Fachinformation

ATC Code / ATC Name Kombinationen
Hersteller B. Braun Melsungen AG
Darreichungsform Infusionsbeutel
Verkehrsfähig / Vertriebsfähig keine Angabe / keine Angabe
Preis 5X1000 Milliliter: 225.78€ Weitere Packungsgrößen

Dosierung

Basiseinheit: 1000 ml gebrauchsfertige Infusionslösung enthält nach Mischen der beiden Kammerinhalte des Doppelkammerbeutels 50 g Aminosäuren, 150 g Kohlenhydrate, 8,0 g Gesamtstickstoff und Elektrolyte (Energiegehalt 3350 kJ/ 800 kcal).

  • zentralvenöse Ernährungstherapie bei Patienten in mäßigem bis schlechtem Ernährungszustand und schwerer bis mittelschwerer Katabolie; komplementierend beim Übergang auf eine enterale Ernährungstherapie und bei unzureichender enteraler/ oraler Ernährung
    • entsprechend dem Aminosäuren-, Kalorien-, Flüssigkeits- und Elektrolytbedarf bzw. der Stoffwechselsituation dosieren
    • einschleichend dosieren
    • Erwachsene und Jugendliche (>= 14 Jahre)
      • max. Tagesdosis
        • 30 ml Infusionslösung (1,5 g Aminosäuren, 3,0 g Glucose und 1,5 g Xylitol) / kg KG
        • bei 70 kg KG: 2100 ml Infusionslösung (105 g Aminosäuren, 210 g Glucose und 105 g Xylitol)
      • max. Infusionsgeschwindigkeit
        • 1,7 ml Infusionslösung (0,085 g Aminosäuren, 0,17 g Glucose und 0,085 g Xylitol) / kg KG / Stunde
        • bei 70 kg KG: 120 ml Infusionslösung (6 g Aminosäuren, 12,0 g Glucose und 6 g Xylitol) / Stunde (40 Tropfen Infusionslösung / Min.)
        • max. Tropfgeschwindigkeit: 0,6 Tropfen Infusionslösung / kg KG / Min.
    • Gesamtflüssigkeitszufuhr von 40 ml Infusionslösung / kg KG / Tag im Rahmen einer parenteralen
      Ernährungstherapie nicht überschreiten
    • Behandlungsdauer
      • im Rahmen der genannten Indikationen grundsätzlich nicht begrenzt
      • bei längerfristiger Anwendung, d.h. > 7 Tage
        • entsprechende Substitution von essentiellen Fettsäuren, Vitaminen und Spurenelementen erforderlich
        • bei entsprechendem Bedarf zusätzliche Energieträger unter Berücksichtigung
          der für Kohlenhydrate geltenden Dosierungsbeschränkungen und der Gesamtflüssigkeitszufuhr verabreichen
    • Neugeborene, Säuglinge und Kinder (<14 Jahre)
      • Anwendung kontraindiziert
    • Niereninsuffizienz
      • Anwendung nicht empfohlen

Indikation

  • zentralvenöse Ernährungstherapie bei Patienten in mäßigem bis schlechtem Ernährungszustand und schwerer bis mittelschwerer Katabolie (Stickstoffverluste 15 - 20 g / Tag)
  • komplementierend beim Übergang auf eine enterale Ernährungstherapie und bei unzureichender enteraler/ oraler Ernährung

Kontraindikation

Kontraindikation (absolut), Wirkstoffprofil (kumulative Wirkstoffangaben ohne Berücksichtigung des individuellen Zulassungsstatus)

  • bekannte Überempfindlichkeit gegenüber einem der Bestandteile der Infusionslösung
  • angeborene Aminosäurenstoffwechselstörungen
  • insulinrefraktäre Hyperglykämie, die den Einsatz von > 6 Einheiten Insulin / Stunde erfordert
  • entgleiste Stoffwechsellage, z.B.
    • dekompensierter Diabetes mellitus
    • metabolische Acidose
  • pathologisch erhöhte Serumelektrolytwerte,
  • vitale Bedrohung (Kollaps- und Schockzustände)
  • zelluläre Hypoxie
  • Acidose
  • Koma unbekannter Genese
  • Hirn- und Rückenmarksblutungen
  • schwere Leberinsuffizienz
  • schwere Niereninsuffizienz mit Oligo- oder Anurie ohne Ersatztherapie
  • Hyperhydrationszustände
  • akutes Lungenödem
  • manifeste Herzinsuffizienz
  • Neugeborene, Säuglinge und Kinder (<= 14 Jahre) (aufgrund Nährstoff- und Aminosäurenrelationen)

