Fachinformation

ATC Code / ATC Name Hydrocortison
Hersteller ACA Müller/ADAG Pharma AG
Darreichungsform Creme
Verkehrsfähig / Vertriebsfähig keine Angabe / keine Angabe
Preis 60 Gramm: 33.84€ Weitere Packungsgrößen

Dosierung

Basiseinheit: 1 g Creme enthält 10 mg Clotrimazol und 10 mg Hydrocortison

  • Behandlung von Mykosen der Haut
    • ca. 1/2 cm Salbenstrang für eine etwa handtellergrosse Fläche 1 - 2mal / Tag (morgens bzw. morgens und abends)
    • max. Tagesdosis: 10 mg Creme / kg Körpergewicht
      • Erwachsener mit ca. 75 kg KG: max. 750 mg / Tag (ungefähr 3 cm langer Salbenstrang), aufgeteilt auf 2 Anwendungen / Tag
    • Behandlungsdauer:
      • sind die akuten Symptome nach etwa 7 Tagen abgeklungen und bedürfen weiterer Behandlung: corticoidfreien Anwendungsformen verwenden

Indikation

  • Mykosen der Haut, bei denen entzündliche bzw. ekzematöse Hauterscheinungen und/oder Juckreiz im Vordergrund stehen.
    • Ursächlich dafür können Dermatophyten, Hefen, Schimmelpilze und andere sein, sowie bei Hautinfektionen Corynebacterium minutissimum
  • Hauterkrankungen, die mit Clotrimazol-empfindlichen Erregern superinfiziert sind

Kontraindikation

Kontraindikation (absolut), Wirkstoffprofil (kumulative Wirkstoffangaben ohne Berücksichtigung des individuellen Zulassungsstatus)

Hydrocortison - extern

Hydrocortisonacetat plus Natriumbituminosulfonat, hell

  • nachgewiesene Überempfindlichkeit gegen sulfonierte Schieferöle, wie z. B. Ammoniumbituminosulfonat und/oder Natriumbituminosulfonat und/oder Corticoide
  • spezifische Hautprozesse (Lues, Tbc), Varizellen, Viruserkrankungen, Vakzinationsreaktionen, Mykosen, bakterielle Hautinfektionen, periorale Dermatitis, Rosazea
  • Schwangerschaft
  • Stillzeit

Hydrocortison plus Clotrimazol

  • Überempfindlichkeit gegenüber einen der Wirkstoffe
  • Anwendung bei verletzter Haut
  • spezifischen Hauterkrankungen (z.B. Akne, Syphilis, Tuberkulose, Rosacea, periorale Dermatitis, usw.)
  • Viruserkrankungen der Haut (z.B. Herpes simplex, Varizellen, usw.)
  • dermalen Vakzinationsreaktionen

Hydrocortison plus Harnstoff

  • Überempfindlichkeit gegen die Wirkstoffe
  • virusbedingten Hautkrankheiten, wie Herpes simplex, Zoster, Windpocken
  • Rosazea
  • rosazea-artiger (perioraler) Dermatis
  • bestimmten Hautkrankheiten wie Syphilis, Tuberkulose
  • Impfreaktionen
  • bei Hautinfektionen durch Pilze oder Bakterien muss zusätzlich eine spezifische Behandlung erfolgen
  • nicht zur Anwendung am Auge geeignet
  • großflächige (mehr als 10 % der Körperoberfläche), länger dauernde Behandlung (über vier Wochen) bei Säuglingen und Kleinkindern vermeiden

Wechselwirkungen

Wechselwirkungen, wirkstoffbezogen
keine Berücksichtigung des arzneimittelrechtlichen Zulassungsstatus des Präparates bzw. produktspezifischer Angaben

mittelschwer

HIV-Protease-Inhibitoren /Azol-Antimykotika

geringfügig

CYP3A4-, OATP1B1-, OATP1B3-Substrate /Remdesivir
Streptozocin /Immunsuppressiva
Glycopyrronium /Corticosteroide

Zusammensetzung

WClotrimazol0.01 g
WHydrocortison0.01 g
HBenzyl alkohol+
HCetylstearylalkohol+
HTriglyceride, mittelkettig+
HTris [cetylstearylpoly (oxyethylen)-4] phosphat+
HWasser, gereinigt+

W = Wirksamer Bestandteil
H = Hilfsstoff

Risiken

Risiko Rating
Natriumspiegel B
Kaliumspiegel B
Rating-Legende:
  1. A) Keine Arzneimittelwirkungen
  2. B) Leichte unerwünschte Arzneimittelwirkungen
  3. C) Mittlere unerwünschte Arzneimittelwirkungen
  4. D) Starke unerwünschte Arzneimittelwirkungen

Packungsgrößen

Preis und Darreichungsform

Packungsgröße Preis Darreichungsform
30 Gramm 23.91 € Creme
60 Gramm 33.84 € Creme

Rechtlichter Status und Verfügbarkeit

Packungsg. Verkehrsfähig Vertriebsfähig
30 Gramm verkehrsfähig im Vertrieb
60 Gramm verkehrsfähig im Vertrieb

Du hast noch 10 kostenlose Suchen!

Kostenlos, Evidenz-basiert und verfügbar für iOS und Android.

Weitere Kapitel

Die weiteren Kapitel findest du in unseren Android und iOS Apps.