calcineurin-Inhibitoren
Renin-Inhibitoren /Kalium-Salze
Lithium /Harn alkalisierende Mittel
Kalium-Salze /ACE-Hemmer
Bisphosphonate /Kationen, polyvalente
Kalium-Salze /Angiotensin-II-Antagonisten
Sympathomimetika /Harn alkalisierende Mittel
Tetracycline /Harn alkalisierende Mittel

geringfügig

Chinidin und Derivate /Harn alkalisierende Mittel
Eisen-Salze /Kationen, polyvalente
Mexiletin /Harn ansäuernde Mittel
Salicylate /Harn alkalisierende Mittel
ZNS-Stimulanzien /Harn ansäuernde Mittel
Sympathomimetika /Harn ansäuernde Mittel
Methadon /Harn ansäuernde Mittel
ZNS-Stimulanzien /Harn alkalisierende Mittel
Sulfonylharnstoffe /Harn ansäuernde Mittel

unbedeutend

Flecainid /Harn ansäuernde Mittel
Methotrexat /Harn alkalisierende Mittel
Flecainid /Harn alkalisierende Mittel
Methenamin /Harn alkalisierende Mittel

Zusammensetzung

WCalcium chlorid 2-Wasser0.59 g
=Chlorid Ion8.03 mmol
=Calcium Ion4.01 mmol
WKalium acetat2.94 g
=Kalium Ion29.96 mmol
=Acetat Ion29.96 mmol
WMagnesium diacetat 4-Wasser1.07 g
=Magnesium Ion5 mmol
=Acetat Ion9.98 mmol
WNatrium chlorid2.36 g
=Natrium Ion40.39 mmol
=Chlorid Ion40.39 mmol
WNatrium dihydrogenphosphat 2-Wasser2.34 g
=Natrium Ion15 mmol
WZink diacetat 2-Wasser21.9 mg
=Zink Ion0.1 mmol
=Acetat Ion0.2 mmol
HCitronensäure 1-Wasser+
HWasser, für Injektionszwecke+
HGesamt Aminosäuren50 g
=Arginin glutamat3.98 g
=Isoleucin2.4 g
=Leucin4.2 g
=Methionin1 g
=Phenylalanin2.1 g
=Threonin2.4 g
=L-Tryptophan1 g
=Valin3.2 g
=Histidin2.7 g
=Glycin3.5 g
=L-Alanin6.2 g
=Prolin3.5 g
=L-Asparaginsäure0.45 g
=L-Asparagin0.45 g
=L-Asparagin 1-Wasser0.51 g
=Acetylcystein1.23 g
=Cystein0.91 g
=Glutaminsäure4.5 g
=Ornithin hydrochlorid1.16 g
=Ornithin0.91 g
=L-Serin1.6 g
=Gesamt Stickstoff8 g
=L-Tyrosin0.25 mg
=N-Acetyltyrosin0.31 g
=Lysin acetat5.21 g
=Lysin3.69 g
HGesamt Kohlenhydrate150 g
=Glucose 1-Wasser (zur parenteralen Anwendung)110 g
=Glucose, wasserfrei (zur parenteralen Anwendung)100 g

W = Wirksamer Bestandteil
H = Hilfsstoff

Risiken

Risiko Rating
Natriumspiegel C
Kaliumspiegel C
Rating-Legende:
  1. A) Keine Arzneimittelwirkungen
  2. B) Leichte unerwünschte Arzneimittelwirkungen
  3. C) Mittlere unerwünschte Arzneimittelwirkungen
  4. D) Starke unerwünschte Arzneimittelwirkungen

Packungsgrößen

Preis und Darreichungsform

Packungsgröße Preis Darreichungsform
5X1000 Milliliter 225.78 € Infusionsbeutel
5X2000 Milliliter 378.41 € Infusionsbeutel

Rechtlichter Status und Verfügbarkeit

Packungsg. Verkehrsfähig Vertriebsfähig
5X1000 Milliliter verkehrsfähig außer Vertrieb
5X2000 Milliliter verkehrsfähig außer Vertrieb

Du hast noch 10 kostenlose Suchen!

Kostenlos, Evidenz-basiert und verfügbar für iOS und Android.

Weitere Kapitel

Die weiteren Kapitel findest du in unseren Android und iOS Apps.