Wechselwirkungen

Wechselwirkungen, wirkstoffbezogen
keine Berücksichtigung des arzneimittelrechtlichen Zulassungsstatus des Präparates bzw. produktspezifischer Angaben

schwerwiegend

Digitalis-Glykoside /Calcium-Salze, parenteral
Kalium-Salze /Diuretika, kaliumsparende

mittelschwer

Schilddrüsenhormone /Kationen, polyvalente
Sulfonylharnstoffe /Harn alkalisierende Mittel
Kalium-Salze /Calcineurin-Inhibitoren
Renin-Inhibitoren /Kalium-Salze
Lithium /Harn alkalisierende Mittel
Kalium-Salze /ACE-Hemmer
Bisphosphonate /Kationen, polyvalente
Kalium-Salze /Angiotensin-II-Antagonisten
Sympathomimetika /Harn alkalisierende Mittel
Tetracycline /Harn alkalisierende Mittel

geringfügig

Chinidin und Derivate /Harn alkalisierende Mittel
Eisen-Salze /Kationen, polyvalente
Mexiletin /Harn ansäuernde Mittel
Salicylate /Harn alkalisierende Mittel
ZNS-Stimulanzien /Harn ansäuernde Mittel
Sympathomimetika /Harn ansäuernde Mittel
Methadon /Harn ansäuernde Mittel
ZNS-Stimulanzien /Harn alkalisierende Mittel
Sulfonylharnstoffe /Harn ansäuernde Mittel

unbedeutend

Flecainid /Harn ansäuernde Mittel
Methotrexat /Harn alkalisierende Mittel
Flecainid /Harn alkalisierende Mittel
Methenamin /Harn alkalisierende Mittel

Zusammensetzung

WCalcium chlorid 2-Wasser0.59 g
=Chlorid Ion8.03 mmol
=Calcium Ion4.01 mmol
WKalium acetat2.94 g
=Kalium Ion29.96 mmol
=Acetat Ion29.96 mmol
WMagnesium diacetat 4-Wasser1.07 g
=Magnesium Ion5 mmol
=Acetat Ion9.98 mmol
WNatrium chlorid2.36 g
=Natrium Ion40.39 mmol
=Chlorid Ion40.39 mmol
WNatrium dihydrogenphosphat 2-Wasser2.34 g
=Natrium Ion15 mmol
WZink diacetat 2-Wasser21.9 mg
=Zink Ion0.1 mmol
=Acetat Ion0.2 mmol
HCitronensäure 1-Wasser+
HWasser, für Injektionszwecke+
HGesamt Aminosäuren50 g
=Arginin glutamat3.98 g
=Isoleucin2.4 g
=Leucin4.2 g
=Methionin1 g
=Phenylalanin2.1 g
=Threonin2.4 g
=L-Tryptophan1 g
=Valin3.2 g
=Histidin2.7 g
=Glycin3.5 g
=L-Alanin6.2 g
=Prolin3.5 g
=L-Asparaginsäure0.45 g
=L-Asparagin0.45 g
=L-Asparagin 1-Wasser0.51 g
=Acetylcystein1.23 g
=Cystein0.91 g
=Glutaminsäure4.5 g
=Ornithin hydrochlorid1.16 g
=Ornithin0.91 g
=L-Serin1.6 g
=Gesamt Stickstoff8 g
=L-Tyrosin0.25 mg
=N-Acetyltyrosin0.31 g
=Lysin acetat5.21 g
=Lysin3.69 g
HGesamt Kohlenhydrate150 g
=Glucose 1-Wasser (zur parenteralen Anwendung)110 g
=Glucose, wasserfrei (zur parenteralen Anwendung)100 g

W = Wirksamer Bestandteil
H = Hilfsstoff

Risiken

Risiko Rating
Sodium balance C
Potassium balance C
Rating-Legende:
  1. A) Keine Arzneimittelwirkungen
  2. B) Leichte unerwünschte Arzneimittelwirkungen
  3. C) Mittlere unerwünschte Arzneimittelwirkungen
  4. D) Starke unerwünschte Arzneimittelwirkungen

Packungsgrößen

Preis und Darreichungsform

Packungsgröße Preis Darreichungsform
5X1000 Milliliter 225.78 € Infusionsbeutel
5X2000 Milliliter 378.41 € Infusionsbeutel

Rechtlichter Status und Verfügbarkeit

Packungsg. Verkehrsfähig Vertriebsfähig
5X1000 Milliliter verkehrsfähig außer Vertrieb
5X2000 Milliliter verkehrsfähig außer Vertrieb

Weitere Kapitel

Die weiteren Kapitel findest du in unseren Android und iOS Apps.